Die Liebe borgt nicht … Love does not borrow

2019-08-04 12.34.31

Hier noch einmal einige Worte aus Mikhaïl Naimys Buch (Kapitel 11) „Das Buch des Mirdad“, zum letzten Mal.

… Again some words from Mikhaïl Naimy’s book (chapter 11) „The book of Mirdad“, for the last time.

*************************************************

Die Liebe leiht nicht und borgt nicht; die Liebe kauft nicht und verkauft nicht; aber wenn sie gibt, gibt sie alles; und wenn sie nimmt, nimmt sie alles. Sogar ihr Nehmen ist ein Geben. Sogar ihr Geben ist ein Nehmen. Darum ist sie stets dieselbe: heute, morgen und in aller Ewigkeit.

So wie ein mächtiger Strom, der sich ins Meer ergiesst, stets wieder durch das Meer aufgefullt wird, so müsst ihr euch selbst in die Liebe ergiessen, damit ihr immer von Liebe erfüllt seid.

***************************************************

Love does not hire and does not borrow; love does not buy and does not sell; but when it gives, it gives everything; and when it takes, it takes everything. Even its taking is a giving. Even its giving is a taking. Therefore it is always the same: today, tomorrow and in all eternity.

Like a mighty river that flows into the ocean, will always be filled up again by the ocean, so shall you pour yourself into love, so that you are always filled with love.

************************************************

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen angenehmen Sonntag!

… In this spirit I wish all of you a pleasant Sunday!

Liebe ist der Saft des Lebens … Love is the sap of life

2019-08-04 12.34.31

Hier noch einmal einige Worte aus Mikhaïl Naimys Buch (Kapitel 11) „Das Buch des Mirdad“.

… Again some words from Mikhaïl Naimy’s book (chapter 11) „The book of Mirdad“.

*******************************************

Ihr kennt die Freude der Liebe nicht, so lange es Hass in euren Herzen gibt. Würdet ihr alles ausser einen bestimmten kleinen Wurm mit dem Saft des Lebens ernähren, dann würde allein dieser gewisse kleine Wurm euer Leben verbittern. Denn indem ihr etwas oder jemanden liebt, liebt ihr in Wirklichkeit nur euch selbst. Ebenso hasst ihr, indem ihr etwas oder jemanden hasst, in Wahrheit nur euch selbst. Denn was ihr hasst, ist untrennbar verbunden mit dem, was ihr liebt, wie die Vorder- und Rückseite ein und derselben Münze. Wenn ihr ehrlich mit euch selbst sein wollt, dann müsst ihr das lieben, was ihr hasst und was euch hasst, bevor ihr das liebt, was ihr liebt und was euch liebt.

Lasst niemanden auf die Liebe stolz sein. Atmet vielmehr die Liebe ein und atmet sie so unbewusst und frei aus, wie ihr die Luft einatmet und wieder ausatmet. Denn die Liebe braucht niemand, der sie erhöht. Die Liebe wird das Herz erhöhen, das ihrer würdig ist.

***************************************************

… As long as hate exists in your hearts, you do not know the pleasure of love. If you would nourish everything but a certain little worm with this sap of life, then this certain little worm alone will make your life bitter. With loving something or somebody, you actually only love yourself. Equally you hate in truth only yourself, by hating something or somebody, as that, what you hate is inseparably connected with that, what you love, like the front and back of one and the same coin. If you want to be honest with yourself, then you need to love, what you hate and what hates you, before you love, what you love and what loves you.

Don’t let anybody be proud of love. Just breath in love and breath it out as unconsciously and freely as you breath air in and out. Love does not need anyone to elevate it. Love will elevate the heart that is worthy of love.

******************************************************

Und in diesem Sinne wünsche ich euch allen noch einen angenehmen Sonntag!

… And in this spirit, I wish you all a pleasant Sunday!

Liebe ist dein Kompass … Love is your compass

2019-08-04 12.34.31

Ein Lied des Mirdad (aus Kapitel 11 des Buches „Das Buch des Mirdad“ von Mikhaïl Naimy) [In der Wikipedia kann ich weder zu Naimy oder Mirdad einen Eintrag auf Deutsch finden, ein wirkliches Manko!)

… A song of Mirdad (from chapter 11 of the book „The book of Mirdad“ by Mikhaïl Naimy)

Gott ist dein Kapitän, segle, meine Arche!
Und sind auch der Hölle Furien, die roten,
entfesselt über Lebenden und Toten
und verwandeln in geschmolzenes Blei die Welt
und fegen die Zeichen alle vom Himmelszelt,
Gott ist dein Kapitän, segle, meine Arche!

Liebe ist dein Kompass, reite die Wellen, meine Arche!
Sollst nach Nord und Süd und Ost und Westen eilen
und deine grossen Schätze mit allen teilen.
Dich tragen Wogenkämme und Sturmesschwingen,
wirst Seefahrern Licht in Finsternis bringen.
Liebe ist dein Kompass, reite die Wellen, meine Arche!

Glaube ist dein Anker, wiege dich, meine Arche!
Wenn der Donner brüllt und Blitze zucken hinab,
und die Berge selbst beben und stürzen herab,
und wenn die Menschen auch, von Kleinmut besessen,
sogar ihren heiligen Funken vergessen,
Glaube ist dein Anker, wiege dich, meine Arche!

*****************************************************************

… God is your captain, sail, my Ark!
Though Hell unleash her furies red
Upon the living and the dead,
And turn the earth to molten lead,
And sweep the skies of every mark,
God is your captain, sail, my Ark!
Love is your compass, ply, my ark!
Go north and south, go east and west
And share with all your treasure chest.
The storm shall bear you on its crest
A light for sailors in the dark.
Love is your compass, ply, my Ark!
Faith is your anchor, ride, my Ark!
Should thunder roar, and lightning dart,
And mountains shake and fall apart,
And man become so faint of heart
As to forget the holy spark,
Faith is your anchor, ride, my ark!

***************************************************

Ich wünsche uns allen, dass wir unseren heiligen Funken nicht vergessen mögen …

… I wish for all of us that we may not forget our holy spark …