Gesehen in Hals (Italien muss warten) … Seen in Hals (Italy will have to wait)

Warum muss Italien warten? Weil wir mit dem Wohnwagen auf einem Kurztrip nach Fyn (Fünen) gefahren sind, zum Campingplatz Flyvesandet. Natur und Kultur tanken, Schloss Bogense zum Beispiel. Daher bekommt ihr diese beiden Leckerbissen als Trost. 😉

… Why does Italy have to wait? We have gone on a short trip to Fyn with the caravan, to the camping site Flyvesandet, to tank nature and culture, castle Bogense for example. Therefore, you get these two goodies to comfort you. 😉

Der weisse (egentlich mehr cremefarben) hatte zwar ein modernes Nummernschild, aber dafür die originalen Radkappen. Die Stossstangen sind wohl ein wenig „verbessert“.
… The white one (actually more cream coloured) had a modern number plate, but the original hub caps. The bumpers seem to have been „enhanced“.
Ist das Steuerrad nicht auch original? … Isn’t the steering wheel an original as well?
Für mich gehören diese alten Käfer mit zu den charmantesten Autos, die es gibt/gab.
… In my eyes, these old VW beetles belong to the most charming car models there are/were.
Dieses hellgelbe Modell hat noch das alte Nummernschild von der ersten Anmeldung, aber die Radkappen sind modern und die Stosstangen sind aus den 1970gern. Aber wahrscheinlich ist es ein Modell aus dem Jahrzehnt, denn damals wechselte man in Dänemark von den schwarzen Nummernschildern zu den weissen, und man hatte schon 2 Buchstaben anstatt nur einen.
… This light yellow one has still the old number plate from its first registration, but the hub caps are modern, and the bumpers are from the 1970s. But most probably it is a model from that decade, as at that time they changed the number plates from the black ones to the white ones in Denmark, and there were 2 letters already instead of only one.
Aber flott ist auch er! … But it is pretty as well!

Ihr könnt ihn für 69.900,- dänische Kronen erstehen (ca. 9385 EUR), die Telefonnummer steht auf dem Zettel (0045 für Dänemark hinzufügen … vorne) 😉 🙂
… You can buy it fot 69,900 Danish crowns (about 8225 GBP/11650 US-Dollars), the telephone number is on the note (add 0045 for Denmark in front)

Ich wünsche euch allen ein gutes Wochenende!

… I wish you all a good weekend!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

13 Gedanken zu „Gesehen in Hals (Italien muss warten) … Seen in Hals (Italy will have to wait)“

    1. Ich hoffe ihr seid nicht mehr in Gefahr, eine Rauchvergiftung zu bekommen? Ich war so erleichtert, als du berichtetest, dass ihr wieder nach Hause konntet und alles in Ordnung war.
      Als letztes Jahr diese Brände in Oregon waren, war mein Bruder mit seiner Familie ja in „evacuation alert“, also packen, aber noch nicht flüchten. Dazu kam es dann zum Glück gar nicht. Einige Menschen verbrannten und man wetterte hier in Europa gegen die späten Warnungen. Mein Bruder erzählte mir dann aber, dass das nicht stimme, das Warnungssystem wäre gut, aber einige Leute wollten ihre Häuser nicht verlassen, weil sie Angst hatten, dass diese dann geplündert würden, was anscheinend in Amerika vorkommt. Ihr habt so etwas anscheinend nicht erlebt, weder mit Haus noch mit Wohnwagen. Mein Bruder fing dann auch schon an zu sagen, dass er die Familie vorschicken und selber noch bleiben wollte. Ich finde, dass es wichtiger ist zu überleben, als die materiellen Dinge zu retten, so lieb sie einem vielleicht auch sind.
      Der langen Rede kurzer Sinn: Wie gut, dass ihr der Aufforderung zur Evakuierung gleich gefolgt seid!

      Gefällt 2 Personen

  1. interesting — they really are so pretty! I love the extra early ones though the smaller rear window was probably dangerous. I had several ancient & very messed up bugs that some friends refused to ride in with me lol also a very cute Karmann Ghia with brakes that I was never able to find a mechanic to fix properly. I love any car that’s older & looks like a toy 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Damals hatten die Käfer noch einen besonderen Charme. Die Nachbauten werden ihn niemals erreichen. Unser 2. Auto war auch ein Käfer. Wir hatten einen Armeewagen mit Tarnfarbe erstanden. Das hintere Fenster war nur ein geteiltes Guckloch. Diesen Käfer haben wir selber mit einem Staubsauger (umgedreht) gespritzt. Er leuchtete dann in Türkis. Das war vielleicht ein Akt. Jede Fliege und jedes Staubkorn hat sich festgesetzt. Trotzdem waren wir stolz auf unsere „Knutschkugel“! *grins* Wir haben dieses Wägelchen übrigens noch nach Finnland verkauft. Ein ehemaliger Kollege von meinem Mann, er war mit seiner Frau (Finnin) bei uns zu Besuch. Unseren Kinderwagen haben sie auch noch mit nach Finnland genommen. Für ihren Nachwuchs, Timo wurde mein Patenkind. Oh man, waren das noch Zeiten. Aber es sind sehr schöne Erinnerungen.
    Viele liebe Grüße zu euch, vom Sternchen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.