Liebe der Menschenlehrer … Love of the masters

rio-de-janeiro-3993598__340

„Wahre Lehrer benutzen sich selbst als Brücke und laden ihre Schüler ein sie zu überqueren. Wenn sie ihnen dann den Übergang ermöglicht haben, lassen sie sich mit Freude zusammenfallen und ermuntern dadurch die Schüler eigene Brücken zu bauen.“

(Nikos Kazantzakis)
[Ich denke, dass indische Jogis ähnliches sagen würden, obwohl Kazantzakis sich selbst nicht als Lehrer, sondern als Sucher gesehen hat.]

„Der Anteil des Christus, der grundlegend menschlich war, hilft uns ihn zu verstehen und zu lieben und seinem Leiden zu folgen, als ob es unser eigenes wäre. Wenn er dieses warme menschliche Element nicht besässe, könnte er niemals unsere Herzen mit solcher Gewissheit und Zärtlichkeit berühren. Er würde kein Rollenmodell für unser Leben sein können.“

(Nikos Kazantzakis)

*********************************************************

„True teachers use themselves as bridges over which they invite their students to cross; then, having facilitated their crossing, joyfully collapse, encouraging them to create bridges of their own.“

(Nikos Kazantzakis)
[I think Indian Yogis might say the same, though Kazantzakis did not see himself as a teacher, but a seeker.]

„That part of Christ’s nature which was profoundly human helps us to understand him and love him and to pursue his Passion as though it were our own. If he had not within him this warm human element, he would never be able to touch our hearts with such assurance and tenderness; he would not be able to become a model for our lives.“

(Nikos Kazantzakis)

***************************************************************

Ich wünsche euch allen einen angenehmen Sonntag!

… I wish you all a pleasant Sunday!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

6 Gedanken zu „Liebe der Menschenlehrer … Love of the masters“

  1. Sehr schöne Worte, würden sie denn auch Gehör finden. 🙂

    Liebe Birgit,
    ich denke Brücken zu bauen wird immer schwieriger. Die Menschen entfernen sich mehr und mehr von einander.
    Oft sind Brücken, aber auch die gereichte Hand, nicht einmal erwünscht. Man stürzt lieber ins Verderben. Traurig aber wahr.

    ❤liche Grüße zu euch,
    Lilo

    Gefällt 1 Person

      1. Gerade in schwierigen Zeiten ist es notwendig, Brücken zu bauen. Da muss man schon von Liebe bewogen auch bereit sein, sich selbst zu opfern. In diesem Sinne war Jesus der größte Brückenbauer. Hab noch einen schönen Sonntag! Peter

        Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.