Ein Christ streitet mit niemandem …A Christian does not quarrel with anyone

Dieses Mal ein paar Worte von Leo Tolstoi über das Christentum. Es wäre schön, wenn alle, die sich Christen nennen, so zu handeln bereit wären bzw. dazu in der Lage wären, einschliesslich meiner selbst natürlich, denn total streitfrei??? … 😉

… This time I have a few words about Christianity by leo Tolstoy for you. It would be great, if all those, who call themselves Christians, were willing to act like this resp. were capable of it, including myself, no quarrels at all??? … 😉

Tolstoy on 23 May 1908 at Yasnaya Polyana, Lithograph print by Sergey Prokudin-Gorsky

Ein Christ streitet mit niemandem,
greift niemanden an und wendet auch keine Gewalt an;
im Gegenteil, er selbst erträgt ohne Murren Gewalt;
aber gerade durch dieses Verhältnis zur Gewalt befreit er nicht nur sich selbst,
sondern auch die Welt von äußerer Macht.
Leo Tolstoi, Das Reich Gottes ist in dir

*******************************************************************

A Christian does not quarrel with anyone,
does not attack anyone, nor use violence against one;
on the contrary, he himself without murmuring bears violence;
but by this very relation to violence he not only frees himself,
but also the world from external power.
Leo Tolstoy, The Kingdom of God Is Within You

*******************************************************************

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

… I wish you all a pleasant weekend!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

5 Gedanken zu „Ein Christ streitet mit niemandem …A Christian does not quarrel with anyone“

      1. ich schreibe morgen noch mal was dazu. ich habe gerade ein video angehört, in dem es auch um vergebung geht und warum was geht oder auch nicht. zwar ist das nicht ganz deine ausrichtung, aber vielleicht eine ergänzung zum thema.

        Gefällt mir

  1. Du hast Recht, liebe Birgit. Wenn alle Tolstois Worte beherzigen würden, hätten wir in der Tat Frieden auf Erden. Unser eigener Beitrag zum Frieden ist, dass wir an uns arbeiten, dem Ideal der Nächstenliebe zu folgen und versuchen, es durch Wort und Tat zu verwirklichen.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.