Die herbe Schönheit von Als Odde … The harsh beauty of Als Odde

Als Odde ist der Ort, wo der Mariager Fjord in das Kattegat mündet. Die Fahrt dorthin geht am Bärlauchwald und am urigen Restaurant Jægerhuset (Jägerhaus, wo nie Jäger waren) vorbei.

… Als Odde is the place, where the Mariager fjord flows into the Kattegat. The drive there passes by the wood garlic spot and the rustic restaurant Jægerhuset (Hunter’s Lodge, where no hunter ever lived).

Herb aber schön …                                     … Harsh, but beautiful

cof

In der Hütte ist im Sommer eine Art Cafe. Als wir dort waren, machten drei Pärchen ein Picknick dort, denn es stehen Tische und Bänke draussen.

… The hut serves as a kind of coffee place during summer. When we were there, three couples had a picnic there, as tables and benches stood outside.

dav

Das dunkle Wasser ist die Fahrrinne. (Mein Mann insistiert, dass es Segelrinne heisst, ein Schiff segelt in Dänemark, auch wenn es ein motorgetriebenes Schiff ist.)

… The dark water shows where the navigable channel is.

dav

cof

Links auf der Sandbank halten sich immer viele Seevögel auf.

… To the left on the sandbank are always a lot of birds to see.

dav

Hier ein Miniatur-Fast-Wikinger-Haus mit meinem Mann daneben u. a. als Grössenvergleich. Ich konnte nicht so richtig herausfinden, was der Zweck des Häuschens war oder warum ein umgedrehter Eimer vor dem Eingang hing. Vielleicht gehört das zu einem Fischeraberglauben? Ein Mann könnte diagonal oder zusammengerollt darin übernachten.

… Here a miniature nearly viking lookalike house with my husband to demonstrate the size. I was not able to find out, what the purpose of this hut was nor, why a bucket was hanging upside down in front of the door. Maybe it has something to do with a fisherman’s superstition? One man could sleep in there, either diagonally or coiled up.

sdr

Auf dem Weg nach Hause ernteten wir dann unseren Bärlauch.

… On the way home we harvested our wood garlic.

 

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!

… I wish you all a pleasant week!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

16 Gedanken zu „Die herbe Schönheit von Als Odde … The harsh beauty of Als Odde“

    1. Es ist sehr speziell dort, aber ich mag es auch. 🙂 Meine Winterjacke lege ich jedenfalls noch nicht weit weg …

      Wir werden übrigens die ganze Woche wieder Nachtfrost haben. Es ist ja trotz allem auch erst Mitte April. Aber die Pflanzen haben sich auch narren lassen.

      Gefällt mir

  1. Hallo meine Liebe,
    Du hast mich mit Deinen Bildern sehr erfreut.
    Die Hausgrößenproblematik habe ich für mich auch schon geklärt. Entweder waren es Schrumpfwikinger😉 oder sie waren sehr Energiebewusst. Alle zusammen kuscheln und Heizung gespart 😁.
    Nimm das nicht ernst, dass ist mein Galgenhumor.

    Liebe Grüße
    Balle

    Gefällt 1 Person

    1. Schwitzhütte wäre gar keine schlechte Idee, für 1-2 Personen. Die Hütte ist nur nicht gut genug abgedichtet, da sind grosse Lücken in den Wänden. Ich denke mal, dass da ganz prosaisch ein Fischer seine Sachen lagert.
      … aber da ist immer noch die Sache mit dem Eimer … 😉

      Gefällt 1 Person

    2. Ich habe mir gerade das Bild noch einmal angesehen. Jetzt bin ich doch eher wieder für Schwitzhütte, denn das an der Rückseite der Hütte sieht wie ein geplanter Abzug aus. Die dürfen ja sicherlich nicht hermetisch abgeriegelt sein, dann wird man ja gekocht. Also ich denke mal du hast Recht mit Schwitzhütte, daher vielleicht auch der Wikingerstil. Die Fischer bauen normalerweise nicht so.

      Gefällt 1 Person

      1. Naja ich bin in Karelien traditionellen Saunen begegnet, die sind alle sehr luftig gestaltet. Immerhin will das Feuer ja genug zum atmen haben. Warm genug wird es sicherlich trotzdem. Und der umgedrehte Eimer ist für den Aufguss? 😉

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Stella, oh, Stella Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.