Nächstenliebe … Love of thy next

Foto: Pixabay

Für heute habe ich einige Wort von Franz von Assisi zum Thema Nächstenliebe gefunden.

… For today, I found some words by St. Francis of Assisi to the topic „Grace of charity“.

*************************************************************

„Glücklich der Mensch, der seinen Nächsten trägt in seiner ganzen Gebrechlichkeit, wie er sich wünscht, von jenem getragen zu werden in seiner eigenen Schwäche.“

„Die Höflichkeit ist die Schwester der Liebe.“

„Wenn jeder einzelne darauf verzichtet, Besitz anzuhäufen, dann werden alle genug haben.“
Franz von Assisi

*************************************************************

… “Happy is the man who supports his neighbour in all his frailty, as he wishes to be supported by him in his own weakness.”

„Politeness is the sister of love.“

 „If everyone refrains from accumulating wealth, then everyone will have enough.“
St. Francis of Assisi

**************************************************************

In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen Sonntag angefüllt mit Nächstenliebe.

… In this spirit, I wish us all a Sunday filled with charity.

Nicht geliebt werden, sondern lieben … Not to be loved, but to love

Das folgende Zitat von Franz von Assisi habe ich HIER gefunden.

… The following quote by St. Francis of Assisi, I have found HERE.

Photo: Pixabay

„O Herr, mache mich zum Werkzeug deines Friedens,
daß ich Liebe übe, wo man haßt,
daß ich verzeihe, wo man mich beleidigt,
daß ich verbinde, wo Streit ist,
daß ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält,
daß ich Licht anzünde, wo die Finsternis regiert,
daß ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt,
auch Herr, laß mich trachten, nicht daß ich getröstet werde,
sondern daß ich verstehe,
nicht daß ich geliebt werde, sondern daß ich liebe.
Wer sich selbst vergißt, der findet,
wer vergibt, dem wird verziehen,
und wer stirbt, der erwacht zum Ewigen Leben.“

***************************************************************

… ”O Lord, make me an instrument of your peace,
that I practice love where one hates,
that I forgive where I am insulted
that I unite where there is a dispute,
that I awaken hope where despair torments,
that I kindle a light where darkness reigns,
that I bring joy where sorrow resides,
Lord, let me also seek not to be comforted,
but that I understand,
not that I am loved, but that I love.
Who forgets himself, will find,
whoever forgives, will be forgiven,
and whoever dies, awakens to eternal life.“

****************************************************

Da ist nicht so viel hinzuzufügen … einen schönen Sonntag für euch alle!

… There is not much to be added … a pleasant Sunday to all of you!

Alle Dunkelheit der Welt… … All darkness of the world…

Foto: Pixabay

Franz von Assisi ist zu seinen Lebzeiten haarscharf einer Ketzerverurteilung entgangen, weil er die seltsame Auffassung hatte, dass die Würdenträger der Kirche in der Armut leben sollten, die sie predigten. Und dann war der Pabst auch gerade sehr mit einem Kreuzzug in Frankreich gegen die Albigenser und Katharer beschäftigt. Zwei Jahre nach seinem Tod wurde Franz heilig gesprochen.

… Francis of Assisi avoided by a hair’s breadth to be judged as a heretic, as he had the strange opinion that the church dignitaries should live the poverty that they were preaching. And at the same time, the pope was very busy with a crusade in France against the Albigenses and the Cathars. Two years after his death, Francis was canonized.

************************************************

Hier einige Worte von ihm:

„Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit;
wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung;
wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz;
wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit.“

„Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzelnen Kerze nicht löschen.“

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/franz-von-assisi/

************************************************

… Where there is love and wisdom, there is neither fear nor uncertainty;
where patience and humbleness, neither wrath nor discomposure;
where poverty and joy, neither greed nor stinginess;
where calmness and reflection, neither distraction nor instability.

All darkness of the world cannot douse the light of a single candle.

Source: Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/franz-von-assisi/

*************************************************

In diesem Sinne wünsche ich euch einen besinnlichen Sonntag!

… In this spirit I wish you a contemplative Sunday!



Liebe ist die Sonne unter den Tugenden … Love is the sun among the virtues

st-francis-373549__480

(Foto: Pixabay)

Franz von Assisi ist zu seinen Lebzeiten haarscharf einer Ketzerverurteilung entgangen, weil er die seltsame Auffassung hatte, dass die Würdenträger der Kirche in der Armut leben sollten, die sie predigten. Und dann war der Pabst auch gerade sehr mit einem Kreuzzug in Frankreich gegen die Albigenser und Katharer beschäftigt. Zwei Jahre nach seinem Tod wurde Franz heilig gesprochen.

Francis of Assisi avoided by a hair’s breadth to be judged as a heretic, as he had the strange opinion that the church dignitaries should live the poverty that they were preaching. And at the same time, the pope was very busy with a crusade in France against the Albigenses and the Cathars. Two years after his death, Francis was canonized.

Doch hier einige Worte von Franz von Assisi.

… But here some words by Francis of Assisi.

*************************************************

Die Liebe ist unter den Tugenden, was die Sonne unter den Sternen: Sie gibt ihnen Glanz und Schönheit.

Brüder, solange wir Zeit haben, laßt uns Gutes tun!

Gegen die Nacht können wir nicht ankämpfen, aber wir können ein Licht anzünden.
Die Tiefe der Menschenseele birgt unergründliche Kräfte, weil Gott selbst in ihr wohnt.

**************************************************

Love is among the virtues, what the sun is among the stars: it gives them radiance and beauty.

Brothers, as long as we still have time, let us do good!

We cannot fight the night, but we can light a candle. The human soul’s depth conceals fathomless strength, because God himself resides in it.

******************************************************

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen angenehmen Sonntag!

… In this spirit I wish you all a pleasant Sunday!

Alle Geschöpfe der Erde … All creatures on earth

st-francis-373549__480
(Foto: Pixabay)

Alle Geschöpfe der Erde fühlen wie wir, alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir. Alle Geschöpfe der Erde lieben, leiden und sterben wie wir, also sind sie uns gleich gestellte Werke des allmächtigen Schöpfers – unsere Brüder.

Denn, wer da hingibt, der empfängt, wer sich selbst vergisst, der findet, wer verzeiht, dem wird verziehen, und wer da stirbt, der erwacht zum ewigen Leben.

Die Tiefe der Menschenseele birgt unergründliche Kräfte, weil Gott selbst in ihr wohnt.

(Franz von Assisi)

**********************************************************

… All creatures on earth feel like us, all creatures strive for happiness like us. All creatures on earth love, suffer and die like we do, so they are equal works of the Almighty Creator – our brothers.

For whoever gives, he will receive, who forgets himself, he will find, who forgives, will be forgiven, and who dies , will awaken to eternal life.

The depth of the human soul hides unfathomable powers, because God himself lives in it.

(St. Francis of Assisi)

**********************************************************

Mögen wir uns alle dieser unergründlichen Kräfte bewusst werden.

… May we all become aware of these unfathomable powers.