Fotos des Monats, Juli 2021 … Photos of the month, July 2021

Ich hatte ganze 10 Stück für den Monat Juli und konnte mich nur von zweien trennen, da müsst ihr durch … 😉 🙂 Da sind natürlich Pflanzen und Natur, aber auch ein witziges Bild, wie ich finde.

… I had 10 photos for the month of Juli, and I could only part with two of them, so you will have to endure this … 😉 🙂 There will, of course, be plants and nature, but also, in my eyes, a funny photo.

Rose „Ingrid Bergman“, die angeblich nicht duftet, es aber doch tut, zart aber fein.
… Rosa „Ingrid Bergman“, which alledgedly does not have a perfume, but it does, delicate but nice.
Meine Minifunkie, die ich im Topf habe, weil sie im Beet untergehen würde (20 cm hoch).
… My mini hosta, which I keep in a container, as it would get drowned in a flower bed (20 cm/8 in).
Eine Kuriosität. Hier hat sich ein Baum in den Stumpf eines anderen gesät.
… A curio. A tree has sown itself into the stump of another tree.
Die Natur vereinnahmt im Nullkommanix alles Menschengemachte.
… Nature takes over everything man made in the twinkling of an eye.
Steilküste an der Nordsee bei Lemvig (südlich des Limfjords).
… Cliff line at the North Atlantic near Lemvig (south of the Limfjord).
Diese Küste ist wild und gefährlich wegen der Erdrutsche.
… This coast is wild and dangerous because of the land slides.
Wer ist denn nun wer? und all die schönen Motorräder, und im ersten Stock links steht Supermann, was will man mehr?
… Who is who in this scenario? And look at all the great motorbikes, and to the left on the first floor you will see Superman. What more can one want?
Ich glaube dies ist mein eigentlicher Liebling. Das Foto strahlt (für mich) so viel Serenität aus.
… I think this is my most favourite one. This photo emanates such a serenity (in my eyes).

Nun ist der Juli auch schon wieder vorbei. Er war sehr heiss und bei uns jedenfalls sehr trocken. Die letzten zwei Tage hat es endlich geregnet. Ich hoffe und bete, dass der August viel Regen in Kanada und Nordamerika bringt, damit die bestehenden Brände gelöscht und neue nicht entstehen können. Aber bitte keinen Regen mehr in Rheinland-Pfalz!!!

… So, that was July. It was hot and – in our place at least – very dry. The last two days we finally got some rain. I hope and pray, that the month of August will bring a lot of rain to Canada and Northamerica, so that the existing wildfires can be fought successfully, and new ones will not arise. But, please, no rain anymore for Rheinland-Pfalz!!!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

2 Gedanken zu „Fotos des Monats, Juli 2021 … Photos of the month, July 2021“

  1. Liebe Birgit,
    ich hätte mich auch für keines der Bilder entscheiden können, wohl aber für das knallige ROT der Rose! 😉 Die Bilder sind alle superschön. Die letzte Aufnahme strahlt eine unheimliche Ruhe aus. Diesen Ort könnte ich mir gut als meinen Lieblingsplatz vorstellen.
    Die Natur ist eben doch stärker als wir Menschen. Der Treppe zum Strand würde ich niemals trauen. Sie sieht auch schon sehr baufällig aus. Die Küsten sind alle mit Vorsicht zu genießen und Schuld haben die Menschen, die kreuz und quer durch die Küstenstreifen latschen müssen. 😦
    Wir hatten einige, gar nicht nennenswerte, Regentropfen. Die Ausmaße der Überfluteten Regionen sind noch immer nicht überschaubar. Es ist einfach unvorstellbar, was sich dort abgespielt hat. Der Wettergott hat das Wasser sehr schlecht verteilt. Ich darf gar nicht darüber nachdenken, wie es den betroffenen Menschen jetzt geht.
    Viele liebe Grüße,
    Lilo. ★

    Gefällt 1 Person

    1. Viel Landverlust an den Küsten geschieht hier durch Wind und Wetter, wenn im Winter die Steilküste unterspült wird.

      Ja, die Naturkatastrophen im Moment sind schlimm. Ausserhalb Europas waren solche Katastrophen allerdings schon lange Gang und Gebe.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.