Ohne Worte … Without comment

Oder fast ohne Worte. Ich habe am 24. und 25. ein paar kleine Videos gemacht, weil da gerade mal die Sonne schien und Vögel habe ich auch gefilmt, so als Unterhaltung bis zum neuen Jahr. Heute einer mit einer Blaumeise und zum Schluss tritt auch noch eine Sumpfmeise auf.

… Or almost without comment. I have taken a few videos on 24th and 25th December, because we had some sun those days, and I also filmed some birds, just as entertainment until the new year. Today you will see a blue tit and a little later a marsh tit makes its appearance.

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

7 Gedanken zu „Ohne Worte … Without comment“

    1. Ja, auf dem Lande ist es meistens ruhig. Wir haben allerdings Zeiten, wo die Bauern bis 3 Uhr morgens Gülle auf die Felder fahren oder während der Erntezeit, wenn da ein Wettlauf mit etwaigem Regen stattfindet, dann kann das schon mal Nächte durchgehen. Aber da kann man nachvollziehen, dass es notwendig ist, schliesslich wollen wir alle essen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.