Offenbarungen göttlicher Liebe … Revelations of divine love

Statue of Julian of Norwich by David Holgate, west front, Norwich Cathedral
Foto: Wikipedia

Juliana von Norwich war eine Reklusin aus England (Mitte 14. Jahrhundert), eine christliche Mystikerin und die erste Frau in England, die Schriften unter dem eigenen Namen veröffentlicht hat.

… Julian of Norwich was an anchorist from England (mid 14th century), a Christian mystic, and the first woman in England to publish writings under her own name.

********************************************************‘

“Gnade verwandelt unsere Fehler voller Angst in reichlichen, endlosen Trost … unsere Fehler voller Scham in einen edlen, glorreichen Aufgang … unser Sterben voller Trauer in heiliges, glückseliges Leben. …. So wie unsere Widerborstigkeit hier auf Erden uns Schmerz, Scham und Kummer bringt, so bringt uns die Gnade überragenden Trost, Herrlichkeit und Glückseligkeit im Himmel … Und das wird eine Eigenschaft seliger Liebe sein, die wir in Gott erfahren werden, und die wir vielleicht nie gekannt hätten, ohne vorher Leid zu durchleben.“
― Juliana of Norwich, Offenbarungen göttlicher Liebe

********************************************************

“Grace transforms our failings full of dread into abundant, endless comfort … our failings full of shame into a noble, glorious rising … our dying full of sorrow into holy, blissful life. …. Just as our contrariness here on earth brings us pain, shame and sorrow, so grace brings us surpassing comfort, glory, and bliss in heaven … And that shall be a property of blessed love, that we shall know in God, which we might never have known without first experiencing woe.”
― Julian of Norwich, Revelations of Divine Love

********************************************************

Es ist erstaunlich, welche Menschen zutage kommen auf meiner Suche nach Zitaten zum Thema Liebe; Menschen verschiedener Religionen und philosophischer Richtungen aus allen Teilen der Welt. Das ist eine sehr interessante Reise. Was mich am meisten freut ist, dass sie alle mehr oder weniger das gleiche sagen. Das gibt mir irgendwie Hoffnung!

… It is surprising, what kind of people are surfacing on my search for quotations about love; people of different religions and philosophical directions, from all over the world. This is a very interesting journey. What delights me most is that they all – more or less – say the same. It somehow gives me hope!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

4 Gedanken zu „Offenbarungen göttlicher Liebe … Revelations of divine love“

  1. Die Statue ist wunderschön. Besonders gefällt mir, dass sie ein Buch und einen Federkiel in der Hand hält, so dass man schon gleich assoziieren kann, dass dies eine kluge, gebildete und kultivierte Frau gewesen ist.
    Denn ich glaube nicht, dass in der Mitte des 14. Jahrhundert viele Frauen lesen und schreiben konnten.
    Liebe Birgit, sonnige Novembergrüße von Rosie 🌹

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.