Göttliche Liebe ist ohne Grenzen … Divine Love is without boundary

Swami Shri Shri Yukteswar
Foto: Wikipedia

„Gewöhnliche Liebe ist egoistisch, dunkel verwurzelt in Wünschen und Befriedigungen. Göttliche Liebe ist ohne Bedingung, ohne Grenzen, ohne Veränderung. Der Fluss des menschlichen Herzens ist bei der durchdringenden Berührung reiner Liebe für immer verschwunden.“
– Swami Shri Shri Yukteswar Giri

**********************************************************

“Ordinary love is selfish, darkly rooted in desires and satisfactions. Divine love is without condition, without boundary, without change. The flux of the human heart is gone forever at the transfixing touch of pure love.”
– Swami Shri Shri Yukteswar Giri

**********************************************************

In diesem Sinne wünsche ich euch einen von reiner Liebe gesegneten Sonntag!

… In this spirit, I wish you all a Sunday blessed by pure love!

Liebe beginnt mit einem Lächeln … A smile is the beginning of love

Lasst uns einander stets mit einem Lächeln begegnen, denn das Lächeln ist der Liebe Anfang.
– Mutter Teresa

Nicht alle von uns können grosse Dinge verrichten. Aber wir können kleine Dinge mit grosser Liebe tun.
– Mother Teresa

*******************************************

… Let us always meet each other with a smile, for the smile is the beginning of love.
– Mother Teresa

Not all of us can do great things. But we can do small things with great love.
– Mother Teresa

***********************************************

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen guten Sonntag!

… In this spirit I wish you all a good Sunday!

Gott öffnet einen neuen Weg nur für dich … God will open up a new path only for you

Elif-Shafak, Foto/photo: forum.agora-dialogue.com

„Was auch immer in deinem Leben passiert, egal wie beunruhigend die Dinge erscheinen mögen, begib dich nicht in die Nähe der Verzweiflung.
Auch wenn alle Türen verschlossen bleiben, wird Gott nur für dich einen neuen Weg öffnen. Sei dankbar! Es ist leicht, dankbar zu sein, wenn alles gut ist. Ein Sufi ist nicht nur dankbar für das, was ihm gegeben wurde, sondern auch für alles, was ihm verweigert wurde.“
― Elif Shafak (Autorin, Essayist, Vortraghalterin (u. a. TED), Aktivistin für Frauenrechte)

*******************************************

“Whatever happens in your life, no matter how troubling things might seem, do not enter the neighbourhood of despair.
Even when all doors remain closed, God will open up a new path only for you. Be thankful! It is easy to be thankful when all is well. A Sufi is thankful not only for what he has been given but also for all that has been denied.”
― Elif Shafak (Novelist, essayist, public speaker (f. ex. TED), women’s rights activist)

*******************************************

Habt noch einen angenehmen Sonntag!

… Have a pleasant Sunday!

Die Liebe ist nichts anderes als Gott … Love is nothing other than God

(Foto: https://www.lentmadness.org/2016/02/meister-eckhart-vs-drogo/ )

*****************************************************

Als Gott den Menschen machte, da wirkte er in der Seele sein gleiches Werk, sein wirkendes Werk und sein immerwährendes Werk. Das Werk war so groß, daß es nichts anderes war als die Seele, und die Seele war nichts anderes als das Werk Gottes. Gottes Natur, sein Sein und seine Gottheit hängen daran, daß er in der Seele wirken muß. Gesegnet, gesegnet sei Gott! Wenn Gott in der Seele wirkt, dann liebt er sein Werk. Wo nun die Seele ist, in der Gott sein Werk wirkt, da ist das Werk so groß, daß dieses Werk nichts anderes ist als die Liebe; die Liebe hinwiederum ist nichts anderes als Gott. Gott liebt sich selbst und seine Natur, sein Sein und seine Gottheit. In der Liebe, in der Gott sich liebt, darin liebt er alle Kreaturen – nicht als Kreaturen, sondern die Kreaturen als Gott. In der Liebe, in der Gott sich liebt, darin liebt er alle Dinge.
– Meister Eckhart (Deutscher Theolog, Philosoph und Mystiker (1260-1328))

****************************************************

When God made man, he worked in the soul his equal work, his active work and his everlasting work. So great was the work that it was nothing but the soul, and the soul was nothing but the work of God. God’s nature, his being and his divinity depend on the fact that he has to work in the soul. Blessed, blessed be God! When God works in the soul, he loves his work. Now where the soul is in which God works his work, there the work is so great that this work is nothing other than love; love, on the other hand, is nothing other than God. God loves himself and his nature, his being and his deity. In the love in which God loves himself, in this he loves all creatures – not as creatures, but the creatures as God. In the love in which God loves himself, in that he loves all things.
– Meister Eckhart (German theologian, philosopher and mystic (1260-1328))

****************************************************

Wie war das in dem einen Musikstück: Let your love bind you to all living things …
Ich wünsche euch allen einen guten Sonntag!

… How did this song go: Let your love bind you to all living things …
I wish you all a good Sunday!

Was ist in deinem Herzen? … What is in your heart?

Mevlana in Konya, Rumi’s Mausoleum
Foto: Pixabay, Halil Ibrahim Zengin

„Du hast so viel gelernt
Und tausend Bücher gelesen.
Hast du jemals dein Selbst gelesen?
Du hast Moscheen und Tempel besucht.
Hast du jemals deine Seele besucht?
Du bist damit beschäftigt, Satan zu bekämpfen.
Hast du jemals gegen deine schlechten Absichten gekämpft?
Du hast nach dem Himmel gegriffen,
Aber du hast es versäumt zu erreichen
was in deinem Herzen ist!
– Bulleh Shah, Sufi Lyrics

*************************************************

… “You have learnt so much
And read a thousand books.
Have you ever read your Self?
You have gone to mosques and temples.
Have you ever visited your soul?
You are busy fighting Satan.
Have you ever fought your
Ill intentions?
You have reached into the skies,
But you have failed to reach
What’s in your heart!”
― Bulleh Shah, Sufi Lyrics

****************************************************

Was ich hieraus mitnehme ist, dass man erst etwas in der Welt bewirken kann, wenn man es in sich selbst bewirkt hat. Erst muss man sich selber kennen (und lieben), dann kann man es in die Welt tragen. Ich wünsche euch allen einen guten Sonntag.

… What I get out of this is, that one can only effect something in the world, when one has effected it in oneself first. First one needs to know (and love) oneself, then one can carry it out into the world. I wish you all a good Sunday!

Liebe ist die volle Wirklichkeit des Guten … Love is the full reality of good


„Die Liebe ist in allen Dingen gleichsam die Seele und das Auge. In dieser Liebe schließt sich der Lauf der Welt. Liebe ist die volle Wirklichkeit des Guten.“

„Alle himmlische Harmonie ist ein Spiegel der Göttlichkeit, und der Mensch ist ein Spiegel aller Wunder Gottes.“
– Hildegard von Bingen

********************************

… “In all things, love is, as it were, the soul and the eye. In this love the course of the world comes to its close. Love is the full reality of good. „

„All heavenly harmony is a mirror of divinity, and man is a mirror of all the miracles of God.“
– Hildegard von Bingen

********************************

An dieser Stelle möchte ich gerne Liebe zu allen denen schicken, die vom Schicksal gebeutelt sind, sei es nun durch Krieg, Flucht, Vulkanausbruch, Verlust eines geliebten Menschen, Waldbrände oder Überschwemmungen.

… At this point I would like to send love to all those who are shaken by fate, be it through war, flight, volcanic eruption, loss of a loved one, forest fires or floods.

Lieben, so stark und furchtlos wie möglich … To love, as big and as fearlessly as possible

Foto: Pixabay – Momentmal-BLOG

“Aus spiritueller Sicht ist jedes einzelne Herz ein Ort, an dem die göttliche Liebe ausgedrückt und erfahren wird. Dafür ist es bestimmt. Diese Liebe zeigt sich in einer unbegrenzten Anzahl von Formen und Größen, Farben und Geschmacksrichtungen. Wir sind hier, um zu lieben, so stark und furchtlos wie es uns nur möglich ist.“
― Jeffrey R. Anderson

*****************************************************

… “From a spiritual perspective, each individual heart is a place where Divine love is expressed and experienced. That’s what it’s designed for. That love shows up in an unlimited number of shapes and sizes, colors and flavors. We are here to love, as big and as fearlessly as we possibly can.”
― Jeffrey R. Anderson

*****************************************************

Ich wünsche uns allen den Mut zu solcher Liebe!

… I wish us all the courage for such kind of love!

****************************************************

Jeffrey R. Anderson hat das Buch „The Nature of Things – Navigating Everyday Life with Grace“ geschrieben. Ich konnte keine weiteren Informationen über ihn finden, auch nicht in Wikipedia.

… Jeffrey R. Anderson is the author of the book “The Nature of Things – Navigating Everyday Life with Grace”. I couldn’t find any other information about him, nothing in Wikipedia.

Gott nahe? … Near to God?

Foto: Wikipedia – Sarkar_(608)

*********************************************

„Ein Anbetender empfindet, dass er Gott nahe ist, weil er die ganze Nacht wach ist und Gott anbetet. Aber nach der Gottesanbetung betet er für Gesundheit, langes Leben, Reichtum und für die Jungfrauen und Sklaven im Paradies [Islam]. Denke nach! Hast du jemals zu Gott gebetet: ‚O‘ Gott, ich wünsche von dir nichts als dich‘?“
― Riaz Ahmed Gohar Shahi

*********************************************

… “A worshipper perceives that he is near to God because he is awake all night worshipping God. But after worship, your prayers are for health, long life, wealth, and for the damsels and slaves of the Paradise [Islam]. Ponder! Did you ever pray to God, ‘O’ God, I desire from Thee nothing but Thee’?”
― Riaz Ahmed Gohar Shahi

*********************************************

Und in diesem Sinne wünsche ich euch allen einen gesegneten Sonntag!

… And in this spirit I wish you all a blessed Sunday!

******************************’**************

Riaz Ahmed Gohar Shahi ist ein spiritueller Lehrer und Grundleger der spirituellen Bewegungen RAGS International (jetzt unter Messiah Foundation International bekannt) und Anjuman Serfaroshan-e-Islam. Er wurde 1941 in Rawalpindi geboren, damals British India, jetzt Pakistan. Im Jahre 2001 zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück. Es gibt Gerüchte, dass er nicht mehr am Leben ist. Seine Philosophie der göttlichen Liebe hat er in einigen Büchern in der Sprache Urdu zum Ausdruck gebracht, die später ins Englische übersetzt wurden.

Riaz Ahmed Gohar Shahi is a spiritual leader and founder of the spiritual movements RAGS International (now known as Messiah Foundation International) and Anjuman Serfaroshan-e-Islam. He was born 1941 in Rawalpindi, then British India, now Pakistan. In 2001, he withdrew from public life. There are rumours that he is not alive anymore. He wrote several books in Urdu expressing his philosophy of divine love, which later were translated into English.

Ich spreche Frieden und Liebe zu deinem Herzen … I speak peace and love unto your heart

Debra Clemente ist Kunstmalerin und spirituelle Autorin.
Debra Clemente is a painter of fine art and a spiritual author.

****************************

„Habe keine Angst, mit dir allein zu sein. Ich bin hier. Höre Mir zu, während Ich deinen Namen deutlich ausspreche. Musst du immer versuchen, Mich zu übertönen? Ich bin hier. Hör Mich jetzt. Ich gebe dir Ruhe. Ruhe in Mir, nicht in dem, was du denkst. Du bist mehr als das. Oh, so viel mehr bist du. Hör auf Mich, hör gut zu, Mein Liebstes. Hör Mich klar. Meine Worte klingen wahr wie eine Glocke. Ja, klar wie eine Glocke spreche Ich zu dir. Gib Mir Raum. Geh aus dem Weg. Geh dir aus dem Weg, sage ich. Ich spreche Frieden und Liebe zu deinem Herzen.“
– Debra Clemente, Zuhören Hören: Eine göttliche Liebesgeschichte

****************************

„Don’t be afraid to be alone with yourself. I am here. Listen to Me as I speak clearly your name. Must you always seek to drown Me out? I am here. Hear Me now. I give you rest. Rest in Me, not in what you think. You are more than that. Oh, so much more you are. Listen to Me, listen up My dear. Hear Me clear. My words ring true like a bell. Yes, clear as a bell I speak unto you. Give Me room. Move over. Get out of your way, I say. I speak peace and love unto your heart.”
– Debra Clemente, Listen Hear: A Divine Love Story

*****************************

Ich wünsche euch allen einen fried- und liebevollen Sonntag!

… I wish you all a Sunday full of peace and love!

Fürchtet euch nicht vor der Menschen Sünden … Have no fear of men’s sin

**************************************************

„Brüder, fürchtet euch nicht vor der Menschen Sünden. Liebe einen Mann trotz seiner Sünde, denn das ist der göttlichen Liebe ähnlich und die höchste Liebe auf Erden. Liebe die ganze Schöpfung Gottes, alles und jedes Sandkorn darin. Liebe jedes Blatt, jeden Strahl von Gottes Licht. Liebe die Tiere, liebe die Pflanzen, liebe alles. Wenn du alles liebst, wirst du das göttliche Mysterium der Dinge erkennen.“
Fjodor Dostojewski,  Die Brüder Karamasow

**************************************************

… “Brothers, have no fear of men’s sin. Love a man even in his sin, for that is the semblance of Divine Love and is the highest love on earth. Love all of God’s creation, the whole and every grain of sand in it. Love every leaf, every ray of God’s light. Love the animals, love the plants, love everything. If you love everything, you will perceive the divine mystery in things.”
― Fyodor Dostoyevsky, The brothers Karamazov

*************************************************

In diesem Sinne wünsche ich euch einen friedvollen Sonntag!

… In this spirit I wish you all a peaceful Sunday!