Frohe Weihnachten und eine schöne Ferienzeit … Merry Christmas and a wonderful holiday season


Weil der Schnee bald wieder verschwinden wird, hat der Gentelman einen kleinen Film für euch gedreht.

… As the snow will soon disappear again, the gentleman has made a little film for you.


Und wo wir schon einmal dabei sind, kommt auch noch ein weiteres Musikvideo …

… And, as we got already going, here comes another music video as well …


Wir bekommen Besuch zu Weihnachten und sind zwischendurch auch eingeladen, so dass ich nicht weiss, wie viel Zeit ich für den Computer haben werde. Wir sehen uns spätestens im nächsten Jahr. Bleibt alle gesund!

… We will have visitors on Christmas, and inbetween we are invited some places, so I don’t know, how much time there will be for the computer. I see you latest in the new year. Stay all healthy!

Baba umama ma … Same in English

Ich brauchte mal etwas total Verrücktes und Ausgeflipptes und mein Mann fand es für mich: The Trashmen und ihr „Surfin Bird“. Schaut bis zuende, er flippt zum Schluss noch richtig aus. Das war ein Hit in 1963 … 😉

… I needed something totally crazy and flipped, and my husband found it for me: The Trashmen and their „Surfin Bird“. View until the end, he is going completely bananas at the end. This was a hit in 1963 … 😉


Was mich dann doch gewundert hat – ich las das bei Wikipedia – dass es sie anscheinend 2013 noch gab, immer mal mit Pausen und dann Wiedervereinigungen. Sie sind sogar auf internationalen Tourneen gewesen.

… What surprised me was – I read that on Wikipedia – that they seemed to be still existing in 2013, breaking up and reuniting from time to time. They even went on international tours.

Nicht viel Neues … … Not much news …

Aber doch, die Liköre sind alle fertig, sogar der letzte mit den Rosenblütenblättern. Die Menge wird uns bis Anfang Februar reichen, glaube ich.

But anyway, the liqueurs are ready, even the last one with rose petals. They will get us through until the start of February, I presume.

Apfelsine, Kaffee und Himbeer.
… Orange, coffee and raspberry.

Da der November so griesgrämig war, hatte ich das Bedürfnis, mir Blüten ins Haus zu holen. Die Amaryllis sind leider jetzt verblüht, aber die Alpenveilchen sind ja ausdauernd.

… As November had been so dismal, I felt the need to get some flowers into the house. The amaryllis are finished now, alas, but the cyklamens are persistant.


Und auf dem ersten Platz haben wir …
… And on first place we have …
Meine Weihnachtskakteen blühen ausnahmsweise einmal im „richtigen“ Monat. Normalerweise wollen sie selber bestimmen. Ich werde nach der Blüte mal die oberen Zweige beschneiden, damit die Blüten nicht so übereinander hängen.
… My Christmas cactuses are flowering in the „correct“ month for a change. Usually they want to decide for themselves. I will cut the upper twigs after flowering, so that the blossoms don’t hang on top of each other.

Am 21.11. hatten wir Schnee, und heute am 7.12. auch. Es soll von jetzt ab kälter werden.

… On 21.11. we had snow, and today, on 7.12. as well. From now on it is expected to get colder.


Zu guter Letzt ein Musikvideo. Wir haben uns eine neue Kamera angeschafft, was eine gute Idee war. Die Seitenansichten haben wir wieder mit unseren Handys gefilmt und der Gentleman hat das dann alles zusammengeschnitten. Wir werden jetzt unser ganzes Repertoire noch einmal aufnehmen. Zum Einen sind wir besser geworden, zum anderen haben wir jetzt unsere „Gig“-Kleidung und werden vermeiden, in Puschen aufzutreten … 😉

… Last but not least a music video. We have spoilt ourselves with a new camera, which was a good idea. The side views we have recorded with out mobile phones again, and the gentleman has cut it all together. We will record our entire repertoire again. On the one hand we have gotten better, on the other hand we now have our „gig“ dress and will avoid to perform in slippers … 😉

„This is my life“ by Gasolin

Am kommenden Wochenende veranstaltet das Kulturhaus in unserem Dorf ein Fest für Kinder mit Weihnachtsbaum und einem Gentleman-Weihnachtsmann, Lieder singen, basteln, Kinder-Bingo wo alle gewinnen etc. etc. Wir sind zum ersten Mal dabei und sind gespannt.

… On the coming weekend, the culture house of our village organizes a party for the children with Christmas tree, gentleman-Santa Clause, songs, handicrafts, kids‘ bingo where they all win etc. etc. It is the first time for us, and we are looking forward to it.

Schlagzeilen (45) … Headlines (45)

Die erste grosse Nachricht: wir haben unseren Wohnwagen verkauft. Das hatte verschiedene Gründe. Zum Glück bekamen wir einen relativ guten Preis von einem sehr netten jüngeren Ehepaar, die gleich damit nach Italien abgesaust sind.

… The first news: We have sold our caravan. That had several reasons. Luckily we got a relatively good price from a very nice young couple, who immediately went off to Italy with it.

Daraus folgt, dass wir jetzt den Kastenwagen nicht mehr unbedingt brauchen und uns wohl auf längere Sicht wieder ein kleineres Auto zulegen werden.

… As a consequence, we don’t necessarily need the van anymore, and might exchange it for a smaller car in the long run.


Wir haben ja am 7. September in Bælum im Altersheim Musik gespielt. Das war ein schönes Erlebnis, danke, dass ihr uns eingeladen habt! Und danke für Kaffee und hervorragenden Kuchen 🙂. Wir haben ein Video aufgenommen und mein Mann hat es zusammengeschnippelt. Natürlich gab es wieder technische Probleme, man lernt ja nie aus. Zum Einen hatten wir vergessen, die alten Videos von der Kamera zu löschen, so dass nicht alles aufgenommen wurde. Wir haben allerdings auch mit den Handys gefilmt. Alle drei standen ja vor uns, auf uns gerichtet, und dahinter sass das Publikum. Wenn die Zuhörer dann zu laut gesprochen haben, stellten (das ist „zum Anderen“) alle drei sich auf die Zuhörer ein, und die Musik wurde leiser aufgenommen. Ein Problem war auch, dass wir überhaupt sehr leise spielen mussten, denn die Heimleiterin meinte, dass die alten Leute allzu viel Decibel nicht aushalten könnten. Nächstes Mal wissen wir Bescheid und stellen uns darauf ein. Etwas von den Aufnahmen war aber doch zu gebrauchen …

… On 7 September, as already mentioned, we played music in Bælum at the retirement home. That was a great experience, thank you for inviting us! And thanks as well for coffee and superb cake 🙂 We recorded a video and my husband cut it together. Of course, there were technical problems again, one never stops learning. On the one hand, we forgot to delete the old videos from the camera so not everything was recorded. However, we also filmed with cell phones. All three were standing in front of us, pointing at us, and behind them sat the audience. If the listeners then spoke too loudly, all three (that’s „on the other hand“) tuned in to the listeners and the music was recorded lower. Another problem was that we had to play very low in the first place, because the director of the home said that the old people couldn’t stand too many decibel. Next time we know and will prepare for it. But some of the recordings could still be used …

Garten:
Wir haben die ersten Maiskolben geerntet und in Butter gebraten verspeist. Wir haben noch 8 grosse und 3 kleine im Beet. Anfangs waren es 16 Pflanzen, davon ist eine eingegangen und eine trägt nicht, aber das ist meine Schuld, ich habe sie zu dicht an andere Stauden gesetzt. Jedenfalls ist das kein schlechtes Ergebnis.

… Garden:
We have harvested the first maize (corn) cobs and ate them fried in butter. We still have 8 large and 3 small ones in the plot. I had 16 plants at the beginning, whereof one died, and one doesn’t bear fruit, which is my fault, as I have planted it too close to other perennials. In any case, it is a good result.


Im Juli habe ich von unserem Nachbarn die Erlaubnis erhalten, von dreien seiner Rosen Stecklinge zu schneiden. Das Ergebnis war sehr unterschiedlich. Die von einer halbwilden Rose, von denen ich eigentlich erwartet hatte, dass sie leicht wurzeln schlagen, sind eingegangen. Die anderen 6 von den Edelkletterrosen leben alle noch, mehr oder weniger gut. Der nachfolgende Steckling schiesst den Vogel ab. Der Steckling ist der Zweig links, der rechts ist ein neuer Zweig.

… In July our neighbour gave me permission to take cuttings of three of his roses. The result was very varying. The ones of a half wild rose, of which I had expected that they grow roots quickly, have died. The other six of the two hybrid tea climbers are still alive, some better than others. The below one takes the biscuit. The cutting is the twig on the left, the one on the right is new growth.


Ein Steckling der Rosa „The Lady of Megginch“. Englische Rosen eignen sich sehr gut für Stecklinge. Hier handelt es sich allerdings um einen Zweig, den der Sturm abgeknickt hat. Alles wird in die Erde gesteckt 😉
… A cutting of rosa „The Lady of Megginch“. English roses are very suitable for cuttings. In this case it is a branch that was broken by the storm. Everything gets put into soil 😉

Zum Schluss noch eine lustige Geschichte. Wir haben anscheinend einen Igel, der die herabgefallenen Mirabellen frisst. Wir finden jedenfalls überall die kleinen schwarzen Hinterlassenschaften (zu klein für Katzen und immer schwarz). Wir mögen die Mirabellen von dem Baum nicht, sie sind mehlig und geschmacklos (nicht von uns gepflanzt). Der Igel schien Durchfall zu bekommen von dem vielen Obst, was man am Kot sehen konnte, und an einem Tag hinterliess er „Schleifspuren“ auf dem Gras. Anscheinend hat er seinen Allerwertesten über das Gras gezogen um „abzuwischen“. Ich musste daran denken, dass Hunde und Katzen das manchmal, sehr zur Freude ihrer Familien, auf Teppichen machen. Ich hatte jedenfalls diesen Igel vor dem inneren Auge, wie er mit dem Hinterteil über das Gras rutscht. 😀 😀 😀

… Finally, a funny story. Apparently we have a hedgehog eating the fallen mirabelles. In any case, we are finding the small black legacies everywhere (too small for cats and always black). We don’t like the mirabelles from the tree, they are mealy and tasteless (we didn’t plant the tree). The hedgehog seemed to get diarrhea from all the fruit, which could be seen from the droppings, and one day it left „scuff marks“ on the grass. Apparently he dragged his butt across the grass to „wipe“. It crossed my mind that dogs and cats sometimes do this on carpets, much to the delight of their families. In any case, I saw this hedgehog in my mind’s eye, sliding across the grass on its rear end. 😀 😀 😀

Die Musiker lassen grüssen … The musicians send a greeting

Wir hatten gestern unseren Spieljob im Altersheim ein paar Dörfer von uns entfernt. Da wir dreimal verschieben mussten wegen der Vorliebe meines Mannes, sich in Notaufnahmen aufzuhalten, waren nicht so viele Zuschauer anwesend, wie erhofft, aber doch mehr, als die Leiterin erwartet hätte. Es lief sehr gut, das Publikum war humorvoll und die meisten waren in der Lage sich an der Musik zu erfreuen. Einige wollten auch mehr als eine Zugabe, aber die Leiterin meinte, dass es genug wäre. Nicht alle der älteren Leute geben zu, dass sie genug haben. Wir fanden es schön zu sehen, dass wir Freude gebracht haben. (Ausserdem gab es ganz tollen Kuchen … 😉 )


… Yesterday we had our gig in a retirement home a few villages away from us. As we had to postpone several times because of my husband’s preference to linger in emergency rooms, there were not as many spectators as we hoped, but more than the director espected. It went fine, the audience had a good humour and most of them were able to enjoy the music. Some wanted more than one encore, but the director thought it was enough. Not all of the elderly people would admit that they had enough. We were glad to see that we brought some enjoyment to them. (And there was really good cake … 😉 )

Ein Video folgt in Bälde, mein Mann arbeitet daran …

… A video will follow soon, my husband is working on it …

Schlagzeilen (44) … Headlines (44)

Mittsommer 2022 … Midsummer 2022

Das Mittsommernachtsfest am 23. Juni (Sankt Hans Aften auf Dänisch) war sehr nett und unsere Musik wurde sehr gut entgegengenommen. Wir haben sogar gestern noch von einem Nachbarn gehört, dass man ihm erzählt hätte, wie schön die Musik war (er musste früh nach Hause gehen wegen seiner kranken Frau). Eine Dame kam extra in unseren Garten, weil sie mich erspäht hatte, nur um mir dasselbe zu erzählen. Das hört man doch gerne. Ein kurzes Video kann man auf Facebook ansehen. Unser eigenes Video ist klangmässig fein, aber bildmässig etwas „gewellt“, denn ich hatte unser Handy auf den Basslautsprecher gestellt. Manche Stellen sind gewellter als andere. 😉 Das Video ist eine Stunde lang, mit 15 Musikstücken, aber ihr konnt ja „hoppen“. Die Liste ist ziemlich gemischt. Ich stelle hier einen Link zum Video rein, der drei Monate lang zur Verfügung steht.

The midsummer night celebration on June 23rd (Sankt Hans Aften in Danish) was very nice and our music was very well received. Even yesterday we heard from a neighbor that he was told how beautiful the music was (he had to leave early because of his sick wife). A lady came into our garden because she had spotted me, just to tell me the same thing. One likes to hear that. A short video can be viewed on Facebook. The sound of our own video is fine, but the visuals are a bit „wavy“ because I placed our mobile phone on the bass speaker. Some parts are more wavy than others. 😉 The video is an hour long, with 15 pieces of music, but you could „hop“. The repertoire is pretty mixed. I’m putting a link to the video here, which will be available for three months.

LINK zum/to the Video (Das Video ist noch unbearbeitet, so dass ihr alle technischen Pannen am Anfang mitbekommt, wenn ihr wollt, haha)
… (The video has not been edited yet, so that you can enjoy all the technical problems at the beginning, if you wish, haha)
Hier einige Angaben zu Liedern, die ihr noch nicht von uns gehört habt. Wenn wir die neue Anlage haben, machen wir dann ganz bestimmt ein paar richtige Videos!!!
… Hier some locations of songs, which you haven’t heard from us yet. When we get the new gear, we will really, really make some proper videos!!!
00.42.30 Bobby MacGee (Kris Kristoffersen)
00.47.30 Byebye love (Everly Brothers)
00.50.50 When your love is alive (Neighbours and friends, kennt ihr schon/… You know this one already)
00.55.05 You’ll be in my heart (Bruce Springsteen)
01.06.00 Der er noget galt i Danmark (John Mogensen) (Da stimmt was nicht in Dänemark, eine Art Protestsong über Umweltverschmutzung und dass man sich alles herausnehmen kann, wenn man nur genügend Geld hat. Passt immer/ … There is something wrong in Denmark, a kind of protest song about pollution, and that one can do anything one likes, if only one has enough money. Very apropos …)

Eines haben wir herausgefunden: Unsere Anlage ist zu schwer und zu kompliziert aufzubauen. Etwas Modernes, Leichteres muss her. Wir haben natürlich schon etwas gefunden und werden die alte Anlage verkaufen. Was jetzt aus vier Teilen besteht, schrumpft damit zu nur einem Teil. Wir haben uns schnell entschlossen, denn vom Altersheim im Nachbardorf hat man uns bereits angesprochen f¨ür eine oder mehrere Vorstellungen, gratis natürlich. Auch wird es dann einfacher, die Musikgeräte mit nach Kopenhagen zu unseren Freunden zu nehmen.

… One thing we found out: Our system is too heavy and too complicated to set up. Something modern and lighter is needed. Of course, we have already found something and will sell the old system. What now consists of four parts shrinks to one part only. We made our decision quickly, because the retirement home in the neighbouring village has already approached us for one or more performances, free of charge, of course. It will also be easier to take the music system along to our friends in Copenhagen.


Die Essenausgabe mussten wir aufgeben. Wir schaffen das einfach physisch nicht. Das sind zwischen 10-12 Kartons mit 30-50 Kilo, die wir auch selber packen, ohne Packtische, also immer über den Boden gebeugt. Das Beugen kann mein Mann nicht, und das Schleppen kann ich nicht. Dazu kommt, dass ein paar der Empfänger Hilfe beim Rauftragen in die Wohnung brauchen, und das können wir wirklich nicht mehr, da müssen junge Leute her. Aber wenn wir gratis für ältere Leute Musik spielen, ist das ja auch eine Art Dienst am Nächsten, denke ich.

… We had to give up the food distribution. We just can’t do it physically. There are between 10-12 boxes with 30-50 kilos each, which we also pack ourselves, without packing tables, so always bent over down to the ground. My husband can’t do the bending, and I can’t do the carrying. In addition, a few of the recipients need help carrying them up to the apartment, and we really can’t do that anymore, young people have to help. But if we play music for older people for free, that’s a kind of service to others as well, I think.

Foto: Pixabay – Gerd Altmann

Seit einigen Monaten machen wir zweimal in der Woche Muskeltraining in einem Fitnesscenter, gratis für uns als Rentner, denn es befindet sich in einer Art kommunalen Altentagesstätte in Aalborg. Kräfte- und gichtmässig hat mir das schon sehr geholfen.

… Since March, we are going to a fitness centre twice a week to do muscle training. It is free of charge for retirees, as it is integrated in a kind of municipal retiree club facilities in Aalborg. It has helped me a lot to gain strength and reduce my arthrosis problems.

Selbst so etwas haben sie dort. Ich habe allerdings bisher nur zwei der älteren Herren an diesem Gerät trainieren sehen.
… Also something like this they have there, but until now I have only seen two of the elderly gentlemen working out on it.
Hier das Cafe mit reichlich Sitzgelegenheiten. Dort trifft man sich zum Plausch oder zu Projektgruppen. Man organisiert auch gemeinsame Ausflüge. Das ist wie ein Haus der Jugend, nur eben für Rentner.
… The the cafe with sufficient seating. People meet there just to chat or for project groups. Also excursions are being organized. It is like a club house, just for retirees.

Das Wetter war merkwürdig bis zum Mittsommernachtsfest, kalt, bewölkt, aber trocken. Seitdem haben wir sowas wie Sommer. Einen Tag hat es durchgeregnet, was wir auch dringend brauchten. Das Klima verändert sich eben, auch wenn viele das immer noch abstreiten. Da wir ja kein Kontinentalklima haben, was im Vornherein recht extrem in seinen Ausschlägen ist, macht es sich bei uns noch nicht allzu heftig bemerkbar. Aber wir bemerken spät einsetzende Fröste, mit Nachtfrösten bis in den Mai hinein, trockene Frühlinge (März-Mai, wobei der April bei uns schon immer recht trocken war), und danach ist es dann offen, ob es trocken bleibt oder durchregnet im Sommer. All das ist natürlich gar nichts gegen die Brände, Erdrutsche, Erdbeben, Windhosen und Überschwemmungen in anderen Teilen der Welt. Das einzige Jahr, in dem wir mal Brände hatten war 2018.

… The weather was strange until Midsummer Eve festival, cold, cloudy, but dry. Since then, we’ve had something like summer. It rained one day, which we urgently needed. The climate is changing, even if many still deny it. Since we don’t have a continental climate, which is quite extreme to begin with, it doesn’t make itself felt too strongly here yet. But we notice late onsetting frosts, with night frosts well into May (that’s very new), dry springs (March-May, although April has always been quite dry here), and after that it is open whether it will remain dry or rain throughout the summer. All of this is, of course, nothing compared to the wildfires, landslides, earthquakes, tornadoes and floods in other parts of the world. The only year we ever had wildfires was 2018.

Jetzt seid ihr erst einmal wieder auf dem Laufenden. Habt alle ein angenehmes Wochenende!

… You are all up to date again now. Have a good weekend, everybody!

Unverhofft kommt oft …The unexpected comes along frequently (?)

Das hier muss ich euch doch zeigen. Wir waren ja vor ein paar Wochen auf der Generalversammlung unseres Dorfrats, wo wir erwähnt haben, dass wir Musik machen. Einige haben sich dann unsere Videos auf YouTube angesehen und am letzten Freitag kamen 4 Leute uns, um uns life zu hören. Und dann wehte heute dieser Zettel in unseren Briefkasten.

… I have to show you this. We were at the assembly of the village council a few weeks ago, where we mentioned that we are playing music. Some people have looked at our videos on YouTube and last Friday 4 people came by to hear us life. And today this leaflet fluttered into our letterbox.

Dort steht, dass die lokalen Musiker Birgit und Steffen am 23.6. beim Sommersonnenwendenfest Musik für jeden Geschmack (naja, jeden … Geschmack) spielen werden. Ich bin gespannt wie ein Flitzbogen und hoffe, dass ich keinen blackout bekomme. Drückt uns bitte die Daumen! Wir werden natürlich versuchen zu filmen.

… It says there that the local musicians Birgit and Steffen will play music for all tastes (all tastes, yeah, right) at the summer solstice party on 23 June. I am so excited and hope that I will not get a blackout. Cross fingers for us, please! We will, of course, try and make a film.

Das Menü (Schweinerücken) ist ja nicht gerade so unser Ding 😉 , aber wir warten mal ab, woraus die angepriesenen Beilagen bestehen.

… The menue (saddle steak) is not really our favourite 😉 , but let’s see what the promoted side dishes are.

Schlagzeilen (41) … Headlines (41)

Bergfinken/ … bramblings, 2015 in Kruså.

Die Futterstellen für meine Vögel liegen in diesem Winter etwas weiter vom Haus entfernt, daher habe ich keine neuen Fotos gemacht. Ich kann mit Freude berichten, dass dieses Jahr eine kleine Gruppe Grünfinken am Futterplatz erscheint, ausser den „usual suspects“, Feldspatzen, Buchfinken, ein Rotkehlchen, Blau-, Kohl- und Sumpfmeisen, Türkentauben und Ringeltauben, sowie auch endlich Amseln. Die kamen erst nicht, und ich denke, dass das vielleicht daran lag, dass zwei ihrer Nester von Katzen zerstört wurden. Unser Garten galt wohl als unsicher. Zuerst kam dann ein Männchen, und jetzt kommen drei Männchen und zwei Weibchen. Von den grossen Vögeln kommen wieder ein Nebelkrähen- und ein Dohlenpaar sowie eine Elster. Die Meisen sind so süss. Wenn die Spatzen fressen, versuchen sie, sich gegenseitig vom Futter wegzuschubsen und greifen sogar zu unfeinen Praktiken wie in den Rücken hacken und an den Schwanzfedern ziehen. Die Meisen warten höflich, bis ihr Vorgänger fertig ist.

… The feeding places for the birds are this winter a bit further away from the house, that is why I haven’t taken new photos. I can gladly report that his year a small group of green finches are feeding here, on top of the „usual suspects“, woodsparrows, chaffinches, a robin, blue, great and marsh tits, collared dove, wood pigeon, and finally also blackbirds. First they did not visit. Maybe they did not consider our garden safe, because two of their nests were destroyed by cats, but first one male came, and now three males and two females. The big bird visitors are a pair each of hooded crows and jackdaws, as well as a single magpie. The blue tits are so sweet. While the sparrows always try to push each other away from the food, sometimes even with ungentlemanly practices like hacks in the back and pulling of tail feathers, the tits are waiting until the first bird has finished.

Musik
Wie ihr wisst, haben wir ja wieder keine Sängerin und mir wäre es auch am liebsten, wenn wir aufhören würden zu suchen. Mir gefällt es am besten mit nur meinem Mann und mir. Alles andere gibt nur Komplikationen, und das müssen wir uns in unserem Alter nicht mehr unbedingt antun. Ich habe wie gesagt jetzt auch angefangen, mehr zu singen. Mit der Übung werde ich besser. Mal sehen, wie sich das entwickelt.

… Music
As you know, we again don’t have a singer, and I would prefer if it remained thus and we stopped searching. I like it best with only my husband and me. Anything else just gets complicated, and we don’t have to do that to ourselves anymore at our age. As mentioned, I have started to sing more. I am getting better with exercise. Let’s see how that develops.

Dieses VIP-Schild hängt vor unserem Musikraum, aber da ist plötzlich noch eins …

… The VIP sign is hanging at the entrance to our music room, but all of a sudden there is another one …

Was für Gitarren??? 😉 … What guitars??? 😉


Ich hoffe wirklich, dass wir bald wieder ein Video machen. Wir haben interessante neue Musikstücke im Repertoire, wie „Nights in white satin“ von den Moody Blues und „You’ll be in my heart“ von Phil Collins.

… I really hope that we will soon make a video again. We have some interesting new music in our repertoire, like „Nights in white satin“ by the Moody Blues and „You’ll be in my heart“ by Phil Collins.

Übrigens hat die dänische Volkspartei tatsächlich Morten Messerschmidt zum Vorsitzenden gewählt (der mit den missbrauchten EU-Geldern, der auf seine Gerichtsverhandlung wartet).

… By the way, the Danish people’s party did really vote for Morten Messerschmidt as their chairman (the guy with the misused EU-funds, who is waiting for his trial).

Pflanzen
Ich habe mir einen Ableger von einem umgestürzten Wacholderbusch aus dem Rebild-Park mitgebracht. Ich habe ihn in einem dicken Bündel feuchter Blätter nach Hause gerettet. Eigentlich wollte ich ihn einpflanzen, aber ich sehe, dass er im jetzigen Arrangement gewachsen ist und Seitentriebe bekommt, vielleicht bewurzelt er sich ja in dem Blätterkissen.

… Plants
I have pinched a cutting from an uprooted juniper bush from Rebild park. I brought it home in a large cushion of wet leaves. I had planned to plant it into a pot, but I can see now that it has grown in the present arrangement and gotten side buds. Maybe it will get roots inside the leafy cushion.


Und dann habe ich mir den Frühling in die Stube geholt.

… And then I brought some spring flowers into the living room.


Die tolle kleine Orchidee habe ich von Frau Meermond geschenkt bekommen.

… The swell little orchid is a present from Mrs Meermond.

Ich wünsche euch allen noch eine angenehme Woche!

… I wish you all a pleasant week!

Musikvideo … Music video

Dank unserer Gastsängering haben wir einige neue Stücke in unserem Repertoire, unter anderem ein paar von Elvis Presley. Hier: „Marie’s the name“.

… Thanks to our guest singer, we have some new songs in our repertoire, among others several by Elvis Presley. Here: „Marie’s the name“.


Wir haben ca. zwei Monate zusammen gespielt, hatten einen Bandnamen und waren dabei ein Logo zu entwerfen. Aber dann wurden wir durch Corona voneinander getrennt. Ob endgültig oder nur vorübergehend wird sich zeigen.

… We have played together for about two months, had found a band name and had started to design a band logo. But then Corona separated us. It remains to be seen, whether it is for good or only temporary.

Musikvideo … Music video

Wir haben zwei neue Videos gemacht, zusammen mit unserer Gastsängerin. Heute zeige ich euch eine Neuaufnahme von „This is my life“ von der Gruppe Gasolin (Kim Larsen).

… We have made two new videos, together with our guest singer. Today I show you a remake of „This is my life“ by the group Gasolin (Kim Larsen).


Es gibt uns also noch als Musiker! 😉

… So we still exist as musicians! 😉