Das nenne ich Überlebenswille … This is what I call the will to survive

Es handelt sich hierbei um Hafer vom Vogelfutter. Am Rande von den Beeten lasse ich ihn stehen, denn im Sommer klauben die Vögel sich die Körner aus den reifen Ähren. Im Winter fressen sie die nicht, dann wollen (und brauchen) sie ölhaltige Kerne.

… The small plants are oats from the bird food. I let it remain at the outside of flowerbeds, as in summer the birds eat the grains from the ripe ears. In winter they don’t eat them, they want (and need) oily kernels.



Die Pflanzen haben ziemlich lange überlebt, haben allerdings keine Körner produziert. Die Natur ist ganz sch¨¨on zäh!

… The plants have survived for quite some time, but did not procuce any grains. Nature is rather tough!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

6 Gedanken zu „Das nenne ich Überlebenswille … This is what I call the will to survive“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.