Madeira: São Vicente und die alten Küstenstrassen … Madeira: São Vicente and the old coastal roads

Wir haben uns nicht in dem Ort selbst umgesehen, der etwas höher liegt, können es aber nur empfehlen! Wir wollten an die Küste. Wenn man von der kleinen Kapelle aus nach links geht, kommt man zu einigen Häusen und kleinen Restaurants. Wir suchten die Höhlen, die dort sein sollten, verpassten aber gerade eine Führung und wollten nicht stundenlang warten. Wir müssten vielleicht mal besser planen, aber wir lieben es, einfach nur zu fahren, zu gucken, anzuhalten und etwas näher zu gucken. Manchmal verpasst man dann etwas, und manchmal findet man etwas, was man gar nicht erwartet hat.

Erst einmal Frühstücken. Morgens war es noch etwas kühl, aber wir konnten doch draussen sitzen.
… First of all breakfast. It was a bit chilly in the mornings, but we were able to sit outside.

… We did not walk around in the town itself, which is a bit higher up, but we would recommend to do so! We wanted to get down to the coast. If you walk to the left of the little chapel, you get to some houses and small restaurants. We were looking for the caves that were supposed to be there, but we just missed a guided tour and didn’t want to wait for hours. Maybe we should plan a bit better, but we love to just drive and look, stop and take a closer look. Sometimes we miss out on something, but at other times we find things that we didn’t even expect.

Auf den kanarischen Inseln würde man dies wohl „barranco“ nennen. Hier ist Platz für viel Wasser.
… On the Canary islands one would call this a „barranco“. There is a lot of room for more water.


Wir sind da hoch und runter gegangen!
We walked up and down there!
Capelinha de São Vicente


Wir fuhren dann eine der Strassen zum Hochplateau hinauf. Ich weiss nicht warum, aber diese Landschaft fasziniert mich, zumal da oft dieses Spiel mit den Wolken ist. Auch die Abfahrt war dann sehr neblig/wolkig.

… We drove up one of the roads leading to the high plateau. I don’t know why, but this landscape fascinates me. Often there is this cloud „show“. Also the way down was very foggy/cloudy.






Bei einer dieser kleinen Bergstrassen habe ich gesehen, dass sich unter dem Asphalt ein Kopfsteinpflaster verbirgt. Was für eine imponierende Arbeit!
… On one of those small roads in the mountains I could see that underneath the tarmac there were cobblestones. What an impressive peace of work!

Hier folgen einige Fotos, die einen Eindruck von den alten Küstenstrassen bieten. Die Mauer, wo wir mit Seeblick picknicken, ist allerdings nicht so alt. An der steilen Klippe sahen wir ein Paar Turmfalken.

… We followed the small old coastal roads, of which the photos give you an impression. The place where we are picnicking does not look so old though. We saw a pair of kestrels up on the steep cliff.





Ich nehme an, dass die Brücke und die Treppe Teil eines der vielen Wanderwege Madeiras sind. Ich wäre dort gerne hinüber- bzw. hochgegangen, aber wir konnten dort nirgendwo parken.

… I presume that the bridge and the staircase are part of one of Madeira’s numerous hiking paths. I would have loved to cross over resp. climb up, but we couldn’t park the care anywhere.



Gratis Autowäsche … Car wash free of charge


Einer der kleinen, einspurigen Tunnel. … One of the small one-lane tunnels.


Und mit diesem Foto sagen wir Auf Wiedersehen, bis nächstes Mal.

… And with this photo we say goodbye, until next time.

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

24 Gedanken zu „Madeira: São Vicente und die alten Küstenstrassen … Madeira: São Vicente and the old coastal roads“

    1. Es freut mich dass er dir gefallen hat. Das waren so schöne Reisen. Da kommen noch zwei Folgen mit sehr Gegensätzlichem, eine wunderbare Insel!
      Ja, der Blick, den wir hatten, war nicht zu verachten. Ich würde dort auch jederzeit wieder wohnen wollen.

      Gefällt 1 Person

    1. When I look at the photos of our Madeira travel in 2015 und at Steffen now, not much has changed … we were slimmer, but gained again during the last two „Corona“ years. This year, we really have to do something about it.
      Right now we are sitting out the storm at our friends‘ place in Copenhagen. A neighbour will keep an eye on our house. But I think I have secured everything. Only the birdfeeders might fly away.
      I loved the small coastal roads on Madeira. One never knew, what was waiting around the corner, like the car wash. 😀 😀

      Gefällt 1 Person

  1. Die Wolke sieht aus wie Nebel. Mir hat es gerade sehr gut getan, mich auf Gedankenreise zu begeben. Draußen ist es bitterkalt und irgendwie fehlt mir dieses Jahr die Energie, den vermutlich noch lange dauernden Winter zu ertragen. Ich läge jetzt lieber auf dieser Terrasse auf dem letzten Foto. Liebe Grüße aus dem Eisschrank. 😔

    Gefällt 1 Person

    1. Ich glaube, dass es Nebel ist, der aus den Schluchten aufsteigt, weil ansonsten der Himmel wolkenfrei war. Ich fand das Schauspiel jedenfalls imponierend.

      Vielleicht wäre ein Umzug im Sommer einfacher gewesen, aber das kann man ja nicht immer so steuern. Halt die Ohren steif, liebe Marion! ❤

      Gefällt mir

      1. Sogar die Fotos davon sind imponerende 😍
        Halt du auch die Ohren steif! Den Winter überstehen wir jetzt auch noch und dann lade ich mich einfach selbst zum Kaffee auf deiner Terrasse ein. 😉Neben dem Erdbeerkübel 😋😋😋

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..