Die Geschichte meiner Rhododendronbabies … The story of my rhododendron babies

Ich habe es bereits mehrmals angedeutet: alle Rhododendren, die in meinem Garten stehen, sind aus Samen derselben Pflanze gezogen. Hier ein Foto von der Mutter. Von den Blüten her war sie nichts Aussergewöhnliches, aber die grünen Blätter hatten einen weissen Streifen in der Mitte:

… I have given several hints already: all rhododendrons that are in my garden have been bred from seeds of the same mother plant. Here a photo of the m other. She was nothing special as far as flowers are concerned, but the green leaves had a white strip in the middle.

RhododendronMutter(1)

(Keines der „Kinder“ hat die weissen Streifen auf den Blättern geerbt.) (… None of the „children“ has inherited the white stripe on the leaves.)

Im Januar 2014 zogen wir nach Kruså. Dort säte ich die Samen aus, und die kleinen Pflänzchen (45 Stück) verbrachten ihren ersten Winter in Töpfen draussen auf der Terrasse.

… In January 2014 we moved to Kruså. There I sowed the seeds and the small plants (45 of them) spent their first winter in pots outside on the terrace.

2014-06-23 13.15.33

2014-07-12 11.03.42 45Pflanzen

2014-09-03 12.22.53

Die nach dem Winter überlebenden Rhododendren, ca. 25, wurden im Frühjahr 2015 ausgepflanzt.

… The ones that survived the winter, about 25, were planted out in spring 2015.

2015-05-20 10.22.13

2015-05-20 10.23.37

Einige überlebten in Kruså auch in den Beeten nicht. Verschiedene Unbilden machten ihnen zu schaffen, u. a. ein Maulwurf. Im September 2016 wurden die Überlebenden wieder ausgegraben, umgezogen und in Astrup in Nordjütland gleich wieder eingepflanzt. Sie waren nunmehr auf 18 reduziert und inzwischen relativ gross geworden.

… Some did not survive in the beds either. Several adversities struck them, among others a mole. In September 2016, the survivors were dug up, moved and planted again almost immediately in Astrup, Northern Jutland. The number was down to 18 by now and the plants had grown quite well.

2017-05-21 IMG_63782017-05-21 IMG_6380

2017-05-21 IMG_6385

Schon in dem Alter konnte man sehen, dass sie sehr unterschiedlich waren. Einige wuchsen von Anfang an in die Breite, einige wuchsen mehr in die Höhe, einige hatten lanzettförmige Blätter.

… Already then it was obvious that they were quite different from each other. Some grew bushy from the start, some grew more in height, some had lanceolate leaves.

Im September 2017 wurden sie dann wieder ausgegraben, umgezogen und überwinterten in grossen Containern.

… In September 2017, they were dug up again, moved, and hibernated in large containers.

2018-05-22 IMG_8671

Im Juni 2018 konnte ich sie dann endlich in die Beete pflanzen, nachdem der Bauschutt entfernt, das Grundstück geglättet und Gras gesät war, so dass ich die Beete definieren konnte.

… In June 2018 I finally could plant them into the beds, after all the building garbage had been removed, the ground been flattened and the grass been sown, so that I could define the flower beds.

Im Beet am Haus habe ich die 5 grössten und die drei kleinsten gepflanzt. Der Allerkleinste steht im Topf.

… In the bed at the house I planted the 5 largest and the 3 smallest ones. The very smallest is in a pot.

2018-06-25 10.41.03 04

Im Steinbeet stehen die 8 mittelgrossen Rhododendrons (nunmehr nur noch 6).

2018-06-25 10.41.17

Von den 18 Pflanzen, die ich aus Astrup mitnahm, überlebten 17. Davon schenkte ich eine einer lieben Freundin und zwei meiner grosszügigen Nachbarin. Diese letzten überlebenden Pflanzen sind hart im nehmen und sind jetzt so wunderschön! Im Frühjahr 2019 blühten 13 von ihnen zum ersten Mal.

… Of the 18 plants, which I took with me from Astrup, 17 survived. Of those I gave one to a dear friend of mine, and two I gave to my generous neighbour. These last surviving plants are absolutely hardy and now so beautiful! In spring 2019, 13 of them flowered for the first time.

Dieselben Beete 2019, im Steingartenbeet war zu dem Zeitpunkt nur noch einer am blühen:

… The same beds in 2019, in the rockery bed only one was still flowering:

2019-06-09 12.40.34

Ich werde euch nicht mit Details von allen 14 langweilen.  Alle blühten in Schattierungen der Farbe Lila, manche mehr bläulich, manche mehr rosa-lila, aber alle schön. Der erste fing in der dritten Maiwoche an, der letzte am 8. Juni und blüht noch. Das heisst, dass mehr als einen Monat lang irgendein Rhododendron blüht. Auf den Bildern zeige ich euch drei von ihnen, den mit den hellsten Blüten, den mit den dunkelsten Blüten und einen mit einer speziellen Farbe. Die drei, die nicht geblüht haben, sind die kleinsten unter ihnen, die man als Zwergrhododendren bezeichnen kann, so klein sind sie. Es ist schon erstaunlich was alles aus Samen von ein und derselben Pflanze herauskommt. Oh, und fast hätte ich es vergessen: der dunklere duftet mit einem feinen Honigduft. Bei den 45 ursprünglichen Keimlingen war ein Rhododendron mit Duft dabei, und er hat überlebt. Ich bin ganz hin und weg. Es gibt nicht viele immergrüne Rhododendren, die duften, meistens sind es die, die im Winter die Blätter abwerfen.

… I will not bore you with details on all 14. All of them flowered in shades of lilac, some more blueish, some more pink, but all beautifully. The first started in the third week of May, the last one on 8 June and is still flowering.  That means that for more than a month one or the other rhododendron is flowering. The photos show three of them: the one with the brightest colour, the one with the darkest coloured flowers, and one with a special colour. The three that haven’t flowered this year are the smallest ones, which could be called dwarf rhododendron, that’s how small they are.  It is amazing, what will come out of seeds from one and the same plant. Oh, and I nearly forgot: the darker one has scent, a fine honey scent. Among 45 original seedlings was a rhododendron with scent, and it survived. I am totally bowled over. There aren’t many evergreen rhododendrons that have scent. Usually it is those that lose their foliage in winter. 

Der hellste hatte nur einen Blütenstand dieses Jahr.

… The one with the brightest colour had only one florescence this year.

2019-06-10 14.27.56

Erst beim Anschauen der Nahaufnahmen fiel mir auf, auf wie viele Arten die Blüten unterschiedlich sein können. Diese hier ist eine von dreien, die hellgelbe Flecken am oberen Blatt haben. Bei den anderen sind sie meistens orangefarben, heller oder dunkler, oder sogar lilafarben. Die Staubgefässe können hell oder dunkel sein und sogar die Stempel können besonders gefärbt sein, wie z. B. bei dieser Blüte, wo er leuchtend orangefarben ist. Ich habe diese Pflanze „La Belle Christine“ genannt.

… Only when looking at the flower „portraits“ I noticed, in how many ways the flowers can be different. This is one of only three that show light yellow freckles on the upper petal. On the other plants they are more orange, some lighter, som darker, or even lilac. The stamens can be light or dark and even the pistils can be coloured in a special way, as for example in this flower, where it is of a strong orange colour. I have called this one „La Belle Christine“.

2019-06-09 12.37.10

Der dunklere, duftende ist prachtvoll mit grossen Einzelblüten und richtig grossen Blütenständen.

… The darker scented one is grand with big individual flowers and really large florescences.

2019-06-09 12.35.15

2019-06-09 12.35.26

2019-06-16 17.17.52

Und hier der eisblau angehauchte mit den roten Staubgefässen, sehr speziell.

… And here the one with a hint of icy blue in the colour and red stamens, very special.

2019-06-08 11.16.44

2019-06-08 11.16.54

Alle drei Pflanzen sind um die 70 cm hoch in ihrem fünften Jahr. Die Mutterpflanze mass 1,50 m in ihren 10. Lebensjahr, war also eher ein kleinerer Rhododendron. Der letzte hat (noch) nicht viele neue Zweige gebildet. Vielleicht konzentriert er sich erst einmal aufs Blühen.

… All three plants are about 70 cm high in their fifth year. (28 inches) The mother plant measured 150 cm in its 10th year (ca. 5 feet), so it was rather a low rhododendron. The last one has not (yet) produced many new branches. Maybe it is concentrating on the flowering first.

Übrigens hatten sämtliche Rhododendren dunkellilafarbene Knospen. Man konnte überhaupt nicht erahnen, wie die innen aussehen würden.

… By the way, all rhododendrons had dark lilac buds. One could not deduct anything from them about the flower’s appearance inside.

Mein Mann hat mich für verrückt erklärt, dass ich die Pflanzen immer mitschleppen wollte, aber er hat mir trotzdem tatkräftig dabei geholfen. Ich bin froh, dass ich mir (uns) all die Mühe gemacht habe und bereue nichts!  🙂

… My husband declared me crazy for dragging all these plants along time after time, but he still helped me doing it. I am glad that I (we) took all this trouble and I am having no regrets! 🙂

Zum Abschied zwei Schwesternpflanzen:     … As a goodbye, here two sister plants:

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

15 Gedanken zu „Die Geschichte meiner Rhododendronbabies … The story of my rhododendron babies“

    1. Freut mich, dass es dir gefällt. Ich war etwas unsicher, ob ich diesen Beitrag schreiben sollte, denn Rhododendren aus Samen zu ziehen ist schon etwas nerdig. Ich habe die Entwicklung schon genau mitverfolgt. Die jetzt noch lebenden sind die am meisten abgehärteten nach all dem rein in die Erde, raus aus der Erde.

      Gefällt 1 Person

  1. Was hat sich das alles gelohnt 😍 Ich bin so neugierig, wie meiner blühen wird! Er hat inzwischen schon wieder 30cm zugelegt und ich kann es kaum erwarten, dass er endlich mal blüht! Nächstes Jahr vielleicht 😍

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Birgit,
    ich würde sagen – DIE MÜHE hat sich wirklich gelohnt. Die Pflanzen danken dir indem sie dich so reich mit Blüten beschenken.
    Ein wunderbarer Bericht – danke für die tolle Zusammenfassung. 🙂
    Lieben Gruß,
    zu dir und grüß mir die Pflänzchen – ALLE! 😉
    Lilo

    Gefällt 1 Person

  3. Ein Aufwand der sich gelohnt hat . Durch deine Arbeit ist ein wunderschönes Rhododendronbeet entstanden. Ich habe aus Platzgründen die kleinere Verwandte dieser schönen Pflanze angelegt, die Azalee . Die wollte und wollte am Anfang nicht gedeihen , bis ich sie in ein Torfbett gepackt habe. Heute habe ich ein prachtvolles Blütenmeer , das aber grad eine Blütezeit vorbei hat. Gruß Werner.

    Gefällt 1 Person

    1. Das war ein reines Neugierdeprojekt mit schönem Resultat. Die werden übrigens nicht so gross, es sind keine Parkrhododendren. Aber Azaleen sind auch wunderschön. Ich habe ein paar in grossen Kübeln. Eine Blütenpracht, wenn noch nicht so viel anderes blüht.

      Gefällt mir

  4. What a beautiful story of patience, of love, of how we are individuals despite from who or how we’re raised — bravo, Birgit! — & of beauty! Of all your lovely posts, this is my favorite ❤

    Gefällt 1 Person

      1. Not at all nerdy! Tho admittedly not something that I would do, it makes me admire you all the more — really, I’m impressed most by all the insights that your project led to, including how sweet it was of your husband to help even if reluctantly lol

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.