Einen Extra-Gruss zum Wochenende für Werner Vogelknipser … A special greeting for the weekend to Werner the bird snap-shooter

Hallo Werner, lass dich nicht unterkriegen, halte die Ohren steif, stiff upper lip and all that … 🙂 … ich glaube es gibt eine ganze Menge Leute, die dir positive Gedanken schicken!

… Hello Werner, don’t let anything get to you, hold your ears up, stiff upper lip and all that … 🙂  … I believe there are a lot of people, who are sending you positive thoughts!

2020-03-16 12.42.03

2020-03-16 12.43.27

Nicht das allertollste Wetter, aber doch so viel, dass die Tulpen ihre Blüten geöffnet haben.

… Not the very best weather, but enough, so that the tulips opened their flowers.

2020-03-16 12.43.18 02

2020-03-16 12.41.25

2020-03-16 12.44.56

2020-03-16 12.45.02

IMG_20200316_142746

Die zwei roten Spitzen sind meine Pfingstrose …

… The two red peaks are my peony …

IMG_20200316_142753 BLOG

IMG_20200316_142805

2020-03-16 12.46.55

IMG_20200316_143015

IMG_20200316_144742

Auch in den Töpfen zeigt sich Leben.         … Also in the flowerpots life is showing.

IMG_20200316_143151

IMG_20200316_145151

IMG_20200316_145806

Der erste Bärlauch zeigt sich (und nein, man kann ihn nicht mit Maiglöckchen verwechseln, denn deren Blätter sind noch gar nicht zu sehen).

… The first ramson is showing (and no, one can NOT mistake it for lily of the valley, as their leaves are not above the soil yet).

IMG_20200316_143304

Weiterhin gute Besserung, liebe Grüsse aus Dänemark von Birgit (aka Stella)

… Get better, kind regards from Denmark from Birgit (aka Stella)

 

Nachtrag:                                       … Addendum

Die obigen Bilder sind vom Mittwoch, die beiden unten von heute Donnerstag 19.3., ja, so soll Frühling aussehen …

… The photos above were taken on Wednesday, the two below today, Thursday 19 March; yes this is what spring is supposed to look like …

IMG_20200319_123123

Die nächste ist/ … the next one is Tulipa sylvestris florentina odorata … (eine florentinische, duftende Waldtulpe) (… a Florentine, perfumed wood tulip)

Sie wird nur 12-13 cm hoch, wie wusste ich also, dass sie wirklich duftet? 😉

… It only gets between 5 to 5.5 inches high, so how did I know that it really had a perfume?

IMG_20200319_123504

Genau, ich habe mich hingekniet und die Nase drübergehalten, purer Jasminduft, herrlich!

… Exactly, I kneeled down and held my nose right over it; pure jasmin fragrance, wonderful!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

28 Gedanken zu „Einen Extra-Gruss zum Wochenende für Werner Vogelknipser … A special greeting for the weekend to Werner the bird snap-shooter“

  1. In deinem Garten können es die Blumen scheinbar gar nicht erwarten das der Frühling endlich eintrifft. Sieht aus als wären sie schon mal vorneweg gelaufen. Was für ein wunderbarer Anblick. Danke für die GUTE LAUNE BILDER!
    Herzliche Grüße ,
    Lilo

    Gefällt 1 Person

    1. Diese Tulpen sind absolut immer die Ersten, die anderen kommen wesentlich später. Wenn ich mich nur daran erinnern könnte, wie die heissen … ja, und die kleinen Wildtulpen, die sind neu. Eigentlich sollte man sie in einer Schale auf dem Tisch stehen haben wegen des Duftes.

      Gefällt mir

      1. Birgit auf jeden Fälle ist der Oberbegriff für diese Schönheiten – botanische Tulpen. In der Zwischenzeit gibt so viele Unterarten. Sehr viele neue Züchtungen sind dazugekommen. Alle kenne ich auch nicht mit dem Namen.
        Aber der Name ist egal. Sie sind sehr hübsch und ihr Anblick macht nicht nur dir Freude. 🙂
        Im Freien hast du länger etwas davon.
        Gruß Lilo

        Gefällt 1 Person

        1. Botanische Tulpen war mir allerdings klar, ich kaufe fast nur solche, weil es bei uns immer so bläst und die hohen Tulpen gerne umgeknickt werden. Ausserdem kann man die botanischen in der Erde lassen … 😉 … der Name ist nur wichtig, wenn man die noch einmal kaufen möchte. Aber was solls …
          Also die kleinen Wildtulpen würde ich nie nach drinnen nehmen, ich dachte mehr in einer Schale auf dem Terrassentisch. Nur blühen die so früh, dass wir noch nicht auf der Terrasse sitzen … hahaha … aber sie sind allerliebst und für DEN Duft gehen ich auch noch öfter in die Knie!

          Gefällt mir

                    1. Aber es ist nicht die Stresa, denn die ist gelb und rot. Die in diesem Beitrag is creme und rot und gelb drinnen. Immerhin weiss ich jetzt, dass es eine Kaufmanniana Tulpe ist. Aber dein Fund erinnert mich daran, dass ich die Stresa auch gerne wieder haben möchte … lasst Blumen um mich sein.

                      Gefällt 1 Person

                    2. Birgit die Farben können sich mit der Zeit verändern. Wetter und Bodenverhältnisse führen oft dazu. Die solltest es an dem Standort feststellen können – wo du die einzelnen Zwiebeln gesetzt hast.

                      Gefällt 1 Person

                    3. Die Tulpen, die ich in Hjørring hatte, sind alle eingegangen, in den Töpfen vermodert, leider, genau wie alle meine Alpenveilchen. Das hier sind welche, die ich neu gekauft habe. Aber nicht bei „meinem“ Blumenzwiebelversand, denn der hat die nicht, auch nicht die Stresa.

                      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.