Das Vogelfutter wird knapp … Bird food is getting scarce

Man sollte es nicht glauben, aber Vogelfutter ist knapp geworden. Zuerst war alles in den Supermärkten ausverkauft, weil die Baumärkte geschlossen sind, und jetzt haben sogar die Baumärte kaum noch etwas. Nur im 75 km entfernten Hjørring konnten wir noch etwas bekommen (nur Abholung mit Vorausbezahlung online, man darf den Laden nicht betreten).

… One wouldn’t believe it, but bird food is getting scarce. First it was sold out in the supermarkets, as the hardware stores are closed, and now even the hardware stores have hardly anything. Only in Hjørring, 75 km away from us, we were able to get something (online order with prepaiment and then we could collect from the store. It is not possible to enter the store.)

Ich hatte am letzten Wochenende Singvogelfutter von einem Tierladen online bestellt und zwei kleine Futterhäuschen, damit ich Plätze schaffen kann, wo die Amseln nicht hinkommen können. Das Paket ist von der Post seit letztem Dienstag als „unterwegs“ gemeldet. In der Zwischenzeit habe ich eine Mischung aus Sonnenblumenkernen (die letzten drei kleinen Tüten aus dem Supermarkt), Erdnüssen und Haferflocken gefüttert. Für die Sumpfmeisen war nichts dabei, die blieben weg. Alle anderen passten sich an. Ausserdem habe ich zerkleinerte Meisenbällchen verfüttert, was auch gut angenommen wurde. Bei dieser momentanen Kälte brauchen die armen kleinen Dinger viel Fett.

… Last weekend I have ordered food for oscine birds from a pet shop including two small feeders, so that I can create spaces where the blackbirds can’t get to. The package is announced as being „on its way“ by the postal service since last Tuesday. In the meantime I have fed a blend of sunflower seeds (the last three small bags from the supermarket), peanuts and oats. The marsh tits didn’t like it and stayed away; the others adapted. I also put out some smothered fatballs (the ones for birds … 😉 ), which was very well accepted. With the cold that we have at present, the pour small critters need a lot of fat.

Nun habe ich jedenfalls einen grossen Sack Sonnenblumenkerne und einen noch grösseren mit Wildvogelfutter, was wohl bis Ende März reichen wird … hoffe ich. Dann müssen wir weitersehen. Wenn das Singvogelfutter kommt, sind die jedenfalls auch gut versorgt. Die Post kann gar nicht alle die geschickten Pakete so schnell ausliefern; alle bestellen ja über das Internet im Moment. Aber heute ging mir das Futter total aus; es musste also etwas passieren. Ich habe das Glück, einen Mann zu haben, der mit mir 75 km weit fährt, um Vogelfutter zu besorgen … 😉 🙂 ❤

… Anyway, now I am the proud owner of a large sack of sunflower seeds and an even larger with wild bird food, which – I hope – will last until the end of March. Then we will have to evaluate the situation. As soon as the oscine bird food arrives, they will be taken care of as well. The postal service cannot cope with the stream of parcels at the moment; everybody is ordering online. But today the food ran out completely; something had to be done. I am lucky to have a husband, who drives 47 miles with me to get food for the birds … 😉 🙂 ❤

Und das alles passt ausgezeichnet zum Thema Liebe …

… And all this goes very well with the topic of Love …

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

25 Gedanken zu „Das Vogelfutter wird knapp … Bird food is getting scarce“

  1. Ich habe Vogelfutter selbst gemacht. Dafür braucht man nicht zwangsläufig Vogelfuttermischungen. Man kann dem Pflanzenfett Haferflocken, Leinsamen, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne oder auch getrocknete Beeren beigeben. Das sollte in den Supermärkten problemlos erhältlich sein. Ansonsten finde ich es sehr bedenklich, dass gerade zu dieser Jahreszeit und bei diesen Temperaturen kein oder kaum Futter erhältlich ist, jetzt wo es die Vögel ja brauchen. Glücklicherweise sieht das bei uns hier anders aus.

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt mir

  2. Wie schön, dass ihr euch so intensiv um die kleinen gefiederten Freunde kümmert, liebe Birgit! Wir machen das auch. Wir haben einige Säcke Sonnenblumenkerne, Wildvogelfutter, Igelfutter und auch welches für die Eichhörnchen im Keller stehen.
    Es ist zu niedlich zu beobachten, wie gerne und intensiv unsere Angebote angenommen werden!
    Liebe Grüße aus dem Tauwetter…von Rosie

    Gefällt 1 Person

    1. Haha, ich habe auch unsere Frühstückshaferflocken beigesteuert. Ich warte auch seit einer Woche auf eine Lieferung. Zum Glück haben wir ja jetzt was bekommen zur Überbrückung. In den meisten Mischungen bei uns sind so viele Haferkerne enthalten. Die fressen die Vögel nicht im Winter, aber so gar nicht, und dann spriessen sie im Frühjahr überall wo sie nicht sollen. Im Winter wollen die Vögel anscheinend lieber Nüsse und Fett haben. Ist ja irgendwie auch logisch.

      Gefällt 1 Person

    1. Thank you, Deeksha, you are so sweet!

      But next year I have to find another place for the bird food though, they are shixxing all over the place on the terraces. I will have to scrub them with soap water come spring. The problem is that I cannot feed them all in hanging contraptions, because some of them feed on the ground. But I have all year to solve the „problem“ … 😉 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.