Veganer Champignon-Aufstrich … Vegan mushroom spread

Ich wollte schon immer einmal eine Champignon-Paté machen. Als ich noch in Deutschland wohnte, gab es eine sehr leckere im Reformhaus zu kaufen.

… I always wanted to try and make mushroom spread. When I lived in Germany, they had a very tasty kind in the health food shops.

Ich hatte vor, Champignon-Risotto zu machen und zweigte drei grosse Pilze ab. Die habe ich in Olivenöl scharf angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Nach dem Abkühlen habe ich die Pilze zusammen mit dem Öl und Pilzjuice aus der Pfanne im Mixer mit 40 g Sonnenblumenkernen zu einer feinen Paste gemixt. Das Ergebnis war recht lecker, kann wiederholt werden. Und es ist so schön einfach herzustellen.

… I intended to prepare mushroom risotto for dinner and kept three large ones. Those I fried in really hot olive oil with salt and pepper. After cooling, I blended the mushrooms with the frying oil and the mushroom juice from the pan, as well as with 40 g of sunflower seeds to an even paste. The result was quite tasty, can be repeated. And it is so easy to make.

2020-03-25 01.13.38
(Hier mit selbstgebackenem Zwiebelbrot … man beachte den Elch!!! 😉
… Here with home baked onion loaf … please note the moose!!! 😉   )

Wie kommt es, dass alle diese Patés wie Leberwurst aussehen? Aber egal, der Geschmack zählt, nicht wahr? 😉      Guten Appetit!

How come that all these spreads look like liver paté? Well, it doesn’t matter, the taste is the important part, isn’t it? 😉           Enjoy!