Blushøj camping Ebeltoft … The same in English


Am 23. Juni, zu Sankt Hans, dem dänischen Mittsommerfest, waren wir auf unserer zweiten Camping-Tour mit dem Wohnwagen. Dieses Mal ging es nach Djursland (Mols Berge, Ebeltoft) zum Campingplatz „Blushøj“, der uns von verschiedenen Leuten empfohlen worden war.

… On 23 June, the Danish midsummer celebration, we were on our second camping trip with the caravan. This time the goal was Djursland (Mols Berge, Ebeltoft), the camping site „Blushøj“, which several people had recommended to us.

Der Platz war hauptsächlich in Terrassen angelegt, damit man über einander hinweggucken konnte.
… The site was mainly landscaped into terraces, so that people could look over each other’s vehicles.
Ausser natürlich den deutschen Riesenwohnmobilen …
… Except for the German giant camper vans.
Unser Aussichtsloch am ersten Tag, bevor mehr der Riesen ankamen.
… Our view gap on the first day, before more of the giants arrived.
Der Badesteg gehörte auch zum Campingplatz.
… The bathing bridge also belonged to the camping site.

Überhaupt eine sehr schöne Küstenlinie mit Wandermöglichkeiten am Strand entlang direkt vom Campingplatz aus.
… The coast line was overall very beautiful with hiking possibilities along the beach directly from the camping site.
Abendstimmung mit Blick auf die Insel Hjelm und Hjelm dyb. Die Treppe führt zum Badesteg hinunter.
… Evening scenery with view on the island Hjelm and Hjelm deep. The stairs lead down to the bathing bridge.

Ein Bild von der Insel war ja in meinen Juni-Favoriten, und ich machte Spass mit „Hjelm dyb“, dass sich so anhörte wie „Helm’s deep“ von den Tolkien-Geschichten (Herr der Ringe). Eine Mitbloggerin, Meermond, hat mich jetzt darüber aufgeklärt, dass Tolkien ein grosser Dänemark-Liebhaber war und sich für seine Bücher an dänischen Ortsnamen und Landschaften orientiert hat. Ihren Beitrag dazu findet ihr HIER.

… I showed a photo of the island in my June favourites, and I made fun of the name „Hjelm dyb“ sounding like „Helm’s deep“ from Tolkien’s stories (Lord of the rings). Another blogger informed me now that Tolkien was a great fan of Denmark and created some of the place names and the landscapes on the basis of Danish ones. Her post about this you will find HERE (German only).

Dieser lauschige Weg führt hinunter zu einer Wiese für Zelte … ohne EL, Wasserhahn oder anderen unnötigen Luxus … 😉 … Die Wiese ist gleichzeitig Stillezone, was es auch nicht überall gibt.
… This enchanting path leads down to a meadow for tents … without electricity, water tap or other unnecessary luxury … 😉 … This meadow is at the same time a silent zone, which is not the most usual either.

Ich habe dieses Mal keine Bilder von den Toiletten und anderen Einrichtungen gemacht, die ähneln sich doch sehr auf den Campingplätzen, nur soviel: Alles war gut gepflegt und sauber.

… This time I haven’t taken any photos of the facilities, as they are rather similar on the camping sites, only so much: Everything was well maintained and clean.

Wir haben natürlich Ausflüge unternommen, von denen ich auch noch berichcten werde. Djursland und Ebeltoft sind wirklich mindestens einen Abstecher wert.

… We have been on excursions, of course, about which I will report. Djursland and Ebeltoft are really worth at least a side trip.

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

22 Gedanken zu „Blushøj camping Ebeltoft … The same in English“

    1. Ja, er liebt die (relative) Einfachheit, zu der einem so ein Wohnwagen zwingt. Wochenlang zu zigeunern wie früher, ist ja nicht mehr drin, das wird zu teuer für uns. Aber hier und da ein paar Tage ist doch auch was. Jetzt warten wir erst einmal die Schulferien ab, dann geht’s wieder los.

      Gefällt 1 Person

  1. Dann habt ihr dieses Wägelchen also noch?
    Meine Freundin ist mit ihrem Freund gerade von der Ostsee zurück. Der Freund hat einen Bully mit Dachaufbau zum schlafen. Für mich wäre das aber nichts. In meinem Alter bevorzuge ich mehr Bequemlichkeit. Möchte nicht ins Bett klettern müssen. *lache*
    In meiner Jugend habe ich einmal 3 Tage mit Freunden gezeltet. Diese Tage werde ich nicht vergessen. Drei Tage Regen – das Wasser lief am Kopfende ins Zelt und am Fußende wieder raus. Wir hatten aber viel Spaß. *grins*

    Gefällt 1 Person

    1. Jetzt wird schon wieder für deine Kommentare blockiert, aber nicht für alle. Vielleicht erstreckt sich die Wortfindung auch auf den Text des Kommentars. „Bully“ könnte ein Auslöser sein. Ich werde jetzt einmal alles in den Blockierungen löschen. Mal sehen, ob das hilft …

      Gefällt mir

    2. So, jetzt habe ich die ganze Warteliste für Approval gelöscht. Die sucht nämlich auch im Text des Beitrags, wie ich herausgefunden habe, und da waren Worte wie „echt“ und „jetzt“, was ja die hohe Anzahl der wartenden Kommentare erklären könnte … 😉

      Gefällt 1 Person

        1. Ich glaube der Blogger mit „echt jetzt“ und „Wer-ist-das“ hat nur bei mir kommentiert, irgendein Stalker, ohne jegliche Angaben zur Person oder Impression oder was auch immer. Ein ganz neuer Blog, nur um mich zu irritieren … die Person hat wirklich kein eigenes Leben …

          Gefällt 1 Person

          1. SO macht man sich doch keine Freunde. Wir waren alle einmal neu in den Blogs und wurden von allen aufgenommen. Das tun wir Zwei doch auch wenn jemand neu im Blogländle ist. Warte erst einmal ab. Das klärt sich sicherlich noch auf. 🙂
            Lieben Gruß vom Sternchen.

            Gefällt 1 Person

            1. Nein, Lilo, das war gezielt und es kamen ganz merkwürdige Sprüche über meine blonde Freundin (welche blonde Freundin, frage ich mich?) und irgendwas mit farbigen Lichtern, wo ich mir auch keinen Reim drauf machen konnte, und ich sollte doch mal mein Brett vor dem Kopf wegnehmen. Sorry, was soll so etwas. Wenn die Person was von mir will, soll sie doch Klartext reden und nicht in merkwürdigen Andeutungen.

              Gefällt mir

              1. Birgit dafür habe ich auch keine Erklärung. Aber ich war ja auch mal blond! *grins* Lass es einfach laufen, bzw. ignoriere den Tobak. Das ist sicherlich wieder so eine Doublette von jemandem der nicht den Arsch in der Hose hat sich offen zu zeigen. Dabei gibt es so viel wichtigere Dinge auf der Welt.

                Die Nachrichten und Bilder über die schlimmen Zustände nach den starken Regenfällen in einigen Städten, nicht nur in Deutschland, sind wohl auch bei euch angekommen. Das ist doch schrecklich, was die armen Menschen durchmachen müssen. Leider ist die Gefahr noch nicht gebannt.
                Viele liebe Grüße zu euch, Lilo

                Gefällt 1 Person

                  1. Birgit, mal ganz ehrlich, mich wundert das alles in keiner Weise.
                    Der Mensch ist doch für diese verheerenden Vorkommnisse selber verantwortlich. Mich erschreckt aber die Tatsache, dass keiner der so gebildeten Leute absolut nichts daraus für die Zukunft mitnimmt.
                    Ich sage es mal mit einem Spruch: „Der Krug geht nur solange zum Brunnen bis er bricht!“

                    Gefällt 1 Person

  2. Was für ein schöner Campingplatz! Dort würde es uns auch gefallen, das ist gar keine Frage. So eine wunderbare Aussicht! Einfach herrlich! Kein Wunder, dass dein Mann so zufrieden und locker in die Mamera schaut!
    Wir haben nun auch unsere erste Tour in diesem Jahr mit dem Wohnmobil hinter uns und sind sehr glücklich, dass nun wieder so einiges an entspannten WoMo-Reisen möglich ist.
    Ich wünsche euch noch viel Spaß und Freude bei den nächsten Camping-Reisen…
    liebe Grüße von Rosie

    Gefällt 1 Person

    1. Wir haben uns auch umgeschaut, wo man am besten steht, und wo sich kein Riesenwohnmobil in die Aussicht stellen kann. Wenn wir dort wieder hinfahren, dann nur auf eine der Platznummern, die wir notiert haben. Aber die Lage und Umgebung ist wirklich traumhaft.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.