Ha, Ha, Halloween …

Bei uns im Dorf tut sich ja gar nichts von wegen Halloween, und im Kreisdorf ist immer nur das eine Haus geschmückt und vor dem Kindergarten steht ein Kürbis. Daher musste ich unbedingt Fotos von diesem Dorf machen, durch das wir heute fuhren, ca. 10 km weit weg von uns, das sich dieses Jahr total ins Zeug gelegt hat.

… In our village, it is very quiet at Halloween, and in the next larger village, only one house is usually decorated and in front of the daycare they have a pumpkin. Therefore, I had to take photos of this village, through which we came today, about 6 miles from us, which this year really went the extra mile.

An jedem Ortseingang hatten sie sowas, und sogar am Hinweisschild an der Hauptstrasse (haha, ich mache Blenstrup berühmt)
… At every entrance to the village they had something like this, and even at the guidepost at the main road. (haha, I am making Blenstrup famous)

Das weibliche Gespenst aus Maschendraht war recht gut gemacht.
… The female phantom made of wire mesh was quite convincing.
Und hier der dörfliche Picknickplatz.
… And here the village picnic area.

Bouahahahahahahhaaaa

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

10 Gedanken zu „Ha, Ha, Halloween …“

  1. So unterschiedlich sind die Interessen, liebe Birgit. Aber ich finde die geschmückte Ortschaft wirklich sehr hübsch.
    Bei uns ist dieser Brauch wohl um einiges intensiver. Meine Familie hat mir ganz viele Fotos geschickt. Echt irre, gruselige Bilder. Die Mädels haben sich ebenfalls extra *fein* gemacht. *grins*
    Ich will hoffen ihr seid gesund?
    Viele liebe Grüße zu euch,
    vom Sternchen.

    Gefällt 1 Person

  2. In our tiny community of 200 people cats and dogs included, the custom of celebrating Halloween is alive and well. I carved two pumpkins and placed real candles inside. Alas. because of Covid-19 we had only a dozen children coming by to do the trick-or-treating.
    Your neighbouring village looks festive in the bright sunshine, but I think it would look spooky after sundown.

    Gefällt 1 Person

    1. That must have looked nice, I like the pumpkin part, although it means eating pumpkin for some time … 😉

      Halloween has never really been a European custom, has it? I don’t know it from my childhood. We had Fasching in February, which was bases on the heathen habits of driving darkness out and welcoming the light. In some rural areas they went around and knocked on doors for gifts, but in Hamburg we did not do that. Children would take costumes on though, and there would be Fasching parties with costumes.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.