Eine grundlegende Sorge um andere …A fundamental concern for others

Nelson Mandela
(Foto: Von South Africa The Good News / http://www.sagoodnews.co.za, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9747318)

Eine grundlegende Sorge um andere in unserem individuellen und gemeinschaftlichen Leben würde viel dazu beitragen, die Welt zu dem besseren Ort zu machen, von dem wir so leidenschaftlich geträumt haben.

Denn frei zu sein bedeutet nicht nur, die eigenen Ketten abzuwerfen, sondern auf eine Weise zu leben, die die Freiheit anderer respektiert und fördert.
Nelson Mandela

***********************************************************

A fundamental concern for others in our individual and community lives would go a long way in making the world the better place we so passionately dreamt of.

For to be free is not merely to cast off one’s chains, but to live in a way that respects and enhances the freedom of others.
Nelson Mandela

**********************************************************

Wir könnten es wirklich besser machen …

… We can really do better …

Vergebung … Forgiveness

Wer kann sich besser dazu äussern als …      … Who can comment that topic better than …

Nelson_Mandela-2008_(edit)(Foto: Von South Africa The Good News / http://www.sagoodnews.co.za, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9747318)

Nelson Mandela. Englisch kommt heute wieder zuerst.

Nelson Mandela. The English text comes first again today.

******************************************

“As I walked out the door toward the gate that would lead to my freedom, I knew if I didn’t leave my bitterness and hatred behind, I’d still be in prison.”

“We must strive to be moved by a generosity of spirit that will enable us to outgrow the hatred and conflicts of the past.”

“When a deep injury is done to us, we will never heal until we forgive.”

******************************************

“Als ich aus der Tür trat und auf die Pforte zuging, die mich in die Freiheit entlassen sollte, wusste ich, dass ich meine Bitterkeit und meinen Hass zurücklassen musste, um nicht im Gefängnis zu verbleiben.”

“Wir müssen danach streben, von einem geistigen Grossmut bewegt zu werden, der uns dazu befähigt, dem Hass und dem Streit der Vergangenheit zu entwachsen.”

“Wenn uns ein grosses Unrecht widerfahren ist, werden wir erst dann davon geheilt, wenn wir vergeben haben.”

*******************************************

Nun, das ist nicht immer einfach, aber es stimmt, ich habe in dieser Hinsicht meine eigenen Erfahrungen gemacht. Man ist erst frei, sein eigenes Leben zu leben, wenn man sich von negativen Erfahrungen aus der Vergangenheit loslöst. In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen angenehmen und vielleicht besinnlichen Sonntag!

… Well, that is not always so easy, but it is true, I have my own experiences in this field. One is only free to live one’s own life, after letting go of negative experiences in one’s past. In this spirit, I wish you all a pleasant and maybe contemplative Sunday!

 

 

 

Liebe entspricht dem menschlichen Herzen … Love corresponds to the human heart

Nelson_Mandela-2008_(edit)
(Foto: Von South Africa The Good News / http://www.sagoodnews.co.za, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9747318)

Heute möchte ich euch einige Worte von einem anderen grossen Mann vorstellen: Nelson Mandela. Englisch kommt heute mal zuerst.

… Today I would like to present some words of another great man to you: Nelson Mandela. The English text comes first today.

**********************************************

„No one is born hating another person because of the color of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.”

„There can be no greater gift than that of giving one’s time and energy to help others without expecting anything in return.“

**********************************************

„Niemand wird mit Hass auf einen anderen Menschen geboren, sei es wegen seiner Hautfarbe, seiner sozialen Verhältnisse oder seiner Religion.  Menschen müssen das Hassen erlernen, und wenn sie lernen können zu hassen, dann kann man sie auch das Lieben lehren, denn Lieben ist für das menschliche Herz natürlicher als das Gegenteil.“

„Es gibt kein grösseres Geschenk als das Opfern von Zeit und Energie, um anderen zu helfen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.“

**********************************************

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen Sonntag mit vielen Geschenken!

… In this spirit I wish you all a Sunday with lots of gifts!