Madeira: Insel rund … Madeira: Island tour

Ich hatte euch ja versprochen, dass wir dieses Mal ein wenig die Insel erkunden werden. Nach dem ersten Ausflug zu der völlig kahlen Felsenzunge, werdet ihr dieses Mal ganz andere Landschaften kennenlernen. Der Monte Palace Madeira Park hat euch ja schon gezeigt, dass Madeira nicht nur aus unbewachsenen Felsen besteht.

… I had promised you that this time we would explore the island a bit. After the first excursion to the completely bare rocky land tongue, you will see very different kinds of landscapes. The Monte Palace Madeira Parks has already shown you that Madeira does not only consist of bare rocks.

Wenn es irgendwo noch eine Sandstrasse gibt, dann finde ich sie. Diese Fähigkeit habe ich von meinem Vater geerbt 😉 😀
… If there should be a dirt road somewhere, I will find it. I inherited this ability from my father 😉 😀

Unsere Tour ging in die Berge. … Our tour leads us up the mountains.


Mit Wäldern und Schluchten, wo kleine Dörfer sich an die steilen Hänge klammern. Es kann nicht einfach sein, diese Terrassenfelder zu bestellen.

… With woods and dales, where small villages cling to the steep sides. It can’t be easy to farm these terrace fields.


Es scheint hier gebrannt zu haben. … It looks like there have been fires here.


Diese Berge sind sehr dicht bewaldet. … These mountains are covered with thick woods.
Pause muss sein … … A break is needed …
(une sieste s’impose, citation from Asterix and Obelix)

Dann ging es mal wieder etwas an der Küste entlang …

… Then we proceeded a bit along the coastline …



Dann schraubten wir uns hoch zu einem erstaunlichen Hochplateau mit einer Art Heidelandschaft. Sandweg!

… Then we took the winding road up to a surprising high plateau with a kind of heather landscape. Dirt road!



Wo kamen auf einmal die Kühe her? Häuser waren dort keine.
… Where did these cows come from all of a sudden? There weren’t any houses.

Keine Angst, das ist nicht die Strasse … 😉 … Don’t worry, this is not the road … 😉


Und sicher oben angekommen … … And safely on top …

Das Hochplateau wird von mehreren Strassen durchkreuzt, die wir während unserer beider Reisen alle gefahren sind. Die meisten sind jedoch asfaltiert.

… Several roads cross the high plateau, which we have all driven on during our two travels. Most of them are tarmaced though.

Am anderen Ende wird das Plateau grüner, und bei der Fahrt hinunter an die Küste hat man schöne Ausblicke auf eine tiefe Schlucht. Es gibt dort unten einen ca. 4 Stunden langen Rundweg. Ich denke mal, dass das eine ideelle Wanderung für einen heissen Sommertag ist.

… At the other end, the plateau is getting greener, and while descending towards the coast, one has a beautiful view on a deep ravine. Down there is a hiking round tour of about 4 hours. I think it would be the ideal hike for a hot summer day.




Wieder an der Küste, kamen wir an diesem überaus idyllisch gelegenen Ort vorbei.

… Back at the coast, we passed by this very idyllically situated place.


Durch die Felswand links im Bild führt ein einspuriger Tunnel. Wir befanden uns auf einer der alten, sehr abenteuerlichen Küstenstrassen, die wir nur empfehlen können. Die neuen Autobahnen führen meistens durch lange Tunnel. Die sind praktisch, wenn man müde ist und schnell nach Hause will, aber von der Insel sieht man dann nicht viel.

… Through the rock face on the left side of the photo, is leading a one lane tunnel. We were on one of the old and very adventurous coastal roads, which we can only recommend. The new motorways lead most of the time through long tunnels. They are handy, when one is tired and wants to get home quickly, but one does not see much of the island.

Nochmal etwas eingezoomed, ein fantastischer Ort! … Again, a bit zoomed in, a fantastic place!

Es könnte hier an der Nordküste gewesen sein; da ist ein Tunnel eingezeichnet. Es gibt aber mehrere dieser alten Strassen. Immer wenn ihr „Antigo Traçado“ seht, fahrt dem Schild nach, es lohnt sich.

… It could have been here at the northern coast; there is a tunnel marked on the map. But there are several of those old roads. Whenever you read „Antigo Traçado“, follow the sign, it will be worth it.

Rot markiert, der „Antigo Traçado“ auf dem Wege zwischen Seixal und Ribeira da Janela.
… The „Antigo Traçado“ marked red, on the way between Seixal and Reibeira da Janela.

Ich habe mal versucht, unsere Tour von dem Tag zu rekonstruieren.

… I have tried to follow our traces from that day.

Zum Abschied gibt es noch eine schöne Blüte und einen Sonnenuntergang. Da gab es wirklich viele von.

… As a goodbye I give you a beautiful flower and another sunset. There were lots of those.



Nächstes Mal werden wir eine richtige Kuriosität besuchen. 🙂

… Next time we will visit a real oddity. 🙂

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

14 Gedanken zu „Madeira: Insel rund … Madeira: Island tour“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.