Corona – witzige Tatsache … Corona – fun fact

Fragezeichen

Als ich vor drei Wochen auf der Webseite von ECDC war, hatte Dänemark über 700 Todesfälle gemeldet, entweder von Corona verursacht oder „Corona-relatiert“, was auch immer das heissen mag. Letzte Woche waren es auf einmal unter 700, und ich habe gerade geschaut, im Moment sind es 565 Todesfälle. Entweder sind 200 Leute wiederauferstanden oder man konnte die Todesursache nicht mit gutem Gewissen als „Corona-verursacht/relatiert“ aufrechterhalten. Werden die Zahlen künstlich hochgetrieben? Wenn ja, warum? Um die ergriffenen Massnahmen zu rechtfertigen?

Unsere Staatsministerin bekommt im Moment viel Kritik, weil sie im März behauptet hat, dass sie Dänemark abgeschottet hat auf Grund von Empfehlungen der Gesundheitsbehörden. Diese Behörden streiten das ab und behaupten das Gegenteil, schriftliche Beweise sollen vorliegen. Merkwürdigerweise reden die Politiker jetzt im Fernsehen nur noch von gesundheitsfachlichen Empfehlungen. Wer hat diese Empfehlungen ausgesprochen, ihr Hausarzt? Wir werden es wohl nie erfahren …

Ich muss sagen, dass ich empört bin, eine Staatsministerin im Alleingang? Und das in Dänemark?

***************************************

… When I looked on ECDC’s website three weeks ago, Denmark had registered more than 700 deaths because of Corona, not only „caused by Corona“ but also „Corona related“, whatever that means. One week later there were less than 700 deaths, and today there are 565 registered deaths. Either 200 people have arisen from the dead, or the causes of deaths could not be upheld with a good conscience as „Corona-caused“ or „related“. Are the number being pushed up artificially? If yes, then why? To justify the measures taken?

… Our Minister of state is the target of a lot of criticism at the moment, because in March she claimed that she ordered the lock-down on the basis of recommendations by the health authorities. The authorities deny that and claim the opposite, written evidence is said to exist. Strangely enough, politicians only talk of „health professional“ recommendations now in the media. Who has recommended this to her, her family doctor? I guess we will never know …

… I must admit that I am outraged, a Minister of State single-handedly deciding? And that in Denmark?

😦    😦   😦