Schlagzeilen (44) … Headlines (44)

Mittsommer 2022 … Midsummer 2022

Das Mittsommernachtsfest am 23. Juni (Sankt Hans Aften auf Dänisch) war sehr nett und unsere Musik wurde sehr gut entgegengenommen. Wir haben sogar gestern noch von einem Nachbarn gehört, dass man ihm erzählt hätte, wie schön die Musik war (er musste früh nach Hause gehen wegen seiner kranken Frau). Eine Dame kam extra in unseren Garten, weil sie mich erspäht hatte, nur um mir dasselbe zu erzählen. Das hört man doch gerne. Ein kurzes Video kann man auf Facebook ansehen. Unser eigenes Video ist klangmässig fein, aber bildmässig etwas „gewellt“, denn ich hatte unser Handy auf den Basslautsprecher gestellt. Manche Stellen sind gewellter als andere. 😉 Das Video ist eine Stunde lang, mit 15 Musikstücken, aber ihr konnt ja „hoppen“. Die Liste ist ziemlich gemischt. Ich stelle hier einen Link zum Video rein, der drei Monate lang zur Verfügung steht.

The midsummer night celebration on June 23rd (Sankt Hans Aften in Danish) was very nice and our music was very well received. Even yesterday we heard from a neighbor that he was told how beautiful the music was (he had to leave early because of his sick wife). A lady came into our garden because she had spotted me, just to tell me the same thing. One likes to hear that. A short video can be viewed on Facebook. The sound of our own video is fine, but the visuals are a bit „wavy“ because I placed our mobile phone on the bass speaker. Some parts are more wavy than others. 😉 The video is an hour long, with 15 pieces of music, but you could „hop“. The repertoire is pretty mixed. I’m putting a link to the video here, which will be available for three months.

LINK zum/to the Video (Das Video ist noch unbearbeitet, so dass ihr alle technischen Pannen am Anfang mitbekommt, wenn ihr wollt, haha)
… (The video has not been edited yet, so that you can enjoy all the technical problems at the beginning, if you wish, haha)
Hier einige Angaben zu Liedern, die ihr noch nicht von uns gehört habt. Wenn wir die neue Anlage haben, machen wir dann ganz bestimmt ein paar richtige Videos!!!
… Hier some locations of songs, which you haven’t heard from us yet. When we get the new gear, we will really, really make some proper videos!!!
00.42.30 Bobby MacGee (Kris Kristoffersen)
00.47.30 Byebye love (Everly Brothers)
00.50.50 When your love is alive (Neighbours and friends, kennt ihr schon/… You know this one already)
00.55.05 You’ll be in my heart (Bruce Springsteen)
01.06.00 Der er noget galt i Danmark (John Mogensen) (Da stimmt was nicht in Dänemark, eine Art Protestsong über Umweltverschmutzung und dass man sich alles herausnehmen kann, wenn man nur genügend Geld hat. Passt immer/ … There is something wrong in Denmark, a kind of protest song about pollution, and that one can do anything one likes, if only one has enough money. Very apropos …)

Eines haben wir herausgefunden: Unsere Anlage ist zu schwer und zu kompliziert aufzubauen. Etwas Modernes, Leichteres muss her. Wir haben natürlich schon etwas gefunden und werden die alte Anlage verkaufen. Was jetzt aus vier Teilen besteht, schrumpft damit zu nur einem Teil. Wir haben uns schnell entschlossen, denn vom Altersheim im Nachbardorf hat man uns bereits angesprochen f¨ür eine oder mehrere Vorstellungen, gratis natürlich. Auch wird es dann einfacher, die Musikgeräte mit nach Kopenhagen zu unseren Freunden zu nehmen.

… One thing we found out: Our system is too heavy and too complicated to set up. Something modern and lighter is needed. Of course, we have already found something and will sell the old system. What now consists of four parts shrinks to one part only. We made our decision quickly, because the retirement home in the neighbouring village has already approached us for one or more performances, free of charge, of course. It will also be easier to take the music system along to our friends in Copenhagen.


Die Essenausgabe mussten wir aufgeben. Wir schaffen das einfach physisch nicht. Das sind zwischen 10-12 Kartons mit 30-50 Kilo, die wir auch selber packen, ohne Packtische, also immer über den Boden gebeugt. Das Beugen kann mein Mann nicht, und das Schleppen kann ich nicht. Dazu kommt, dass ein paar der Empfänger Hilfe beim Rauftragen in die Wohnung brauchen, und das können wir wirklich nicht mehr, da müssen junge Leute her. Aber wenn wir gratis für ältere Leute Musik spielen, ist das ja auch eine Art Dienst am Nächsten, denke ich.

… We had to give up the food distribution. We just can’t do it physically. There are between 10-12 boxes with 30-50 kilos each, which we also pack ourselves, without packing tables, so always bent over down to the ground. My husband can’t do the bending, and I can’t do the carrying. In addition, a few of the recipients need help carrying them up to the apartment, and we really can’t do that anymore, young people have to help. But if we play music for older people for free, that’s a kind of service to others as well, I think.

Foto: Pixabay – Gerd Altmann

Seit einigen Monaten machen wir zweimal in der Woche Muskeltraining in einem Fitnesscenter, gratis für uns als Rentner, denn es befindet sich in einer Art kommunalen Altentagesstätte in Aalborg. Kräfte- und gichtmässig hat mir das schon sehr geholfen.

… Since March, we are going to a fitness centre twice a week to do muscle training. It is free of charge for retirees, as it is integrated in a kind of municipal retiree club facilities in Aalborg. It has helped me a lot to gain strength and reduce my arthrosis problems.

Selbst so etwas haben sie dort. Ich habe allerdings bisher nur zwei der älteren Herren an diesem Gerät trainieren sehen.
… Also something like this they have there, but until now I have only seen two of the elderly gentlemen working out on it.
Hier das Cafe mit reichlich Sitzgelegenheiten. Dort trifft man sich zum Plausch oder zu Projektgruppen. Man organisiert auch gemeinsame Ausflüge. Das ist wie ein Haus der Jugend, nur eben für Rentner.
… The the cafe with sufficient seating. People meet there just to chat or for project groups. Also excursions are being organized. It is like a club house, just for retirees.

Das Wetter war merkwürdig bis zum Mittsommernachtsfest, kalt, bewölkt, aber trocken. Seitdem haben wir sowas wie Sommer. Einen Tag hat es durchgeregnet, was wir auch dringend brauchten. Das Klima verändert sich eben, auch wenn viele das immer noch abstreiten. Da wir ja kein Kontinentalklima haben, was im Vornherein recht extrem in seinen Ausschlägen ist, macht es sich bei uns noch nicht allzu heftig bemerkbar. Aber wir bemerken spät einsetzende Fröste, mit Nachtfrösten bis in den Mai hinein, trockene Frühlinge (März-Mai, wobei der April bei uns schon immer recht trocken war), und danach ist es dann offen, ob es trocken bleibt oder durchregnet im Sommer. All das ist natürlich gar nichts gegen die Brände, Erdrutsche, Erdbeben, Windhosen und Überschwemmungen in anderen Teilen der Welt. Das einzige Jahr, in dem wir mal Brände hatten war 2018.

… The weather was strange until Midsummer Eve festival, cold, cloudy, but dry. Since then, we’ve had something like summer. It rained one day, which we urgently needed. The climate is changing, even if many still deny it. Since we don’t have a continental climate, which is quite extreme to begin with, it doesn’t make itself felt too strongly here yet. But we notice late onsetting frosts, with night frosts well into May (that’s very new), dry springs (March-May, although April has always been quite dry here), and after that it is open whether it will remain dry or rain throughout the summer. All of this is, of course, nothing compared to the wildfires, landslides, earthquakes, tornadoes and floods in other parts of the world. The only year we ever had wildfires was 2018.

Jetzt seid ihr erst einmal wieder auf dem Laufenden. Habt alle ein angenehmes Wochenende!

… You are all up to date again now. Have a good weekend, everybody!

Seine Liebe hat nie nachgelassen und wird es auch nie … His love has never diminished and never shall

Statue of Julian of Norwich by David Holgate, west front, Norwich Cathedral
Foto: Wikipedia

„Er sagte nicht: ‚Du sollst nicht bestürmt werden, du sollst nicht gequält werden, du sollst nicht krank werden‘; sondern er sagte: ‚Du sollst nicht übermannt werden.‘

„Wenn es irgendwo auf der Erde jemanden gibt, der Gott liebt, und der immer beschützt wird, weiß ich nichts davon, denn das wurde mir nicht gezeigt. Aber dies wurde gezeigt: dass wir beim Fallen und Wiederaufstehen immer in derselben kostbaren Liebe gehalten werden.“

„Die größte Ehre, die wir dem allmächtigen Gott erweisen können, ist es, glücklich zu leben, weil wir seine Liebe kennen.“

„Gott hat uns geliebt, bevor er uns gemacht hat; und seine Liebe hat nie nachgelassen und wird es auch nie.“
― Juliana of Norwich, Offenbarungen göttlicher Liebe

************************************************************

… “He said not ‚Thou shalt not be tempested, thou shalt not be travailed, thou shalt not be dis-eased‘; but he said, ‚Thou shalt not be overcome.”

“If there is anywhere on earth a lover of God who is always kept safe, I know nothing of it, for it was not shown to me. But this was shown: that in falling and rising again we are always kept in that same precious love.”

“The greatest honor we can give Almighty God is to live gladly because of the knowledge of his love.”

“God loved us before he made us; and his love has never diminished and never shall.”
― Julian of Norwich, Revelations of Divine Love

************************************************************

Diese Dame beeindruckt mich immer wieder. Ich wünsche euch einen gesegneten Sonntag.

… This Lady impresses me again and again. I wish you all a blessed Sunday.

Draft 7 is Ready

Maybe some of my readers would like to be part of a great Project started by Shira of „Inspiring Critical Thinking and Community … „. She needs Beta readers for the project. The project is about creating a better society for everybody, with strong weight on the protection of children.

Inspiring Critical Thinking and Community via Books, Lessons, and Story

       Finally, Edits to draft 6 are done, draft 7 is ready.
       I’ll be delighted to upload the pdf if anyone wishes to Beta Read for me.
    I look forward to your impressions, Thoughtful (Beta??) Readers.
Shira

*****************

Click here to read, if you like:

B5, Hakan: Muhafiz/TheProtector, SihirliAnnem, Lupin, or La Casa de Papel/Money Heist Reviews

Holistic College Algebra & GED/High School Lesson Plans,

Thoughtful Readers, please consider reading about #ProjectDoBetter.

Shira Destinie A. Jones, MPhil, MAT, BSCS

Shira

Creative Commons License
Shira Destinie Jones’ work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License.

Ursprünglichen Post anzeigen

11 Jahre „Hilfe für Miranda“!

Hier könnt ihr einmal über die bisher 11 jährige Geschichte des Tierschutzvereins „Tierhilfe Mirande e. V.“ im Schnelldurchgang lesen.
„Empathie“ ist das Losungswort hier! Herzlichen Glückwunsch zum 11. Geburtstag!

Tierhilfe Miranda e.V.

Heute wird unser kleines Tierschutzprojekt 11 Jahre alt!!!

Wir blicken auf eine aufregende und schöne Zeit zurück. Einige von euch sind von Anfang an dabei. Andere kamen im Laufe der Zeit dazu. Ihr habt unser Projekt verfolgt und unterstützt. Das macht uns stolz!

Wir danken euch und freuen uns, wenn ihr uns weiterhin die Treu haltet! Feiert heute mit uns!

Alles fing am 24. Juni 2011 an, als ich der damals 20 jährigen Hannoveraner Zuchtstute „Miranda“ einen Gnadenbrotplatz geschenkte. Miranda sollte geschlachtet werden, weil sie 2 Jahre hintereinander, ein totes Fohlen zur Welt gebracht hatte.

Sie war ein unnützer Fresser für ihren Züchter, den er nicht länger durchschleppen wollte. Weil ich schon immer Ungerechtigkeiten hasste, rettete ich der Stute das Leben.

Die Geschichte ihrer Rettung könnt ihr hier lesen: Klick

Mai 2011 – Die 20-jährige Miranda, noch bei ihrem Züchter..

Miranda bekam einen Weidekumpel, den alten Wallach Bachus, der lange…

Ursprünglichen Post anzeigen 744 weitere Wörter

Silkeborg Seenrundfahrt … Cruise on the lakes at Silkeborg

Silkeborg liegt inmitten einer Seenplatte. Auf vier von den Seen kann man eine Rundfahrt machen.

… Silkeborg is situation in the middle of a lake region. On four of the lakes one can go on a cruise.

Das Boot, wir sassen unten in Augenhöhe mit der Anlegermauer, eine interessante Perspective.
… The boat; we sat downstairs, at eye level with the pier wall. An interesting perspective.
Silkeborg Jugendherberge, nicht schlecht gelegen …
… Silkeborg’s Youth Hostel, not a bad location …

Das folgende Video zeigt die Ausfahrt von Silkeborg mit den schönen Häusern am Wasser. Ein bisschen heile Welt war das schon.

… The following video shows the departure from Silkeborg with the beautiful houses at the water front. A bit idyllic world like.


Im nächsten Video geht es am Seeufer entlang. Das sieht unberührter aus, als es ist. Hinter den Bäumen sind fast überall Wanderwege, was ich auch toll finde.

… The next video shows the banks of the lakes. It looks more untouched as it was. Behind the trees were nearly everywhere walking paths, which I really liked.


Das Wetter war ja sehr gemischt an dem Tag …
… The weather was very shifting that day …

Es gab einige kleine Anlegestellen, wo sich meistens ein Gasthof befand, mal grösser, mal kleiner.

… There were several small landing stages, where in most cases you would find a restaurant, some bigger, some smaller.



Diesen kleinen, schwimmenden Gartenpavillon fand ich allerliebst.

… I found this small, swimming garden pavilion adorable.


Zwei sehr unterschiedliche Grundstücke an dem einen See. Das eine ziemlich luxuriös mit manikürtem Garten …

… Two very different properties at one of the lakes. One of them rather luxurious with a manicured garden …


Das andere mit überwachsener Terrasse und wilderem Garten, mehr mein Geschmack, das einzige Haus mit einem Namen: Kystens Perle (Küstenperle).

… The other one with overgrown terrace and wilder garden, more to my taste, the only house with a name: Kystens Perle (Pearl of the Coast).


Hier nähern wir uns wieder dem Anleger in Silkeborg. Das wunderschöne alte Haus beherbergt die Touristeninformation und den Fahrkartenverkauf.

… Here we are approaching the pier in Silkeborg again. The beautiful old building houses the tourist information and the ticket office.


Vielleicht habe ich euch auf den Geschmack gebracht, einmal Silkeborg zu besuchen? 🙂

… Maybe you now fancy to pay Silkeborg a visit? 🙂

Knuspermüsli … Crunchy muesli

Ich habe meinen Blog durchsucht, aber anscheinend habe ich dieses Rezept noch nicht veröffentlicht. Es handelt sich um ein Rezept aus dem 5-Elemente-Kochbuch von Daniela Herzberg.

… I have searched my blog, but it looks like I haven’t published this recipe yet. It is a recipe from the 5-elements cook book by Daniela Herzberg.


Zutaten:
150 g Haferflocken (Metall)
150 g Dinkelflocken (Holz)
je 100 g Sonnenblumenkerne oder Mandeln und Kokosraspel (Erde)
30 g gepoppter Amaranth (Erde)
1 Esslöffel Kakaopuver (Feuer)
je 6-8 Esslöffel Öl (Erde), Honig (Erde) und Wasser

Zubereitung:
Alle Zutaten in einer grossen Schüssel vermengen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backofen bei ca. 150 Grad langsam rösten. [Ich röste 45 Minuten und wende das Müsli alle 15 Minuten, danach lasse ich es noch einmal 15 Minuten im noch warmen Ofen stehen]. Dann lässt man es abkühlen und füllt es in Gläser ab. Das Müsli hält sich 4-6 Wochen knsusprig und schmeckt im Winter gut zu Kompott oder Getreidebrei und im Sommer zu Joghurt und frischem Obst.

Anmerkung: Ich habe einen Mangel an Element Metall, daher nehme ich nur Haferflocken (also 300 g) und füge einen Teelöffel Zimtpulver hinzu, was dem Geschmack nicht abträglich ist. 😉 Bei den Nüssen nehme ich 75 g Sonnenblumenkerne, 75 g Mandeln (gehackt) und 50 g Kokosraspel. Den gepoppten Amaranth lasse ich weg, weil ich ihn hier nicht bekomme. Stattdessen fügen wir dem Müsli beim Frühstück noch Dinkelpopps und zerkleinerte Bananenchips hinzu. Wir essen das Müsli mit Acidophilus-Milch und Mangopüree. Und dann muss ich gestehen, dass ich statt Honig hellen Sirup nehme, denn 6-8 Esslöffel Honig ist fast ein ganzes Glas, was zum Einen sehr dominierend im Geschmack ist, zum Anderen tut es mir für die Bienen leid.

ENGLISH

Ingredients:
150 g rolled oats (metal)
150 g spelt flakes (wood)
100 g each sunflower seeds or almonds and grated coconut (earth)
30 g popped amaranth (earth)
1 tablespoon cocoa powder (fire)
6-8 tablespoons each of oil (earth), honey (earth) and water

Preparation:
Mix all the ingredients in a large bowl, place on a baking tray lined with baking paper and slowly roast in the oven at around 150 degrees Celsius (medium heat). [I roast it for 45 minutes and turn over the muesli every 15 minutes, then leave it in the still warm oven for another 15 minutes]. Then let it cool down and fill it into glasses. The muesli stays crispy for 4-6 weeks and tastes good with compote or porridge in winter and with yoghurt and fresh fruit in summer.

Note: I’m deficient in the Metal element, so I just use only rolled oats (300 g) and add a teaspoon of ground cinnamon, which is not exactly derogatory to the flavor. 😉 For nuts, I use 75 g sunflower seeds, 75 g almonds (chopped) and 50 g grated coconut. I leave out the popped amaranth because I can’t get it here. Instead, we add spelt pops and crushed banana chips to the muesli at breakfast. We eat the muesli with acidophilus milk and mango puree. And then I have to admit that I use light syrup instead of honey, because 6-8 tablespoons of honey is almost a whole glass, which on the one hand is very dominant in taste, on the other hand I feel sorry for the bees.


Ich esse das Müsli auch manchmal als süssen Snack zwischendurch … 😉

… I happens that I eat the muesli as sweet snack in between … 😉

Ein Dienstagslächeln … A Tuesday smile


Ausgezeichneter Service für Leute, die ihren Zug verpasst haben … 😉

… Excellent service for people, who missed their train … 😉


Mir fehlte immer die Geduld für diesen Würfel … ist der eigentlich noch aktuell?

… I have always been lacking the patience for this cube … is it actually still in use?

“ … wo es nichts gibt als Liebe …“ “ … where there is nothing but love …“

Für heute habe ich einen Text von dem deutschen Dramatiker, Dichter und Schriftsteller Heinrich von Kleist gefunden. In meinen Augen kann man ihn durchaus auch einen Philosphen nennen.

… For today I have found some words by the German dramatist, poet and author Heinrich von Kleist. In my eyes, he quite deserves to be called a philosopher.

Bild: Heinrich von Kleist, Reproduktion einer Illustration von Peter Friedel, die der Dichter 1801 für seine Verlobte Wilhelmine von Zenge anfertigen ließ
… Image: Heinrich von Kleist, reproduction of an illustration by Peter Friedel, which the poet had made in 1801 for his fiancee Wilhelmine von Zenge

„Gerade auf diesem Lebenswege, wo du alles fahren läßt, was doch sonst die Menschen reizt, Ehre, Reichtum, Wohlleben, gerade auf diesem Wege wirst du um so gewisser etwas anderes finden, das doch mehr wert ist als das alles – Liebe. Denn wo es sonst noch andere Genüsse gibt, da teilt sich das Herz, aber wo es nichts gibt als Liebe, da öffnet sich ihr das ganze Wesen, da umfaßt es ihr ganzes Glück, da werden alle ihre unendlichen Genüsse erschöpft.“
Heinrich von Kleist

*************************************************************

“ Precisely on this path of life, where you let go of everything that otherwise appeals to people, honour, wealth, well-being, precisely on this path you will all the more certainly find something else that is worth more than all of that – love. For where there are other pleasures, there the heart is divided, but where there is nothing but love, there the whole being opens to it, there it embraces all its happiness, there all its infinite pleasures are exhausted.”
Heinrich von Kleist

**************************************************************
(Quelle/ source: gutezitate.com)

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen beschaulichen Sonntag.

… In this spirit I wish you all a contemplative Sunday.

Ganz kurz … Very short remark

Gestern hat jemand mit dem Namen „Digitalnews“ oder „Digitalwebnews“ versucht meinen Beitrag zu veröffentlichen, bei sich? Wo? Wenn ich den Link angeklickt habe, stellte sich heraus, dass dort gar keine Webseite war. Ich habe daher abgelehnt. Falls das jemand von euch war, und da etwas schief gelaufen ist, dann tut es mir leid. Es schien mir zu riskant, den „pingback“ zu erlauben.

… Yesterday someone with the name „Digitalnews“ oder „Digitalwebnews“ has tried to reblog my post, where, on their site? Where? When I clicked on the link, I found out that there wasn’t a website at all. I therefore declined. If that was somebody of my readers, and something went wrong, I am sorry. I considered it too risky to allow that „pingback“.