Schlagzeilen (39) … Headlines (39)

Wir sind ja eigentlich Rentner, aber seit ein paar Wochen hat mein Mann einen Job. Den hat er unter anderem, weil er Frühaufsteher ist. 😀 Ich hole mal etwas aus … unser Hauswirt ist Vorsitzender eines Vereins namens Yggdrasil, der jungen Leuten mit psychologischen Problemen aus gestörten Familienverhältnissen hilft. Im Nachbardorf haben sie eine so genannte Wohnstätte, wo bis zu 14 solcher jungen Leute wohnen können. Einen 15jährigen fährt mein Mann jetzt jeden Morgen zur Schule in einer 35 km entfernten Stadt. Er stammt von dort, und ist neu in Yggdrasil eingezogen. jetzt will man ihm ermöglichen, seine Schule in gewohnter Umgebung mit den Kameraden und bekannten Lehrern abzuschliessen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das nicht zu bewältigen. Er hat meinem Mann erzählt, dass seine Lebensaufgabe wäre, Menschen Freude zu machen. Von solchen Leuten können wir mehr gebrauchen, nicht wahr?

Yggdrasil, der Lebensbaum aus der nordischen Mythologie.
… Yggdrasil, the tree of life from the Nordic mythology.
Foto: tumblr_niljqs7e4s1tj0856o1_500

… In theory we are retirees, but for the last few weeks my husband has a job. He got it among others, because he is an early riser. 😀 I will give you a bit of a background … our landlord is chairman of an association called Yggdrasil, which helps young people with phsychological problems from troubled families. In the neighbouring village they have a so called living place, where up to 14 young people can live. One of them, a 15 year old, my husband drives to school every morning to a town about 22 miles away. He lived their and has just moved to Yggdrasil. They want to facilitate that he can finish his education in known surroundings with his mates and familiar teachers. He has told my husband that his life’s task is to make people glad. We could use more people like that, couldn’t we?

Ein Wochenende haben wir damit verbracht, den Restumzug für die Schwester meines Mannes zu erledigen vom 450 km entfernten Nykøbing-Falster nach Nordjütland. Das war hart, besonders für meinen Mann, der die ganze Zeit gefahren ist, und wir sind ja nicht mehr die Jüngsten, aber was macht man nicht für Familie … und sie hatte niemanden anders. Wir haben überlebt und haben uns mit gutem Essen und ein paar goodies belohnt.

Image by Ulrike Leone from Pixabay

… One weekend we have spent with finishing my sister in law’s moving from the 280 miles away Nykøbing-Falster to Northern Jutland. That was hard, especially for my husband, who did all the driving, and we are no spring chickens anymore, but what does one not do for family … and she didn’t have anybody else to ask. We have survived and rewarded ourselves with good food and a few goodies.

Wir wollten ja schon immer gerne mal auf Fünen kampieren, besonders auf dem Campingplatz Flyvesandet, weil der so schön gelegen ist. Der Bericht wird nicht einfach werden, denn ich habe so viele Fotos … ich weiss gerade nicht, wo ich anfangen soll.

Auf dem Campingplatz: Der Hase geniesst ein paar Mirabellen. Hier wachsen eine Menge Früchte, u. a. Himbeeren und Brombeeren.
… On the camping site: the hare enjoys some mirabelles. Several fruits are growing here, among others raspberries and blackberries.

… We always wanted to camp on Fyn, especially the camping site Flyvesandet, because it is so wonderfully situated. The report will not be easy, because I have so many photos … right now, I don’t know where to start.

COVID-19: Ab 10. September sollen in Dänemark sämtliche Corona relatierten Restriktionen aufgehoben werden. Ausserdem wird COVID-19 herunterqualifiziert und nicht mehr als eine Krankheit eingestuft, die die gesamte Bevölkerung gefährdet. Da es in anderen Ländern nicht so ist, muss man in Flughäfen und in Flugzeugen immer noch Maske tragen und ansonsten die Bedingungen erfüllen, die in dem Land gelten, in das man reist. Ob das bedeutet, dass man jetzt aus allen Ländern ohne Beschränkungen nach Dänemark einreisen darf, weiss ich nicht. Glaube ich aber nicht. Es sind schon sehr viele Deutsche und Holländer hier aufgetaucht, aber ich nehme an, dass Einreisende immer noch getestet oder geimpft sein müssen.

… COVID-19: As of 10 September 2021, all restrictions with relation to COVID-19 are supposed to end. Furthermore, the disease will be downgraded to not being a danger for the entire population anymore. As this is not the same in other countries, one still has to wear masks at airports and in airplanes, and has to follow the regulations of the country one travels to. I don’t know, if people are allowed to travel into Denmark from all countries and without restrictions, but I doubt it. Many Germans and Dutch have appeared in Denmark, but I presume that when entering the country, they still have to be either tested or vaccinated.

Musik: Immer noch keine neuen Videos, aber wir haben einige neue Lieder eingeübt, neben ein paar dänischen auch „Johnny B. Goode“ und „Waterloo“ (hatte ich, glaube ich, bereits erwähnt); und wir haben noch ein paar mehr, die wir dazunehmen wollen, vor allem auch von Kim Larsen sowie „She’s got her ticket“ von Tracy Chapman.

… Music: there are still no new videos in sight, but we have rehearsed some new songs, beside some Danish ones also „Johnny B. Goode“ and „Waterloo“ (I think I mentioned that already); and there are a few more that we want to take up, especially songs by Kim Larsen, as well as „She’s got her ticket“ by Tracy Chapman.

Einer ihrer ganz alten Lieder. Ich habe es schon in ihrem Portrait-Beitrag vorgestellt.
… One of her very old songs. I have already presented it in her portrait post.

Ich habe angefangen, einige unserer Lieder zu singen. Für Rock’n Roll ist meine Stimme nicht geeignet, aber da sind doch einige andere.

… I have started to sing some of our songs. My voice is not suitable for rock’n roll, but there are several others.

Das war es mal wieder aus Dänemarkhausen. Macht’s gut allezusammen!

… That was it from Denmarkvillage for the time being. Be well all of you!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

4 Gedanken zu „Schlagzeilen (39) … Headlines (39)“

  1. Ich finde es ganz tool, dass sich dein lieber so für wohltätige Zwecke engagiert. Das machen nicht viele Leute, die sich im goldenen Ruhestand befinden. Bitte reich meine Gefühl der Hochachtung an ihn weiter. Die besten Wünsche an euch und ein frohes Wochenende!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, finde ich auch … gegen die Nachmittagstouren (er holt ihn jetzt auch dreimal in der Woche wieder ab nach der Schule) hätte ich auch nichts, aber die am Morgen wären mir zu früh, das bedeutet um 6.00 Uhr aufstehen. Unser Hauswirt wusste, dass mein Mann ein Frühaufsteher ist … 😉

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Birgit, das war sicherlich eine gerne angenommene Hilfe. Sag mal waren das die Umzugskisten? Wenn ja, dann hat die Schwester deines Göga einen guten Vorrat an Anzündholz. 😉
    Hasi hat nicht nur das Ohr bewegt, er hat richtig Keule gegeben. Der arme Kerl hat sicher gedacht er muss das Möhrchen vor dir in Sicherheit bringen. *lache*
    Die Sängerin hat wirklich eine tolle Stimme.
    Birgit mit den Bestimmungen Maske, wann, wo, wie tragen blicke ich auch nicht mehr durch. Jede Stadt hat eigene Bestimmungen. Das ist echt verrückt!
    Die soziale Ader macht deinen Mann doppelt sympathisch. Für den Jungen ist das bestimmt gut weiter in die alte Schule zu gehen.
    Ich bekomme langsam wieder Aufwind, die Betonung liegt aber immer noch auf langsam.
    Bleibt beide gesund! ❤
    Viele liebe Grüße zu euch, vom Sternchen.★

    Gefällt 1 Person

    1. Es gibt eine Menge Hasen in Dänemark, aber merkwürdigerweise keine Kaninchen. Es ist als ob die an der Grenze zurückgeschickt werden … 😉
      Bei uns brauchte man Masken nur in öffentlichen Gebäuden zu tragen, nicht draussen im Freien. Die Masken wurden bereits vor ein oder zwei Monaten abgeschafft, ausser eben im Flughafen.
      Jetzt können wir auch wieder nach Deutschland fahren, wenn wir entweder geimpft, frisch getestet oder durch Krankheit immun sind.
      Es freut mich zu hören, dass es bergauf geht! Sei gut zu dir! Liebe Grüsse aus Dänemark

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.