Herbstimpressionen … Autumn impressions

Wir hatten den ersten Nachtfrost Sonntag Nacht, brrrr. Aber wir haben alle empfindlichen Pflanzen ins Haus gerettet. Es sieht fast so aus als ob wir ein paar Tage goldenen Oktober bekommen könnten.

… We had the first night frost Sunday night, brrr. But we have saved all sensitive plants into the house. It looks like we might be lucky and get a few days of Golden October.

IMG_20191001_123905

Der Wind bläst stärker; die Küstenlandschaft verändert sich …

… the wind is blowing stronger; the coastal landscape is changing …

IMG_20191001_123911

Wie hier in Østerhurup … dort wo ein schmaler Streifen Sandstrand war, hat das Hochwasser alles überflutet und eine Landschaft mit kleinen salzigen Seen geformt. Die Vögel lieben das. Vom Hafen aus konnte man nicht richtig sehen, ob überhaupt noch Landverbindung zur langen Brücke vorhanden war, aber es war.

… Like here in Østerhurup … where before was a slim stretch of beach, the high tide has flooded everything and created a landscape with small salty lakes. The birds love it. From the marina we couldn’t really make out, if we still had land connection to the far end bridge, but we had.

IMG_20191001_123946

Das erklärt natürlich auch, warum auf der anderen Seite vom Hafen, am sicheren Strand, also dort wo immer Strand ist, mehr Leute sind. Wir mögen aber die „wilde“ Seite lieber. Bald wird man wohl die Brücke wieder abbauen und an Land überwintern, und dann ist es erst einmal vorbei mit Spaziergängen dort.

… This flooding explains, why there are more people on the other side of the marina, on the safe beach, meaning the beach where there is always sand. But we prefer the „wild“ side. Soon they will take the far end bridge down for winter break, and then we will have to wait with walks there until spring.

IMG_20191001_124205

Wir haben diesen kleinen Kerl getroffen. Ich habe geforscht was es für eine Raupe ist, aber ich fand nur ähnliche. Sie war ganz einheitlich gefärbt, kein Rückenstreifen, keine weissen Punkte an den Borstenenden.

… Then we met this little guy. I have searched to find out what kind of caterpillar it was, but I only found similar ones. It was uniformly coloured, no stripe on the back, not white tips on the hair ends.

IMG_20191001_130558

WIR SCHALTEN UM NACH REBILD BAKKER …

… WE SWITCH OVER TO REBILD BAKKER …

Als wir uns diesen steilen Hügel hochkämpften, kam uns ein dickes Schaf in einem Affenzahn entgegengaloppiert, so dass wir zur Seite springen mussten. Es wirkte panisch und war ganz allein. Anscheinend hatte es seine Herde verloren.

… When we bravely fought up this steep hill, a large cheep came chasing down, so that we had to jump aside. It seemed to be in panic and was all by itself. It seemed to have lost its herd.

IMG_20191005_120002

Aaaah, das ist Herbst!                             … Aaaah, this is autumn!

IMG_20191005_120317

IMG_20191005_120427

IMG_20191005_120616

Hinter der Kante ging es dann steil  hinunter zur Ravnekilde (Rabenquelle). Wir befanden uns auf der anderen Seite der Quelle und schauten auf den Weg, dort wo man auf den Steinen die Quelle überquert. Eine Familie war dabei, Flaschen mit dem Quellwasser zu füllen. Ganz im Hintergrund sieht man die Kirche von Gravlev. Man kann diese Stelle also im Wald mittels eines kleinen Umwegs umgehen, wenn man nicht über die Steine balancieren will.

… Behind the edge, the path went down steeply to Ravnekilde (raven spring). We were on the other side of the spring and looked over to the path, there, where one crosses the spring on large stones. A family was filling bottles with the spring water. In the far back one gets a glimpse of Gravlev church. So, if you don’t feel like balancing on the stones, it is possible to walk around the spot.  It is only a short detour.

IMG_20191005_122655

IMG_20191005_123111

Und dann entdeckten wir eine kleine Perle. Ich hatte immer gedacht, dass dieses schöne kleine Haus bewohnt wäre, aber nein, es gehört der Naturstyrelsen (Naturschutzbehörde oder so) und ist an ein grosses Restaurant vermietet (Rold Storkro). Sie sind verpflichtet, das Haus in Ordnung zu halten, im Winter zu heizen, den Rasen zu mähen etc. Manchmal werden Rundgänge angeboten, die vom Leben „damals“ erzählen oder man kann als Gruppe eine Führung buchen. In dem Gebäude waren vorne die Wohnräume und hinten der Stall. Die Fotos vom Inneren des Hauses habe ich alle durch die Fenster gemacht. Ich war erstaunt, wie verhältnismässig gut die trotzdem geworden sind.

… And then we discovered a little pearl. I had always thought that somebody lived in this beautiful little house, but no, it belongs to the Naturstyrelsen (nature protection  authorities) and is rented out to a large restaurant (Rold Storkro). They have to keep it clean and heated in winter, mow the grass etc. Sometimes they give guided tours explaining how people lived in „those“ times or as a group one can book such a tour. The building has living quarters in the front and stable in the back. The photos of the inside of the house are all taken through the windows. I was surprised how well they turned out, actually.

IMG_20191005_124412

IMG_20191005_124725

IMG_20191005_124735

IMG_20191005_124535

IMG_20191005_124513
(Auch hier die beliebte hellblaue Emaille-Küchenserie „Madam Blå“.
… Also here the popular light blue enamel kitchen utensil series „Madam Blå“.)

IMG_20191005_124451

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Herbst! Vielleicht sehen wir uns mal hier im Himmerland*!

… I wish you all a wonderful autumn! Maybe we will meet one day here in beautiful Himmerland*!

  • So heisst die Halbinsel, die durch Limfjord, Kattegat und Mariagerfjord gebildet wird.
    … That is the name of the peninsular formed by Limfjord, Kattegat and Mariagerfjord.

 

 

 

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

21 Gedanken zu „Herbstimpressionen … Autumn impressions“

  1. Na, das ist ja allerhand, dass ihr schon Frost hattet. Bei uns haben wir viel Regen. Da kommen die Pilze nur so hoch geschossen. Dass man im Winter eine Brücke abbaut und sie erst wieder im Frühjahr aufbaut, ist etwas völlig Neues für mich. Andere Länder, andere Sitten. Viele liebe Grüße aus Kanada!

    Gefällt 2 Personen

    1. Das mit dem goldenen Oktober war nur gestern, heute regnet es in Strömen …
      Das mit der Brücke kenne ich auch nur von Østerhurup. Das ist nur eine Fussgängerbrücke. Ich nehme an, dass es wegen der Herbst- und Winterstürme ist. Einmal können die die Brücke zerstören und andererseits ist es wohl gefährlich sich im Sturm dort aufzuhalten … und Dumme gibt es immer … 😉 … das ist eine geländerlose Bretterbrücke, da wird man dann einfach ins Wasser gefegt.

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Birgit,

    beim betrachten deiner wunderbaren Fotos stiegen bei mir Erinnerungen an unseren Dänemark-Urlaub auf. Es war eine traumhafte Woche auf der Insel Læsø. Die Häuser mit ihren Einrichtungen gleichen sich sehr mit deinen Fotos. Ich kann dein Interesse gut verstehen – bin auch überall hingeklettert, um alles aus der Nähe anzusehen. *grins* Ihr lebt in einer sehr schönen Gegend. Die vielen Möglichkeiten für Entdeckungen sind toll.
    Danke für diesen feinen Bericht.

    Liebe Grüße zu euch,
    Lilo

    Gefällt 1 Person

      1. Ach wie schön, dann kannst du meine Begeisterung sicher auch verstehen. Bei Gelegenheit werde ich mir die Fotos wieder einmal anschauen. An der längsten Stelle über die Insel (Hauptstraße) sind es 17 Kilometer, wenn ich mich nicht irre. 😉

        Gefällt 1 Person

        1. Der eine Grossvater meines Mannes stammt von dort. Wo sie gewohnt haben, ist jetzt eine Jugendherberge. Ich würde gerne mal wieder hin … aber ich habe so viele Plätze, die ich noch oder wieder sehen möchte, das wird nicht mehr alles klappen, bevor ich abtrete, aber macht nix, ich nehme was kommt.

          Gefällt 1 Person

          1. In all den Jahren hat sich bestimmt vieles verändert. Für mich alleine ist die Fahrt zu weit. Mein Mann und ich haben uns mit der Fahrerei abgelöst. Alle Bekannten dort sind auch schon verstorben und so alleine macht es eh keinen Spaß. So bleibt es, bis auch ich abtrete, gewiss nur noch eine schöne Erinnerung. Aber Birgit, wir haben wenigstens schöne Erinnerungen, das kann nicht jeder von sich sich behaupten. 😉

            Gefällt 1 Person

  3. I can imagine … it is nice, if at night it cools a bit down. I think we only had three so called tropical nights this year, over 20 degrees Celsius. Last year we had nearly a month of them. I can’t really take much heat, so I have to think about when I travel where … 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.