Schlagzeilen 38 … Headlines 38

Die Rosen, die jetzt blühen/ … The roses that are flowering right now: Glamis Castle, Jacqeline du Prés, eine Scotch Rose (in der Mitte/in the middle), Frühlingsduft (spring fragrance).

Dem Mais scheint es jetzt blendend zu gehen, er scheint die Sonne zu mögen. Er muss nur noch etwas wachsen, bevor ich die Bohnen aussähen kann. Wenn die keimen, wachsen sie nämlich sehr schnell.

… The corn/maize plants seem to thrive now. They seem to enjoy the sun. They have to grow a bit more, before I can sow the beans, as they usually grow very fast, once they sprout.

Spezielle Pflanzen … special plants

Wir haben schon lange keine neuen Musikvideos gemacht, und das wird wohl noch etwas dauern. Seit Juni 2020 sind wir nämlich sehr bekümmert um unseren Schwager/Bruder. Damals dachten wir, das wäre jetzt das Ende (er hat Krebs an verschiedenen Stellen), aber nach einer Operation am Bein ging es ihm auf einmal viel besser, so dass er sogar noch seine Enkeltöchter kennenlernen konnte. So gegen Mitte Mai dieses Jahres fiel er um und alles schien vorbei zu sein, obwohl der Krebs nicht gewachsen war. Jedenfalls bekam die Familie eine Wechseldusche mit „er liegt im Sterben“ und „es geht ihm besser“. Er ist jetzt zuhause als Kategorie „terminal“. Lange Erklärung, kurzer Sinn: uns steht der Kopf nicht nach Musikvideos. Aber wir haben trotzdem neue Stücke ins Repertoire aufgenommen, wie z. B. „Here comes the sun“ von den Beatles, „Johnny be Good“ von Chuck Berry und ein paar dänische Lieder.

… We haven’t made any new music videos in a long time, and that will probably still take a while. We have been very worried about our brother-in-law resp. brother since June 2020. At the time we thought that would be the end for him (he has cancer in different places), but suddenly he felt much better after an operation on his leg, so that he could even get to know his granddaughters. Around mid-May this year he fell down and everything seemed to be over, although the cancer hadn’t grown. In any case, the family got roller coaster information with „he is dying“ and „he is better“. He is now at home as a „terminal“ case. Long explanation, in a nutshell: we are not in the mood to produce music videos. But we still added new music to the repertoire, such as „Here comes the sun“ by the Beatles, „Johnny be Good“ by Chuck Berry and a few Danish songs.

Meine Iris, von denen einige richtig toll duften.
My irises, some of which have a strong fragrance.

Verschiedene Funkien, die blühen noch nicht.
… Different hostas, they are not yet flowering.
Ihr habt schon so viele Akelei von mir gesehen, daher dieses Mal nur die speziellen. Ich hatte noch nie eine weisse.
… You have already seen many of my collumbnines, therefore only the special ones this time. I have never had a white one.

Das Thema „Hund“ ist bei uns wieder als Möglichkeit aufgetaucht … Die Frage ist: Broholmer oder Malteser? 😉

… The topic „dog“ has come up as a possibility again … The question is: Broholmer or Maltese? 😉

Wir haben bereits zweimal einen Salat gegessen, in welchem nur selber gezogene Zutaten waren: Pflücksalat (ideal um Kartoffeln herumgesäht, die Kartoffelblätter schützen den Salat vor der Sonne, klappt ganz toll); Ruccola, der sich unter einer Lupine versteckt hat, den ich aber doch gefunden habe; und dann meine selbstgezogenen Sprossen. Irgendwie gab mir das ein Erfolgserlebnis.

… Twice already we have eaten salad exclusively with ingredients, which we have grown ourselves: leaf salad (ideally sown around the potato plants, which protect them from too much sun, works perfectly); rocket, which hid behind some lupins, but which I found anyway; and then my home grown sprouts. Somehow that gave me a feeling of achievement.

Die Kartoffelpflanzen sind in der Zwischenzeit gewachsen und spenden dem Salat Schatten.
… The potato plants have grown in the meantime and give shadow to the leaf salad.

Und dann haben wir jetzt wieder einen Wohnwagen. Die Wahl stand zwischen Wohnwagen und Motorrad, und merkwürdigerweise war ich mehr für Motorrad und mein Mann für Wohnwagen. Den Ausschlag gab dann, dass mit Motorrad das Thema „Hund“ ausgeschlossen wäre.

… And, we have a caravan again. The choice was between a caravan and a motorbike. Surprisingly I was the one in favour of a motorbike, and my husband preferred a caravan. What was tipping the scale was the fact that with a motorbike the topic „dog“ would be out of the question.

Auf diesem Grundstück haben wir ja auch Platz. Die Pflanzsteine musste ich wegnehmen; die habe ich um das Ziergrasbeet gestellt. Und mein Mann hat eine kleine Auffahrt zementiert.
… On this plot we even have room for it. I had to take the plant stones away; I placed them around the decorative grass spot. And my husband made a little ramp of cement.

Die letzten zwei Nächte waren wir auf Jungfernfahrt auf dem Campingplatz Frydenstrand am Skellet, ganz bei uns in der Nähe. Das war wunderschön und ein Bericht wird folgen.

… The last two nights we were on our virgin travel on the camping site Frydenstrand at Skellet, quite near to our place. It was wonderful, and a report will follow.


Das war’s für dieses Mal … und Christian Eriksen geht es wieder gut, und er wird wieder Fussball spielen können.

… That was it for this time … and Christian Eriksen is fine again, and he will be able to play soccer again.

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

10 Gedanken zu „Schlagzeilen 38 … Headlines 38“

  1. Das war eine Menge von Neuigkeiten, traurige aber auch viele erfreuliche Nachrichten. Krebs ist eine schreckliche Krankheit. Der Mensch kann zum Mond fliegen und nach Leben auf Mars suchen, aber man hat soweit noch kein Mittel gefunden, diese schreckliche Krankheit zu besiegen.
    Habt viel Freude mit ihrem Wohnwagen! Peter

    Gefällt 1 Person

    1. Ich denke, dass das Geld nicht für die richtige Forschung ausgegeben wird. Und es ist zu viel Profitdenken an alles geknüpft, das ist auch ein Hemmschuh. Merkwürdigerweise stirbt er jetzt nicht am Krebs, der ist im Stillstand. Seine Lebensenergie scheint aufgebraucht zu sein. Manche Menschen verbrauchen ja nur und regenerieren nie.
      Der Wohnwagen ist sehr schön. Er ist etwas grösser als unser letzter und auch neuer, mit einem grossen Kühlschrank, sehr wichtig … 🙂 Die Matratzen sind auch gut, was eigentlich am wichtigsten ist. Liebe Grüsse aus Dänemark! Birgit

      Gefällt 1 Person

  2. Wie findet ihr die Idee, eine Art „Leihhund“ zu suchen, also ab und zu einem Bekannten / Nachbar / Freund eine Gassirunde abnehmen? So bleibt ihr unabhängig im Wohnwagen und könnt die Nähe eines Tieres genießen, wenn ihr Zeit und Ruhe dazu habt.
    Nur so eine Idee.
    Ich wünsche euch allseits gute Reise mit dem Wohnwagen. Und bzgl eures Familienmitglieds tut es mir sehr leid. Ich wünsche euch viel Kraft ❤️

    Gefällt 1 Person

    1. Das ist zwar im Prinzip eine gute Idee, wäre aber nichts für mich. Und ein Hund kann ja im Wohnwagen mitkommen. Es darf eben nur kein 42 Kilo Broholmer sein. Wenn der zwischen den Betten steht, kann der sich nicht einmal umdrehen … hahaha. Sind aber sonst ganz tolle Hunde. Nee, wenn Hund, dann als Familienmitglied.
      Ich hoffe für meinen Schwager, dass er es bald überstanden hat. Sein Zustand ist alles andere als behaglich.

      Gefällt mir

  3. Wunderschöner Garten und das mit dem Krebs ist echt traurig. Möge es ihm bald wieder den Umständen entsprechend besser gehen.
    Hab diesen Blog erst vor kurzem entdeckt.
    Lg

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, Martin und herzlich willkommen!
      Das Einzige, was man für meinen Schwager tun kann, ist ihn schmerzfrei zu halten. So ist die Situation und wir müssen uns damit abfinden. Ich finde es immer nur so schlimm, wenn die Menschen so lange leiden müssen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.