Garten und Viecher … Garden and beasties

Als Erstes seht ihr „ein paar“ Bilder von meinen Frühlingsblühern. Danach kommen die Viecher -geschichten/-bilder/-videos.

… First of all, you will see „a few“ photos of my spring flowers. Thereafter will follow the beasties‘ stories/photos/videos.

Meine Iris habt ihr ja alle schon gesehen, daher zeige ich sie hier nicht noch einmal Eine einzelne blaue Anemone blanda und eine Mini-Narzisse haben zwischenzeitlich auch eine Blüte geöffnet. Die grossen Kokus waren zwischen den gelben Iris und Taglilien, die ich von meinem Nachbarn habe. (Er wollte das alles wegwerfen.)

… You have all seen my dwarf iris, therefore I have not included them here again. One individual blue anemona blanda and a dwarf daffodil have also opened a blossom in the meantime. The large crocus were all between the yellow irises and the day lilies that I got from my neighbour. (He wanted to throw them all away.)

Hier zwei Kollagen mit Blumen, die ich neu gekauft habe:

… Here two collages of flowers I have bought:

Hornveilchen … Horned violet
Grossblumige Stiefmütterchen und weinrote Primeln.
… Large flowered pansies and wine red primula.

Seit einer Woche oder mehr kommt bei uns ein Fasanenhahn zum Fressen, manchmal bringt er auch seine Madam mit. Zuerst waren sie sehr zurückhaltend, aber hetzt kann man hören, wenn sie da sind. Wenn sie zu zweit sind und man überrascht sie, dann fliegen sie panisch schreiend weg, wie das nur ein Fasan kann. Wenn er alleine ist, dann läuft er nur ins nächste Gebüsch. Ich habe ihn auch schon auf der Hauptstrasse spankulieren und rüber zu den anderen Häusern gehen sehen.

… A pheasant rooster has been coming to eat here for a week or more, and sometimes he also brings his madam with him. At first they were very cautious, but now you can hear them when they are there. When there are two of them and you surprise them, they fly away screaming in panic, like only a pheasant can. When he’s alone, he just walks into the nearest bush. I’ve seen him promenading on the main street and going over to the other houses.

Die ersten Stare sind angekommen und machen sich gleich über die Meisenkugeln her. Sie sind etwas akrobatischer als die Amseln, obwohl die es auch inzwischen gelernt haben.

… The first starlings have arrived and are starting right away to attack the tit balls. They are a little more acrobatic than the blackbirds, although they have also learned it by now.

Zuerst sollte dieses Video (wieder mal, denn ich finde die so schön) von den Zwergiris handeln. Aber dann entdeckte ich eine kolonorme Hummel auf der einen Pflanze. Es ist die einzige, die momentan bei uns im Garten herumsummt, und ich hoffe, dass es sich bei diesem Riesentier um eine Königin handelt, die hier ein Volk gründen will.

… First, this video should (again, because I think they are so beautiful) about the dwarf iris. But then I discovered a huge bumblebee on one plant. It’s the only one buzzing around in our garden at the moment, and I hope that this giant animal is a queen who wants to found a people here.

Ein Paar Nebelkrähen ist irgendwie fest bei uns eingezogen, wie jetzt auch das Fasanenpaar. Denen werfe ich Futter auf das Gras, denn sie kommen ungern dicht ans Haus. Dort fressen auch die Ringeltauben, Türktauben und das Dohlenpaar, ab und zu eine Elster, und wenn die Grossen nicht da sind, fressen dort auch kleinere Vögel. Die haben aber ansonsten ihre eigenen Futterplätze, wo die Grossen nicht hinkommen.

… A pair of hooded crows has moved in with us somehow, like the pheasant couple now. I throw them food on the grass because they don’t like coming close to the house. The wood pigeons, Turkish pigeons and the pair of jackdaws also eat there, and every now and then a magpie, and when the big ones are not there, smaller birds also eat there. Otherwise, they have their own feeding places where the big ones can’t reach.

Die Nebelkrähen haben Probleme mit den Spiegelbildern in den Fenstern, auf die sie ziemlich energisch loshacken. Das Video zeigt sie beim Nachbarhaus, das immer noch renoviert wird. Bei uns haben sie schon an Terrassentüren und Fenstern im ersten Stock geklopft. Neulich wollte mein Mann meine Aufmerksamkeit erheischen (ich war draussen im Garten) und klopfte ans Fenster. Ich schaute nach oben und dachte „nicht schon wieder die Krähe“. Er hat sich halb schief gelacht. Die Nebelkrähen sind nicht an Fensterscheiben gewöhnt; sie wohnen normalerweise in der Nähe von Feldern. Es ist ungewöhnlich, dass dieses Paar sich dazu entschieden hat, sich im Dorf niederzulassen. Mit solchen Entwicklungen müssen wir wohl in Zukunft immer mehr rechnen auf Grund der Zerstörung von Lebensräumen.

… The hooded crows have problems with the reflections in the windows, which they pick at rather vigorously. The video shows them at the neighboring house, which is still being renovated. With us they have already knocked on patio doors and windows on the first floor. The other day my husband wanted to get my attention (I was outside in the garden) and knocked on the window. I looked up and thought „not that crow again“. He nearly fell over laughing. The hooded crows are not used to windows; they usually live near fields. It is unusual that this couple decided to settle in the village. We will have to reckon more and more with such developments in the future due to the destruction of habitats.

Ich habe diverse Male versucht, sie filmisch zu erwischen. Deshalb habe ich mich hier buchstäblich um die Ecke geschlichen. Trotz allem sind sie noch sehr scheu und fliegen sofort weg, wenn sie einen bemerken.
… I have tried many times to catch them on video. Therefore, I literally snuck around the corner. Inspite of everything, they are still very shy and fly aways as soon as they notice you.

Ich hoffe, es hat euch ein bisschen Spass gemacht. Ich wünsche euch noch eine angenehme Restwoche!

… I hope you enjoyed the tour and wish you all a pleasant rest of the week!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

10 Gedanken zu „Garten und Viecher … Garden and beasties“

    1. Haha, you are right, like the white cabbage butterfly. I have one plant in my garden that they like, and there was a myriad of their caterpillars on it. But I have learned a trick from a lady who grows vegetables on her balcony. I will try it this year … (nothing leathal …) I will mention it hear, if it works.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.