Dänische Familienfeste: Musik und mehr … Danish family gatherings: music and more

Nytår med Christian 005

Dänische „hygge“ ist ja modern und in aller Munde. Ein grosser Teil der dänischen „hygge“ sind Familienfeste. Dazu gehört reichliches und gutes Essen, Alkohol und Gesang, viel Gesang. Unter Umständen Lieder wie dieses:

… Danish „hygge“ is fashionable and resounding throughout the lands. A large part of Danish „hygge“ are family gatherings. Important parts of those are ample and good food, alcohol and songs, lots of songs. Among others songs like this one:

Dieses Lied beschreibt, wie man sich in Grossmutters Schrebergartenhaus immer „gehyggt“ hat. Auf Dänisch ist das ein Kolonihavehus. Weil das Essen immer so reichhaltig ist, habe ich es in „Kalorihavehus“ (Kaloriengartenhaus) umgetauft. 😉

… This song describes, how they all used to „hygge“ in grandma’s allotment garden house (koloni-have-hus in Danish). Because the food is always so ample, I have renamed it into „Kalorihavehus“ (Calory garden house). 😉

Bei Festen wie Konfirmation, Geburtstagen, Hochzeit etc. werden zu bekannten Melodien eigene Texte geschrieben, die die gefeierte Person mehr oder weniger liebevoll auf den Arm nehmen. Diese Lieder können enorm viele Strophen enthalten, je nach Fantasie und Mitteilungsbedarf der schreibenden Person(en). Die Texte werden fein säuberlich getippt, oft mit Zeichnungen geschmückt, in die benötigte Anzahl kopiert, zu kleinen Röllchen mit Schleife geformt und an alle ausgeteilt.  Da steckt schon ziemlich viel Mühe und Liebe in den Vorbereitungen. Manche nehmen hinterher diese Texte als Memento mit nach Hause.

… For celebrations like confirmation, birthdays, weddings etc. people write their own texts to melodies that everybody knows, which are – more or less benevolently – taking the mickey out of the celebrated person. Those songs can contain an enormous number of verses, depending on the fantasy and the popularity craving of the author(s). The texts are being typed, often adorned with drawings, copied into the required number, made into rolls with a ribbon around and distributed to everybody. There is a lot of effort and love behind the preparations. Some people take the texts home as mementos.

Auch Tanz und Spielchen gehören dazu, wie z. B. das Stopp-und-Trink-Spiel: Die Musik spielt, während die ganze Gesellschaft möglichst alle in eine Richtung um den Tisch herumgeht. Wenn die Musik stoppt, bleiben alle stehen und trinken aus dem Glas, das da gerade steht, ob man den Inhalt nun mag oder nicht. Falls man in seinem Glas roten Fruchtsaft hatte und ein partygegerbter, rotweinerwartender Däne davon trinkt, kann man schon Reaktionen wie „Was zum Teufel ist das denn?“ (Hvad fa’n er det?), begleitet von einer angeekelten Miene, beobachten. 😀  😀

… Dancing and games are also parts of it, like for example the stop-and-drink-game: The music is playing, while everybody walks around the table, if possible in the same direction. When the music stops, they all stop walking and drink from the glass that is in front of them, if they like it or not. If you had dark red fruit juice in your glass, and a party loving, red wine expecting Dane drinks from it, you might get reactions like „What the hell is this?“ (Hvad fa’n er det?), accompanied by a disgusted face.  😀  😀

Dieses Konzept ist jedenfalls immer ein voller Erfolg. 🙂  Das sollte man als Touristenattraktion einführen, was meint ihr … 🙂

… In any case, this concept is always a raving success. 😉  We should make that a tourist attraction, what do you think … 🙂

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

21 Gedanken zu „Dänische Familienfeste: Musik und mehr … Danish family gatherings: music and more“

        1. My husband and I have the typical conversations: Do you remember the name of this guy … he always plays in the movies by …. the tall guy, always lots of blood … together with this beautiful blonde … what’s her name … she also played in this comedy … Hitler was in it …
          You get the picture … 😉

          Gefällt 1 Person

  1. So ein schön gedeckter Tisch, da möchte man sich gleich mit dazusetzen.
    Die Musik ist einfach Klasse. Ich glaube das ist genau die Richtung Musik die deinem Mann besonders liegt.
    Horche – lese, ich bin wieder da – aber noch mit großer Einschränkung. Morgen ist auch noch ein Tag, aber alles werde ich nicht nachlesen können.

    Lieben Gruß Lilo

    Gefällt 1 Person

    1. An manchen Tage blogge ich ja auch nicht, dann kannst du aufholen … haha … das war unser Tisch zu einem Silvesterabend. Die Musik ist nicht so ganz der Stil, auf den wir uns gerne festlegen wollen, mehr so Kim Larsen, CCR, Neighbours und so …

      Gefällt 1 Person

      1. Mal sehen wie weit ich komme. Für heute habe ich erst einmal Schluss gemacht. Bin noch nicht voll belastbar. Aber immerhin – bin eben ein zäher Knochen. Zu Lars habe ich es heute auch wieder geschafft. Puhhh, war das wieder heftig. Aber die Valentins Umarmung war einsame Spitze. Das es solche Menschen gibt, ich kann es beinahe nicht glauben. 🙂
        Eure Musik – ihr alleine wisst was euch am meisten Freude macht.
        Geht es bei dir voran? I hope!
        LG Lilo

        Gefällt 1 Person

    1. Nein, das grosse ist ein Schummelquilt, also nur aufgedruckt und den kleinen haben wir beim blauen Kreuz gekauft (tolle Farben, finde ich). Die sollten das Ricochieren von den Trommeln abfangen, hat aber nicht so viel genützt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.