Die Katze auf dem kalten Blechdach … Cat on a cold tin roof

In der Nacht zwischen 31.8. und 1.9.. so gegen 02.30 Uhr morgens, mein Mann war bereits schlafen gegangen, war über mir, die ich im Fernsehzimmer sass und an einem Blogbeitrag schrieb, Lärm zu hören, so als ob mein Mann im Schlafzimmer dabei war, das Mobiliar herumzuschubsen. Da ich das merkwürdig fand beeilte ich mich nach oben und öffnete die Tür  und … da lag er und schlief den Schlaf der Gerechten. Hier kam der Lärm jedenfalls nicht her. Leise schloss ich die Tür.

… In the night between 31.8. and 1.9., around 2.30 a.m. – my husband had gone to bed already – I, who was sitting in the tv room working on a blog post, heard a noise from upstairs, as if my husband was pushing the furniture around. As I found that strange, I rushed upstairs and opened the door and … there he was lying in bed, sleeping the sleep of the innocent. The noise hadn’t come from here. Carefully, I closed the door again.

Mit einem langen, metallenen Schuhanzieher bewaffnet ging ich nach draussen zum Recherchieren. Irgendetwas sass oben auf der Regenrinne. Eine eilends beschaffte Taschenlampe zeigte eine Katze, die zu miauen begann, als sie mich sah. Ich versuchte, sie zur Terrasse zu locken, wo sie auf die Umrandung hätte springen können, aber nein … ich wollte ins Bett und war sicher, dass sie einen Weg vom Dach finden würde, denn irgendwo muss sie ja hinauf gekommen sein. Sie machte jedenfalls keinen Lärm mehr.

… Armed with a long metal shoehorn, I went outside to investigate. Something was sitting on the drainpipe. A quickly found flashlight showed me a cat, which started to mew, when it saw me. I tried to lure it to the terrace, where it could have jumped onto the edge, but no … I wanted to go to bed and was certain that it would find a way down from the roof eventually, it must have gotten up there somehow. It didn’t make any noise anymore at least.

Als mein Mann mich am nächsten Morgen weckte, begrüsste er mich mit: „Du wirst niemals raten, was ich heute morgen gesehen habe …“     „Ach“, verdarb ich seine grosse Neuigkeit, „ist die Katze immer noch auf dem Dach?“  Sie war; sie hatte es sich in der Dachrinne „gemütlich“ gemacht bei 6 Grad Celsius in der Nacht. Zum Glück war das eine Katze mit dickem Pelz …

… When my husband woke me up next morning, he greeted me with the words: „You will never guess, what I have seen this morning …“   „Oh“, I ruined his great news, „is the cat still on the roof?“   It was; it had „settled down“ in the drainpipe at 6 degrees Celsius (42.8 F) during the night. Luckily it was a cat with thick fur.

IMG_20200901_063755 BLOG

Mein Mann holte die längste Leiter, die wir besitzen, zog dicke Handschuhe an und griff das Katzentier am Nackenfell und unter dem Bauch. Erst war sie ziemlich apathisch, aber als sie sah, dass sich der Boden langsam näherte, begann sie zu strampeln, machte sich frei und sauste nach Hause. Jetzt wissen wir wenigstens, wo sie hingehört. Ich denke nicht, dass sie noch einmal auf unser Dach klettern wird nach einer kalten Nacht in einer Regenrinne aus Metall … 😉

… My husband got hold of the longest ladder that we own, put on well padded gloves and grabbed the cat by its neck fur and under the belly. First it was rather apathetic, but when it saw the ground getting closer, it started wriggling, got free and ran home like a lightning. Now we know at least, where she belongs. I don’t think it will climb onto our roof again after a cold night in a drainpipe made of metal … 😉

IMG_20200901_063816 BLOG

Mein eigener Kater hatte damals auch einmal eine ganze Nacht, allerdings sogar bei leichtem Frost, draussen verbracht. Ich hatte versucht, ihn nach Hause zu locken, aber der Herr kam nicht und ich ging letztendlich zu Bett. Zu seinem Glück wachte ich früh auf und ging als erstes raus, um nachzusehen, ob er vor der Tür wartete. Er sass ganz dicht an der Tür und sobald ich aufmachte flitze er in die warme Stube. Von da an ist er immer gekommen, wenn ich gerufen habe … 😉

… My own late cat had also spent an entire night outside once, and that even in light frost. I had tried to call him in, but Mister did not feel like coming, and in the end I went to bed. He was lucky that I woke up early next morning, and I went out immediately to check if he was there. He sat very close to the door and as soon as I opened it, he rushed into the warm sitting room. From then on, he always came running, when I called him … 😉

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

32 Gedanken zu „Die Katze auf dem kalten Blechdach … Cat on a cold tin roof“

  1. Hallo Stella,
    das soll vorkommen – Katzen kommen fast überall rauf , aber nicht immer wieder runter.
    Das liegt an den Krallen mit denen sie sich nur in eine Richtung hangeln können.
    Das habe ich gerade die Tage bei jemanden im Blog gelesen.
    Zum Glück war der gemütliche Gentleman dem armen Kätzchen behilflich.
    Herzliche Grüße,
    vom Sternchen.

    Gefällt 1 Person

        1. Ja, ich glaube wenn es geregnet hätte, hätte ich den Gentleman geweckt und dann hätten wir noch in der Nacht dem Dummerle geholfen. Die Katze wohnt in einem Haus schräg gegenüber. Mich hat doch gewundert, dass von dort so gar kein Interessam am Verbleib der Katze bekundet wurde …

          Gefällt 1 Person

  2. Very interesting cat story. I think cats do create a story wherever they go. For the last two months there are three cats roaming around in our apartment. Whenever one of them gets a chance, sneaks out to someone’s house and then next day there is a big story from the family on apartment’s WhatsApp group.

    Gefällt 1 Person

            1. I was already a vegetarian by then. But many Indians came to eat there, because he was willing to consider all the different diets, Vegetarian, vegan, only from above the earth, no red vegetables, no garlic, no this, no that, and he claimed that some people demanded that their vegetarian dishes were not prepared in the kitchen at the same time as meat dishes, so the steams don’t mix, but I think the letter was an exaggeration.

              Gefällt 1 Person

              1. No, it is not exaggeration Stella. That’s how it is in India with hard-core vegetarians. Here people are vegetarians because of their religion. Till I reached Jamaica me too belonged to the same breed. Later, realized that in Jamaica there wouldn’t be any complete Indian vegetarian restaurant so either cook each day or just forget about giving yourself a break. I changed myself but many don’t. Till now my mother doesn’t eat onion and garlic as my grandfather belonged to the cast of highest catagory of Brahmins in North India.
                Here certain social issues are pretty complex. New generation is doing very well but still as here parents and their children live together, some influence remains.
                Now more than vegetarian, vegan is in the air and I have heard that Caribbean Islands have the most vegan restaurants!!

                Gefällt 1 Person

                1. Caribbean Islands, interesting, they also have a lot of fruits I guess, we should travel there …
                  I remember that I had to think of buying cookies without dairy and egg for visitors coming to see „my“ Punjabis.

                  Gefällt mir

  3. Und dann noch so eine schöne Katze! 😀 Unser Ginger saß gestern Morgen, als ich vom Pferdefüttern kam, auf einem hohen Baum. Ich hörte ihn zuerst nur maunzen und bemerkte erst nach einigem Suchen seine verzwickte Lage. Leider konnte ich ihm nicht helfen, denn der Baum war viel zu hoch. Also ging ich erst einmal und brachte die leeren Eimer in die Futterküche. Danach wollte ich überlegen, wie ich dem Kater helfen konnte. Aber da kam er mir schon entgegen – hatte sich wohl doch getraut zu springen.
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

      1. Ginger kann das nicht. Der muss sich überwunden haben und ist gesprungen. Zum Glück, denn ich hätte ihn dort nicht herunter holen können. Der Baum ist richtig alt, mega dick und hoch. Wieso der Kater überhaupt dort oben saß, ist mir ein Rätsel. Vielleicht ist er einem Eichhörnchen hinterher gewesen.

        Gefällt 1 Person

          1. Das habe ich auch schon gesehen. Dafür braucht es aber auch eine Portion Mut. Manche Miezen bleiben tagelang oben. Hatte mal so ein Fall, da weigerte sich das Ordnungsamt die Feuerwehr loszuschicken. Die Katze ist nach mehreren Tagen und einer fiesen Sturmnacht, entkräftet vom Baum gefallen. Zum Glück landete sie vor meinen Augen, in einem Graben voll Wasser. Ich fischte sie heraus, rubbelte sie mit einem Handtuch trocken und dann gabs erst mal Fressi. Sie hatte sich bei dem Sturz nichts getan.

            Gefällt 1 Person

              1. Ich war stinksauer, aber so sind (oder waren) die Leute hier auf dem Amt. Nach 3 Tagen und Nächten habe ich so einen Rabatz gemacht, dass der Amtsleiter die Feuerwehr schicken wollte, falls die Katze am nächsten Tag noch auf dem Baum sitzen würde. Das war die Sturmnacht. Als ich morgens wieder gucken ging, viel sie mir vor die Füße.

                Gefällt 1 Person

    1. Am nächsten Morgen hätte ich sie auf jeden Fall runtergeholt, aber um halb Drei in der Nacht im Dunkeln mit einer hohen Leiter hantieren und eine Katze greifen, die man nicht kennt … nun hat das mein Mann gemacht, der ist auch sicherer auf so einer hohen Leiter.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.