Mimosa Salat … Mimosa salad

Von diesem Salat schwärmte eine meiner russischen Kolleginnen immer. Nun sah ich letzte Woche dieses Rezept in einem Video auf YouTube und am Sonnabend dachte ich mir, jetzt oder nie! Dieser Salat fehlt auf keinem russischen Fest, das was auf sich hält. Er ist sehr gehaltvoll, so dass wir ihn als Hauptgericht gegessen haben.

… One of my former Russian colleagues was so enthusiastic about this salad. Last week I saw this recipe on YouTube, and on Saturday I thought, it’s now or never! This salad is present on every Russian festivity with a certain style. It is very rich, so we had it as a main course.


Leider habe ich weder eine Schüssel mit geraden Wänden, noch einen Einsatz für Kuchenformen, in denen man normalerweise Torten aufbaut. Ich habe daher eine ganz normale Glassschüssel genommen und die Dicke der Lagen dementsprechend angepasst. Sowohl der Gentleman als auch ich waren begeistert. Wenn ich eine Änderung vornehmen würde, dann wären es die Zwiebeln. Nächstes Mal (das bestimmt kommt) werde ich sie erst braten und dann marinieren. Der Salat erfordert viel Zerkleinerungsarbeit, aber das Resultat ist es wert. Anstatt Fleisch habe ich übrigens vegetarische Sandwichwurst genommen.

… Unfortunately I don’t have a bowl with vertical sides, nor this cylinder for cake tin, in which you usually build up a layer cake. I have, therefore, taken a normal glass bowl and adjusted the different layers accordingly. The Gentleman and I were pleased with the result. If I would change something, it would be the onions. Next time (which is certain to come) I will fry them first and then marinate. This salad demands a lot of fine grating and cutting, but the result is worth it. Instead of meat I have used vegetarian sandwich cold „meat“.

Der Gentleman war so nett, mir bei diesem Foto zu assistieren.
… The Gentleman was so kind as to assist me with this photo.

Der Salat hat sieben Lagen: Gekochte und grob geriebene Kartoffeln; kleingeschnittenes „Fleisch“ (in dem Video wurde „spam“ benutzt … es gibt sicherlich einen Grund, warum das so heisst); kleingehackte, marinierte Zwiebel; gekochte und grob geriebene rote Rüben; geriebener Käse; feingeriebenes gekochtes Eigelb; grob geriebenes Eiweiss. Auf jede Lage kommt Salz und Pfeffer sowie eine dünne Schicht Mayonnaise. Wie gesagt, sehr gehaltvoll.

… The salad has seven layers: boiled and coarsely grated potatoes; finely cut „meat“ (in the video they used „spam“ … there must be a reason, why it is called that); finely cut and marinated onion; boiled and coarsely grated carrots; grated cheese; finely grated cooked egg yolks; coarsely grated cooked egg white. On top of each layer you season with salt and pepper and add a thin layer of mayonnaise. As I said, very rich.

Ich habe vergessen frischen Dill zu kaufen und musste daher mit getrocknetem Vorlieb nehmen. Normalerweise wird der Salat mit einem Ring frischer Dillblätter und einem Ring feingeriebenem Eigelb verziert, und in der Mitte wird aus einem oder zwei Dillstengeln und etwas Eigelb eine Mimose dargestellt.

… I had forgotten to buy fresh dill, so I had to make do with dried one. Usually the salad is decorated with a ring of fresh, finely cut dill leaves and a ring of the egg yolk. In the middle they take one or two dill stilks and a bit of egg yolk to imitate a mimosa.

Hier kommt der Link zu dem Video (von einer kroatischen Dame, dieser Salat scheint eine slawische Spezialität zu sein). Dort wird sehr schön gezeigt, wie es gemacht wird.

… Here the link to the video (by a Croatian lady, this salad seems to be a Slavic specialty). It explains everything very nicely.


Das Beste war, dass wir noch einen kleinen Rest für Sonntag übrig hatten! 😉

… The best thing was that we had some leftovers for Sunday! 😉

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

10 Gedanken zu „Mimosa Salat … Mimosa salad“

  1. Hmmm. das sieht sehr lecker aus und es wird auch sicherlich auch so schmecken. Bei den Mengen an Zutaten muss ich arg verkleinern, sonst esse ich die ganze Woche daran. 😉
    Rote Rüben sehe ich nicht, dafür Möhren/Mohrüben/gelbe Rübchen. Aber ich denke man kann alles was der Kühlschrank hergibt in das Glas versenken. Wie war das: Das Auge isst mit! 😉
    Liebe Birgit hab vielen Dank für diese appetitliche Anregung.
    Lieben Gruß zu euch vom Sternchen.

    Gefällt 1 Person

    1. Was sind denn rote Rüben? In Hamburg nennen wir die langen einfach nur Wurzeln und die kleinen runden Karotten. Aber jetzt wo du es sagst, Möhren kenne ich auch. Und du hast (mal wieder) Recht, man kann da total die Fantasie regieren lassen. Alles in Allem ist dieser Salat für mich eine volle Mahlzeit und keine Beilage.
      Liebe Grüsse zurück, liebe Lilo.

      Gefällt mir

      1. Birgit ROTE BETE, oder auch ROTE BEETE – man sagt auch ROTE RÜBEN dazu.
        Klick mal bei Goggle, da wirst du umfassend aufgeklärt. Ich bekomme sie immer von meiner Freundin aus ihrem Garten. Das wäre auch etwas für dein Gärtchen. Auf jeden Fall sind sie sehr gesund. Die sind im Anbau sehr genügsam. Nur nach dem Pikieren nicht zu dicht setzen. Eignen sich auch gut als Lückenfüller.
        Das lecker gefüllte Glas würde mir als volle Mahlzeit nicht reichen, aber sicherlich ist das nur Gewohnheit. 😉
        Habt einen schönen Abend, Lilo

        Gefällt 1 Person

          1. Die Beete gare ich, gewaschen mit Schale in Salzwasser. Wenn gar Pelle ab, in Scheiben schneiden und mit Zwiebelscheiben, Senfkörner, Kümmel in ein Schraubglas einschichten.
            Danach mit einem aufgekochten Sud aus Essig und Zucker übergießen. Mit Schraubdeckel verschließen. Hält leider nicht sehr lange, weil zu lecker. 😉
            LG Lilo

            Gefällt 1 Person

  2. Wow that does look rich. I’m not sure if I’ve ever had a layered salad like this before and I know for certain I’ve never tried to grate eggs. Looks interesting and I love all those flavors so it has to be good.

    Gefällt 1 Person

  3. Noch nie habe ich einen solchen geschichteten Salat gesehen, andere Schichtsalate ja, aber so eine Augenweide, sieht sehr vielversprechend aus, definitiv eine Versuchung herauszufinden wie diese Schönheit schmeckt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.