Über das Gebet … On prayer

Ihr habt es vielleicht erraten, es folgt noch einmal ein Text von Khalil Gibran aus seinem Buch „Der Profet“.

… You may have guessed, you will read another text by Khalil Gibran from his book „The Prophet“

Syriac Maronite Church of Antioch
Foto: J.Hassoun – Own work, CC BY-SA 3.0


******************************************************

Du betest in deinem Leiden und deiner Not; Mögest du auch in der Fülle deiner Freude und in deinen Tagen des Überflusses beten.

Denn was ist Gebet anderes als die Ausbreitung deiner selbst in den lebendigen Äther?

Und wenn es zu deinem Trost ist, deine Dunkelheit in den Weltraum auszugießen, so ist es auch zu deiner Freude, die Morgendämmerung deines Herzens auszugießen.

Und wenn du nur weinen kannst, wenn deine Seele dich zum Gebet ruft, soll sie dich immer wieder anspornen, wenn auch weinend, bis du lachend kommst.

Wenn du betest, erhebst du dich, um in der Luft diejenigen zu treffen, die genau zu dieser Stunde beten und denen du, außer im Gebet, vielleicht nicht begegnen wirst.

Daher sollte dein Besuch in diesem unsichtbaren Tempel nichts anderes sein als Freudentaumel und liebliche Verbundenheit.

**********************************************

You pray in your distress and in your need; would that you might pray also in the fullness of your joy and in your days of abundance.

For what is prayer but the expansion of yourself into the living ether?

And if it is for your comfort to pour your darkness into space, it is also for your delight to pour forth the dawning of your heart.

And if you cannot but weep when your soul summons you to prayer, she should spur you again and yet again, though weeping, until you shall come laughing.

When you pray, you rise to meet in the air those, who are praying at that very hour, and whom, save in prayer, you may not meet.

Therefore, let your visit to that invisible temple be for naught but ecstasy and sweet communion.

*****************************************************

Ich wünsche euch allen ein gesegnetes neues Jahr 2022!

… I wish you all a blessed new year 2022!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

6 Gedanken zu „Über das Gebet … On prayer“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.