Schlagzeilen (36 ) … Headlines (36)

Ich muss mir überlegen, was ich mit den Sonnabenden mache (vielleicht die zweite Schottlandreise, vielleicht „alte“ Reiseziele, vielleicht beides und Musiker, wenn mir neue begegnen, die speziell sind), daher seht ihr hier erst einmal ein paar Schlagzeilen.

… I have to think about, what I will be doing on Saturdays (maybe the second trip to Scotland, maybe „old“ travels, maybe both, and musicians, if and when I discover new ones that I find special), therefore, you are seeing here for now some headlines.

*********************************************

Ich fange mit ein paar Bildern an, wie es nach dem internen Umzug jetzt bei uns aussieht. Das ist doch ganz gemütlich geworden, und dort, wo wir uns am meisten drinnen aufhalten, ist jetzt viel mehr Licht. Auf dem Tisch liegen jetzt natürlich ein paar mehr Dinge, aber ich versuche wirklich, ihn nicht wieder so vollzu“müllen“ … 😉

… I will start with a few photos showing what it looks like after our internal moving. It is rather cosy, I think, and the room, where we are most of the time, when we are inside, has much more light. There are, of course, a few more items on the table now, but I am really trying not to „spam“ it so much … 😉

Anstatt das Bild nach links zu verrücken, haben wir die Pflanze nach rechts gerückt.
… Instead of moving the picture to the left, we have moved the plant to the right.

Schlagartig damit, dass der Frost verschwand, wurden die Vögel sehr zurückhaltend. Mein Paket mit dem Vogelfutter und den kleinen Futterhäuschen haben wir am letzten Dienstag abholen können. Das lag die ganze Zeit in der lokalen Poststation; sie hatten nur vergessen, es einzuscannen. Wenn ich mich nicht gerührt hätte, wäre das Paket an den Absender zurückgegangen.

… When the frost disappeared, the birds immediately got more distant. The parcel with the bird food we could collect last Tuesday. It was at the local post office all along; they just had forgotten to scan it in. If I had not contacted people, they would just have sent it back to the sender.

Und die Sumpfmeisen sind wieder da, nachdem sich die Futterqualität gebessert hat, die kleinen Feinschmecker … 😉

… And the marsh tits are back, now that the food quality has improved, little gourmets that they are … 😉

Sie verschwindet nach links unten in den Busch und kommt dann von recht wieder zurück.
… It disappears to the left and into the bush, and then comes back again from the right.

Als etwas aussergewöhnliche Gäste haben wir einen Kleiber und einen Grünfink zu vermelden. Leider habe ich da keine eigenen Fotos, weil die einfach zu schnell wieder weg sind. Der Grünfink war zweimal zu Gast, wurde aber ziemlich brutal von den Amseln vertrieben. Das sind richtige Bullies!

… We had two unusual guests, a nuthatch and a greenfinch. Unfortunately I don’t have my own photos, they are come and gone too quickly. The greenfinch came twice, but was driven away quite brutally by the blackbirds. They are real bullies!

Kleiber / nuthatch Foto: Pixabay
Grünfink / greenfinch Foto: Pixabay

Ich habe eine Aktivität wieder aufgenommen, die ich schon als Studentin vor vielen, vielen Jahren mal ausgeübt habe, nämlich Sprossen selber herzustellen. Das scheint gerade wieder Mode zu sein, dann man bekommt überall die Samen und die Zubehöre zu kaufen. Ich nehme, was ich habe. In Dänemark ist ja alles in Plastik verpackt, das ich umfunktioniere in Sprossengefässe. Vor ein paar Tagen habe ich dann auch ein Sprossenglas hergestellt für Bohnen- und Linsensprossen. Ich habe erst einmal mit Mungbohnen angefangen.

… I started an activity again that I used to do when I was a student, many, many years ago, and that is germing seeds and pulse. It seems to be in fashion again right now, as one can by the seeds and other equipiment everywhere. I use what I have. In Denmark everything is packed in plastic trays, which I use as germing trays. A few days ago I made a germing glass for pulse. I started with mung beans for now.

Das waren nur ein Esslöffel Mungbohnen
… I only used one table spoon full of mung beans
Die Löcher hat mein Mann in den Deckel gestanzt … von innen nach aussen, damit die Keime nicht beschädigt werden. Man muss allerdings beim Auf- und Zuschrauben aufpassen, dass man nicht seine Hand beschädigt … 😉
… My husband poked the holes into the lid … from inside out so that the germ buds don’t get hurt. But when screwing the lid off and on, one has to be careful not to hurt one’s hand … 😉

„Schuld“ daran war meine Nachbarin (die Sängerin), die mir eine Dose mit 500 g (!!) Chia-Samen vermacht hat. Ich habe dann einfach probiert, ob die keimen, und sie taten. Für diese feinen Samen benutze ich einen Parmesanstreuer, dann wird das schön gleichmässig.

… The „blame“ for this is to be placed with my neighbour (the singer), who gave me a tin with 500 g (!!) of Chia seeds. I just tried, if they would germ, and they did. For these small seeds I use a parmesan dispenser, which makes the seed layer very even.


Unten: Chia, Radieschen und Rukola Keimlinge
… Below: Chia, radish and rukola germ buds.

Und dann waren wir zum ersten Mal in diesem Jahr in Fjordby (Aalborg). Die meisten Häuser sind fertig isoliert und die Fassaden sind neu gemalt. Das sieht sehr schön aus. Ich habe nur ein paar Fotos gemacht von Dingen, die neu sind. Da, wo Leute am Arbeiten waren, wollte ich nicht fotografieren, das kommt ein anderes Mal dran.

… And then we were for the first time this year in Fjordby (Aalborg). Most of the houses are done (insulation) and the facades have gotten a new layer of paint. That looks very appealing. I have only taken a few photos of new stuff. Where there were people working on the houses, I didn’t want to take photos. I can do that another time.

Da sind an der kurzen Seite einige Instrumente hinzugekommen und man hat ein Schild mit „Musikkens hus“ (Haus der Musik) aufgehängt. So heisst die Konzerthalle in Aalborg … 😉
… A few instruments have been added on the short side of the house, and they put up a sign with „Musikken hus“ (house of music), which is the name of the concert hall in Aalborg … 😉
Dieses Detail fand ich interessant, ein Kinderrad mit Platz für einen Passagier.
… I lilked this little detail, a child’s tricycle with a passenger seat.
Man hat einen gemeinsamen Kinderspielplatz angelegt. Das kleine Fährschiff lag ansonsten im Wasser unten am Fjord.
… People have built a joint playground. The little ferry had been in the water down at the fjord otherwise.
Die Picknicktische sind meiner Meinung nach auch neu, also jedenfalls neu aufgestellt.
The picnic tables are also new, as far as I know.
Ein paar neue Details: Den grimme ælling (das hässliche Entlein)
… A few new details: Den grimme ælling (the ugly duckling)

Garten: Die einzigen Blumen, die bei mir im Moment blühen sind die Schneeglöcken. Ich habe zwei Sorten, die mit den schlanken Blüten und welche mit gefüllten Blüten. Die Eranthis lassen auf sich warten, ich kann nicht einmal die Blätter entdecken.

… Garden: The only plants that are flowering here at the moment are the snowdrops. I have two kinds, those with the slim blossoms and those with filled blossoms. The winter aconite is nowhere to be seen, not even the leaves.



Die Zwergiris, Krokusse, Scilla und Perlhyazinthen zeigen ihr Grün. Diese Zwergiris wird in den nächsten paar Tagen blühen.

… The dwarf iris, crocus, scilla and muscari are showing their leaves. This dwarf iris will open its flowers within the next few days.


Das war es dann schon an aufregenden Neuigkeiten. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

… These were all the exciting news for now. I wish you all a pleasant weekend!

So ganz ist der Winter noch nicht vorbei … Winter is not completely over yet

30. Januar 2021

Mutige Camper, muss ich sagen … … Some gutsy campers, I must say …
Ca. Null Grad Celsius … … Around zero degrees Celsius …

6. Februar 2021

Brrrrrrrrrrr … Minus 5 Grad Celsius tagsüber. Wenn wir jetzt spazieren gehen, bin ich gekleidet wie ein Polarforscher. und nein, ich zeige euch kein Foto davon. Ich bin froh, dass wir nicht in Minnesota oder Sibirien wohnen
… Minus 5 degrees Celsius during the day. When we go for walks now, I am dressed like a polar explorer, and no, I won¨’t show you a photo. I am glad that I am not living in Minnesota or Sibiria.
o.k, Kattegat mit nur einem „t“ am Ende … bei Sonnenschein sieht das ja gar nicht übel aus.
… o.k., Kattegat has only one „t“ at the end … when the sun is shining it does not look worst.

21. Februar 2021

+ 10 Grad Celsius … + 10 degrees Celsius
Ein bisschen freundlicher für die Camper … A bit friendlier weather for the campers
Das Eis muss ziemlich dick gewesen sein, wenn es nach zwei Tagen mit jeweils ´+8/+10 Grad Celsius noch nicht geschmolzen ist.
… The ice must have been rather thick, when it hasn’t thawed after two days with +8/+10 degrees Celsius.

Wir hoffen, dass der Frost jetzt erst einmal vorbei ist.

… We hope that the frost is over for now.

Wir ziehen um … We are moving

Keine Angst, wir bleiben in Dänemark und in demselben Haus, aber wir tauschen das Esszimmer und die „Hygge“- = Fernseh- und Blogschreibstube aus. Das Esszimmer war bisher im Anschluss an die Küche, was ja auch nicht so weit hergeholt ist. Der Vorschlag, die Zimmer umzutauschen, kam von meinem Mann. Er meinte, dann bräuchte ich nicht immer so weit zu laufen mit den Saucen-Proben wenn ich Essen koche. So rücksichtsvoll!

… Don’t worry, we are staying in Denmark and in the same house, but we switch the dining room and the cosy = TV and blog writing room. The dining room was until now ensuite with the kitchen, which is not very unnatural to do. The proposal to switch the rooms came from my husband. He said that I would not have to walk so far with the sauce samplings when preparing food. So considerate!

Der wirkliche Grund ist, dass das Hyggezimmer sehr dunkel ist, und wir uns da am meisten aufhalten, wenn wir im Haus sind. Jetzt wird also umgebaut. Die Bücher von zwei Regalen füllen vier Umzugskartons, was ich persönlich nicht viel finde. Ich habe schon vor Jahren reichlich aussortiert und meine, auf nichts Weiteres verzichten zu können. Ich hoffe, meine Bücher (auf Deutsch, Englisch, Dänisch und Französisch) werden mal ein gutes Erbe abgeben.

… The real reason is that the cosy room is very dark, and, when we are inside the house, that is the room, where we usual sit. Now we have to manage the furniture switch. The books from the two shelves fill four boxes, which I personally don’t consider much. Many years ago, I have already thoroughly sorted out and did not feel like I could go without anything else. I hope that my books (in German, English, Danish and French) will be considered a good inheritance, when the time comes.

Ein Albtraum … A nightmare

Wir haben die schweren Sachen bis auf eine Vitrine alle umgetauscht und werden wohl ein paar Tage etwas im Chaos leben, aber das hört dann ja wieder auf. Wir sind nämlich zwischendurch noch zu einer Kupferhochzeit eingeladen (keine Sorge, wir sind nur zu viert). Das gibt uns einen Tag Ruhepause vom Schleppen. Das merken wir schon in unseren alten Knochen. Ich habe jedenfalls keine Lust, noch einmal umzuziehen. Nach allem, was man von Altersheimen hört, werden mich dort auch keine 10 Pferde hinbekommen. Man verliert dort jede Entscheidungsgewalt über seine eigenen Angelegenheiten. In Dänemark ist es auch nicht garantiert, dass man in Heimen vegetarisches Essen bekommt.

Das geht doch schon an … wenn der Computer-Schirm nicht auf dem kleinen Regal über dem Klavier steht, brauchen wir auch die Bilder nicht umzuhängen. Wenn die Vitrine links in der Ecke in das andere Zimmer kommt, können Lampen und Pflanze nach links rücken, dann kann man sogar den schönen Nolde-Print wieder sehen.
… This is already quite acceptable … and without the computer screen on the little shelf above the piano, we won’t have to move the pictures. As soon as the showcase in the left corners is being moved into the other room, the lamps and the plant can move left, and we will be able to see our beautiful Nolde print again.

… We have exchanged all the heavy stuff with the exception of one showcase, and we will have to live with the chaos for a couple of days, but that will pass. In between we are actually invited to a copper wedding (don’t worry, we will only be four people). That grants us a day of rest from all the heavy lifting. We do feel the effects in our old bones. In any case, I don’t feel like moving ever again, I can tell you so much. And after all that we hear from old people’s homes, wild horses couldn’t drag me there. One loses all right to decide one’s own matters. And in Denmark it is not guaranteed either that the homes provide vegetarian food.

Das sieht noch ein wenig ungemütlich aus.
… This is still looking a bit uninviting.
Ich musste es einfach etwas gemütlicher machen für nächsten Tag zum Frühstück.
… I just had to cosy it up a bit for next day’s breakfast.

Morgen kommt der Endspurt. Im nächsten Frühjahr oder Sommer müssen wir wirklich mal ausmisten … das Blaue Kreuz freut sich (der überwiegende Teil unserer Möbel stammt von dort). Macht’s mal gut alle zusammen. 🙂

… Tomorrow will be the final spurt. Next spring or summer we will have to sort and throw out stuff … the Blue Cross will be glad (the majority of our furniture was bought there). Be good (and well) all of you. 🙂

Fotos des Monats, Januar 2021/ Photos of the month, January 2021

Es wird wieder etwas gemischt. Wir hatten ziemlich schwankendes und dramatisch aussehendes Wetter in den letzten beiden Wochen. Das spiegelt sich in einigen Fotos wider.

… It will be quite a blend again. The weather was rather changeable and looking dramatically during the last two weeks. That is reflected in some of the photos.

Mein Gartenstuhl sah so verlassen aus, aber gleichzeitig erinnerte er mich an schöne Stunden vom letzten Sommer.
… My garden chair looked so abandoned, but at the same time it reminded me of grand moments from last summer.
Sowas habt ihre gerade gesehen, aber dieses und das nächste Foto sind meine Favoriten von dem Tag.
… Something like this you have just seen, but this and the next photo are my favourites of that day.

Jetzt folgt eine Serie, eine Art Roadmovie durch den Rückspiegel gesehen. Ich habe erst hinterher festgestellt, dass die Fotos sehr dadurch geprägt wurden, was sich von der Umgebung im Auto spiegelte. Ich fand das faszinierend, ein Experiment.

… Now follows a series, a kind of road movie watched through the side mirror. Only afterwards I noticed that the fotos got a certain individual character through the different surroundings that were reflected in the car. I found that fascinating, an experiment.

Eine Gegenlichtaufnahme von letztem Sonnabend, die mir sehr gefällt.
… A backlighted photo I took last Saturday, which I really like.

Das war der Januar. Ausser Spaziergängen am Kattegatt, fand nicht viel statt (das reimt sich sogar … 😀 ) Macht es gut und passt schön auf euch auf!

… That was January. Nothing much happened, except walks along the Kattegatt. Have a good time and be well!

Unheilverkündendes Wetter … Portentous weather

Ein bisschen Armageddon mit kleinen Sonnenstreifen … eine wirklich merkwürdige Stimmung.

… A bit of Armageddon with small glimpses of sunshine … a really weird atmosphere.



Da versteht man plötzlich den Ausdruck „Nebelbank“.
… All of a sudden one understands the expession „fog bank“.
So sieht es dann aus, wenn man sich in so einer Nebelbank befindet.
… This is what it looks like, when one is inside such a fog bank.

Das da oben war die Sonne … 😉
… The thing up there was the sun … 😉
In diesem Fall ist das da oben der Mond, auf dem Rückweg nach Norden.
… In this case the thing up there is the moon, on our way back north.

Diese total lokalen Nebelbänke haben mich irgendwie fasziniert. Und dann kommt noch ein kleines Video mit einer Szene aus Alfred Hitchcocks „Die Vögel“.

… I found these totally local fog banks fascinating. And below you will get a little video with a scene from Alfred Hitchcock’s „Birds“.

Buahahahahahaaaa …

Wintersonne … Winter sun

Am letzten Sonnabend hatten wir einen ganzen Tag lang Sonne! Heureka! Nach all dem Grau seht ihr hier, wie Winter am Kattegatt bei Sonnenschein aussehen kann. Wir hatten -7 Grad Celsius morgens und bekamen dann später eine Hitzewelle von -2 Grad. 😉 😀 Licht macht doch einen grossen Unterschied!

… Last Saturday we had an entire day of sunshine! Heureka! After all the gray, you can see here, what winter at the Kattegatt can look like with sunlight. We had -7 degrees Celsius (19.4 F) in the morning and got a heat wave of -2 degrees (28.4 F) later on. 😉 😀 Light makes such a big difference!


Die Brücke wurde für den Winter abgebaut.
… The bridge has been dismantled for the winter.
Es waren eine Menge Leute unterwegs, die ich auf den Fotos weggeschummelt habe. Ein einziger Sonnentag und dann am Wochenende, alle zog es nach draussen. Daher sind wir auch nicht nach Rebild gefahren, da wird es voll gewesen sein, und am Økssø darf man immer noch nur im Uhrzeigersinn um den See gehen, sonst kann man 1500 DKK Strafe riskieren. Das wollen wir nicht mitmachen.
… There were a lot of people at the beach actually, but I tried to cut them off in the photos. One day of sun and that on a weekend, everybody wanted to go outside. That’s why we did not try to go to Rebild, I am sure it was packed, and at Økssø there is still this regulation in place that one can only walk around the lake in one direction, otherwise one is risking to get fined with 1500 DKK. We don’t wish to participate in this.



Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!

,,, Have a nice day, everybody!

Ohne Worte Drei … Without comments Three

Bei einer Nummerierung von 1-4 die Zahlen durcheinander zu bringen, ist schon eine Kunst … 😉 😀 😀

… To get the numbering confused at a series from 1 to 4, is an achievement … 😉 😀 😀

Heute werdet ihr mit vier Videos bombardiert. Ich weiss nicht, wie es euch geht, aber in all diesem Grau und Gepiesel habe ich etwas Sehnsucht nach Sonne. Die bekommt ihr in den ersten drei Videos. Der letzte ist über einen Vogel, mehr „ohne Worte“ dazu beim Video. 😉

…. Today you will be bombarded with four videos. I don’t know, how you feel, but in all this gray and drizzle I feel a longing for the sun. You will get that in the first three videos. The last one is about a bird, more „without comments“ further down. 😉

Ich konnte mich nicht entscheiden, welches Video mir am besten gefiel …

… I couldn’t decide, which was my favourite video …

Und jetzt zum Vogel: Diesen Winter kommt zum ersten Mal eine Ringeltaube zum Futterplatz. Ich habe sie schon oft gesehen, denn sie sitzen normalerwiese in den sehr hohen Bäumen auf der anderen Seite der Strasse, aber sie kamen nie auf die Erde. Nun sind sie da. Eine dicke Taube sitzt da jetzt immer morgens und beäugt mich intensiv, wenn ich auf dem Sofa sitze und meinen letzten Kaffee trinke. „Wo bleibt der room service?“ Ich musste mit zoom filmen, denn wenn ich ans Fenster gehe, fliegt sie sofort weg, so viel Zutrauen ist da dann doch noch nicht.

… And now the bird: This winter we have for the first time a wood pigeon at our feeding place. I have seen them often, as they are usually sitting in the very high trees on the other side of the road, but they never came down. Now they are here. One fat pigeon is always sitting on the terrace in the morning, eyeballing me intensely when I am sitting on the sofa drinking my last morning coffee. „How about room service?“ I had to take the video with zoom. As soon as I go to the window, the pigeon will fly away, they are not THAT trusting yet.

Ich wünsche euch allen ein sehr viel besseres Jahr 2021!

… I wish you all a much better year 2021!

Ohne Worte … Without comment

Oder fast ohne Worte. Ich habe am 24. und 25. ein paar kleine Videos gemacht, weil da gerade mal die Sonne schien und Vögel habe ich auch gefilmt, so als Unterhaltung bis zum neuen Jahr. Heute einer mit einer Blaumeise und zum Schluss tritt auch noch eine Sumpfmeise auf.

… Or almost without comment. I have taken a few videos on 24th and 25th December, because we had some sun those days, and I also filmed some birds, just as entertainment until the new year. Today you will see a blue tit and a little later a marsh tit makes its appearance.