Etwas für andere tun wollen …Wanting to do something for others

Tenzin Gyatso – 14th Dalai Lama.
Foto: Christopher Michel – Flickr Archived here [1], CC BY 2.0

“Die Probleme, denen die heutige Menschheit gegenübersteht, erfordern eine positive mentale Einstellung und Mitgefühl für andere. Ich glaube fest daran, dass wir die meisten unserer Probleme durch die Entwicklung eines universellen Verantwortungssinns lösen können – den Wunsch, ohne einen eigennützigen Beweggrund etwas für andere tun zu wollen.”
– Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama

********************************************************************

“The problems humanity faces today demand a positive mental attitude and a sense of compassion for others. I firmly believe we can solve the majority of our problems by developing a sense of universal responsibility—wanting to do something for others without a selfish motive.”
– His Holiness the 14th Dalai Lama

*******************************************************************

Auch dieses Zitat stammt von der Webseite des Bloggers Silent Songs of Sonsnow.

… Also this quote was taken from blogger Silent Songs of Sonsnow’s website.

Innere Abrüstung … Inner disarmament

Tenzin Gyatso – 14th Dalai Lama.
Foto: Christopher Michel – Flickr Archived here [1], CC BY 2.0

Zum Jahresende habe ich noch einmal ein Zitat, dass ich auf dem Blog von „Silent Songs of Sonsnow“ gefunden habe. Ich fand das für die augenblickliche Weltsituation sehr passend.

… For the end of the year, I have found another quote that I found on the blog of „Silent Songs of Sonsnow„. I thought it was rather suitable in view of the present world situation.

****************************************************************************

“Frieden in der Welt ist vom inneren Frieden abhängig. Wenn wir den haben, dann gehen wir Probleme im Geiste von Dialog, Mitgefühl und Respekt für die Rechte Anderer an – das ist immer eine bessere Lösung als auf den Gebrauch von Waffen und Gewalt zurückzugreifen. Externe Abrüstung ist von innerer Abrüstung abhängig.”

– Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama

****************************************************************’**********

“Peace in the world depends on peace within. If we have that we’ll approach problems in a spirit of dialogue, compassion and respect for the rights of others—always a better solution than resorting to a use of weapons and force. External disarmament depends on inner disarmament.”

– His Holiness the 14th Dalai Lama

**************************************************’***********************

❤ ❤ ❤

Ein wertvolles Leben … A life of value

Ich hatte eigentlich keinen Beitrag für heute geplant, aber dann sah ich dieses wunderbare Zitat auf der Seite des Bloggers „Silent Songs of Sonsnow“:

… I hadn’t planned any article for today, but then I read this beautiful citation on „Silent Songs of Sonsnow“s blog.

Tenzin Gyatso – 14th Dalai Lama.
Foto: Christopher Michel – Flickr Archived here [1], CC BY 2.0

„Die Richtung unseres Lebens muss positiv sein. Wir wurden nicht geboren, um Ärger zu verursachen oder anderen Schaden zuzufügen. Damit unser Leben wertvoll ist, müssen wir meines Erachtens gute menschliche Eigenschaften entwickeln – Wärme, Freundlichkeit, Mitgefühl. Dann wird unser Leben sinnvoller und friedlicher – glücklicher.“
Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama

***************************************************************

“The direction of our lives needs to be positive. We weren’t born to cause trouble or do harm to others. For our life to be of value, I think we must develop good human qualities – warmth, kindness, compassion. Then our life will become meaningful and more peaceful – happier.”
His Holiness the 14th Dalai Lama

**************************************************************

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag/4. Advent.

… I wish you all a pleasant Sunday/4th Advent.

Liebe: ein Grundbedürfnis … Love: a basic need

Day14_HealthyBLOG

Heute einmal ein Zitat des derzeitigen Dalai Lamas.

… Today a quotation of the present Dalai Lama.

*********************************************************

Ob jemand reich ist oder arm, gebildet oder Analphabet, religiös oder nicht gläubig, Frau oder Mann, schwarz, weiss oder braun, wir sind alle gleich.
Physisch, emotional und mental sind wir alle gleich. Wir alle teilen die Grundbedürfnisse wie Nahrung, Obdach, Sicherheit und Liebe. Wir alle streben nach Glück und wir alle gehen Leid aus dem Wege. Jeder von uns hat Hoffnungen, Sorgen, Ängste und Träume. Jeder von uns wünscht das Beste für unsere Familien und die uns Nahestehenden. Wir alle erleben Schmerz, wenn wir einen Verlust erleiden und Freude, wenn wir erreichen, wonach wir gestrebt haben. Auf dieser fundamentalen Ebene sind Religion, Ethnizität, Kultur und Sprache ohne jegliche Bedeutung.

 

********************************************************

 

… Whether one is rich or poor, educated or illiterate, religious or nonbelieving, man or woman, black, white, or brown, we are all the same. Physically, emotionally, and mentally, we are all equal. We all share basic needs for food, shelter, safety, and love. We all aspire to happiness and we all shun suffering. Each of us has hopes, worries, fears, and dreams. Each of us wants the best for our family and loved ones. We all experience pain when we suffer loss and joy when we achieve what we seek. On this fundamental level, religion, ethnicity, culture, and language make no difference.

*********************************************************

Ich wünsche uns allen einen durch tiefe Einsicht geprägten Sonntag!

… I wish us all a Sunday that is inspired by deep insight!