Madeira: Nordküste und Faial …Madeira: Northern coast and Faial

Wir sind jetzt fast am Ende mit den Madeira-Reisen. Nach dem heutigen Beitrag fehlen eigentlich nur noch ein paar Weihnachtsstimmungsbilder, ein Volkstanz und einige Türbilder. Doch heute soll es an die Nordküste gehen, die rauh und imponierend ist.

… We nearly reached the end of the Madeira travels. After today’s post, only some Christmas atmosphere photos, a folkdance and some photos of door art are missing. But today we drive up to the northern coast, which is rough and impressive.

Wir starten mit einem Selfie auf unserer Terrasse. Das Wetter war sehr dramatisch und windig.

… Let’s start with a selfie on our terrace. The weather was very dramatic and windy.


Irre, nicht wahr? … Crazy isn’t it?

Wir fuhren vom Hoteldorf aus direkt nach Norden, an Ribeiro Frio vorbei, mit Dörfern, die an Hängen lagen, wo ich Angst hätte, aus der Tür zu treten.

… From the hotel village we took a road directly north, passing Ribeiro Frio, with villages that were situated on hills, where I would be afraid, to step out of the door.


Wir kamen auch an dieser Kapelle vorbei, die ich leider auf der Karte nicht finden kann. Es gibt nirgendwo ein São José, aber das kann natürlich auch der Name des Heiligen sein, dem die Kapelle geweiht ist.

… On our way we passed this chapel, which I unfortunately cannot find on the map. There isn’t any São José anywhere, but it can, of course, also be the name of the Saint, to whom the chapel is dedicated.

Capela de Sao Jose – Fresco (?) La Nun’Alvares **)

Und dann kamen wir an diese kleine Oase:

… And then we came to this little oasis:



Hier war immer noch Weihnachten. … It was still Christmas here.

Das ist nicht nur eine urgemütliche Teestube, sondern sie ist auch von einem wunderschönen Garten umgeben.

… It is not only a cosy tearoom, but it is also surrounded by a beautiful garden.





Das war natürlich ein Platz für mich! Im Hintergrund ein Beispiel für ein traditionelles Haus.
… That was, of course, a corner for me! In the background an example of a traditional house.
Ein „cerro de cesto“, ein Korbwagen. Was es damit auf sich hat, könnt ihr in dem nachfolgenden Video sehen.
A „cerro de cesto“, a wicker sledge. What that is, and what they are for, you can see in the video following below.

Wir fuhren weiter zur Küste. … We proceeded to the coast.


Hier lachte mein Mann noch … aber als wir unten an der Küste zu einem Aussichtspunkt wandern wollten, verging uns das Lachen. Wir kamen nicht weit, denn der Wind war zu scharf und zu kalt. Aber ihr bekommt noch ein paar Bilder von der imposanten Küste zu sehen.

… Here my husband was still laughing … but when we wanted to hike to a view point down at the coast, our smiles died away. We didn’t get very far, as the wind was too strong and too cold. But I will show you a few photos of the impressive coastline.


Auch hier nagt der Zahn des Sturms.
… Also here the storms are ravaging the coast.



Auf den nachfolgenden Karten könnt ihr sehen, wo Faial auf Madeira liegt, und was es ausser der Teestube noch zu sehen gibt.

… On the following maps you can see, where Faial is placed on Madeira, and what else there is to see in addition to the tearoom.



Nächstes Wochenende kommt dann der letzte Beitrag von Madeira. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

… Next weekend will be the last time with a post about Madeira. I wish you all a pleasant weekend.

*************************************************************************

**) Man sollte nicht so schnell aufgeben, ich habe doch noch Informationen über die Kapelle gefunden.

… One shouldn’t give up that easily, I have found some information about the chapel anyway.

Die Capela de São José befindet sich in Camacha. Diese Kapelle wurde von Abel Ferreira de Nóbrega erbaut, der im Alter von 19 Jahren starb, und der erste Stein wurde am 23. Oktober 1922 gelegt. Das Gebäude wurde am 19. März 1924 eingeweiht und hat einen schönen Hochaltar und ist sehr gut erhalten. Die Capela de São José gilt als Erbe der Autonomen Region Madeira. Kein Wunder, dass auch der Name Nun’ Álvares auf der Kapelle erwähnt wird, da er ein erfolgreicher portugiesischer General war, der eine entscheidende Rolle in der Krise von 1383-1385 spielte, die Portugals Unabhängigkeit von Kastilien sicherte. Später wurde er Mystiker und wurde 1918 von Papst Benedikt XV. seliggesprochen und 2009 von Papst Benedikt XVI. Heiliggesprochen.

The Capela de São José is located in Camacha. This chapel was built by Abel Ferreira de Nóbrega, who died at the age of 19, and the first stone was laid on October 23, 1922. The building was inaugurated on March 19, 1924 and has a beautiful high altar and is very well preserved. The Capela de São José is considered Heritage of the Autonomous Region of Madeira. No wonder that also the name Nun’ Álvares is mentioned on the chapel, as he was a successful Portuguese general, who had a decisive role in the 1383-1385 Crisis that assured Portugal’s independence from Castile. He later became a mystic and was beatified by Pope Benedict XV, in 1918, and canonised by Pope Benedict XVI in 2009.


Wir sind demnach erst auf der Strasse rechts durch Camacha gefahren, dann nach Faial und auf dem Rückweg an der Teestube vorbei.

… So we went on the right hand road to Camacha first, then up to Faial and stopped at the tearoom on the way back.

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

6 Gedanken zu „Madeira: Nordküste und Faial …Madeira: Northern coast and Faial“

  1. Trotz des stürmischen und unwirtlichen Wetters war die Reise an diesem ein fabelhaftes Erlebnis für euch. Man kann sehen, wie dein Mann so richtig glücklich aussieht. Ich mag die dramatischen Wolkenbilder, sie sind sehr eindrucksvoll. Happy Valentine’s Day!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..