Alle Dunkelheit der Welt… … All darkness of the world…

Foto: Pixabay

Franz von Assisi ist zu seinen Lebzeiten haarscharf einer Ketzerverurteilung entgangen, weil er die seltsame Auffassung hatte, dass die Würdenträger der Kirche in der Armut leben sollten, die sie predigten. Und dann war der Pabst auch gerade sehr mit einem Kreuzzug in Frankreich gegen die Albigenser und Katharer beschäftigt. Zwei Jahre nach seinem Tod wurde Franz heilig gesprochen.

… Francis of Assisi avoided by a hair’s breadth to be judged as a heretic, as he had the strange opinion that the church dignitaries should live the poverty that they were preaching. And at the same time, the pope was very busy with a crusade in France against the Albigenses and the Cathars. Two years after his death, Francis was canonized.

************************************************

Hier einige Worte von ihm:

„Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit;
wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung;
wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz;
wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit.“

„Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzelnen Kerze nicht löschen.“

Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/franz-von-assisi/

************************************************

… Where there is love and wisdom, there is neither fear nor uncertainty;
where patience and humbleness, neither wrath nor discomposure;
where poverty and joy, neither greed nor stinginess;
where calmness and reflection, neither distraction nor instability.

All darkness of the world cannot douse the light of a single candle.

Source: Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/franz-von-assisi/

*************************************************

In diesem Sinne wünsche ich euch einen besinnlichen Sonntag!

… In this spirit I wish you a contemplative Sunday!