Wie vielseitig ist diese Stadt eigentlich? … How versatile can this city be?

Ich spreche natürlich mal wieder von Aalborg …

… I am, of course, talking of Aalborg again …

IMG_20181210_140551

Es war so kalt und ungemütlich (und Montag), so dass wir einfach mal in der Stadt spazieren gehen wollten. Auf dem Weg vom Parkplatz weg gingen wir in der Fussgängerzone und entdeckten eine Menge interessanter Cafes, die wir noch nicht kannten, unter anderem dieses:

… It was cold and uncomfortable outside (and Monday), so that we decided to go for a walk in town. On the way from the parking lot we walked in the pedestrian area and discovered several interesting cafes that we didn’t know yet, among others this one:

IMG_20181210_142747

Auf dem Rückweg versuchten wir einen parallelen Weg zu nehmen, der uns über kleine Plätze, Durchgänge, Hinterhöfe und kleine Gässchen führte, die uns ganz vergessen liessen, dass wir uns in einer Grossstadt befanden. Seht selbst:

… On our way back we tried to take a parallel route, which led us over small squares, passages, backyards and narrow alleys, until we completely forgot that we were in a big city. See for yourself:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese winzigen alten Stadthäuser sind eher typisch für Orte wie Ribe oder Korsør.

… These tiny old city houses are more typical for places like Ribe or Korsør.

Wir suchten dann das Cafe von oben heim (ein Cafe namens Good Life Society) und wurden nicht enttäuscht. Man sitzt gut, es ist geschmackvoll und liebevoll eingerichtet und die Leute sind unheimlich nett. Sie haben Petitsfours!!!! Ausser Kuchen gibt es aber auch Snacks, die man vegetarisch wählen kann. Ich bin mir nicht sicher, ob „Good Life Society“ nur der Name des Cafes ist oder ob es eine Gesellschaft gibt, die so heisst. Ich konnte nichts dahingehend finden.

… We then invaded the cafe mentioned above (a cafe called Good Life Society) and were not disappointed. It is cozy to sit in with tasteful and loving design, and the people running it are very friendly indeed. They make petitsfours!!!! Beside cakes one can also get snacks, which will also be adapted for vegetarians. I am not sure whether „Good Life Society“ just is the name of the cafe, or there is a society of that name. I couldn’t find any information about a society.

Nächstes Mal müssen wir eines der anderen Cafes ausprobieren … oder auch nicht … 😉 … Aalborg ist ja eine Universitätsstadt, daher gibt es viele Jugendcafes, und die haben immer so spartanische, harte Möbel … 😉 … aber das Essen ist normalerweise überall gut. Cafe Peace (Boulevarden) kann man auf jeden Fall empfehlen.

… Next time we will have to try one of the other cafes … or not … 😉 … Aalborg is a university town, therefore there are many cafes for young people, and they have such spartan, hard furniture … 😉 … but the food is usually good everywhere. Cafe Peace on Boulevarden can be recommended.

Aalborg ist tatsächlich immer einen Ausflug wert!

… Aalborg is indeed always worth a visit!

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

18 Gedanken zu „Wie vielseitig ist diese Stadt eigentlich? … How versatile can this city be?“

      1. Bei uns ist das Wetter genauso. Wir machen uns schon Sorgen, weil wir für unsere kleine Enkeltochter einen Schlitten gekauft haben. Wir möchten nicht, dass das Geschenk ungenutzt unter dem Weihnachtsbaum liegen bleibt.

        Gefällt 1 Person

  1. Vielen Dank für den schönen Spaziergang durch Aalborg. Von der Schönheit und den vielen Cafe´s dieser Stadt ist mir von Freunden schon öfter berichtet worden. 😉
    Ich finde die Häuser haben eher Kleinstadtcharakter, aber ich liebe die kleinen Häuser.

    Lieben Gruß in deinen Morgen,
    Lilo

    Gefällt 1 Person

  2. ich liebe Petitfours. Wie gut, dass man die nicht unbedingt an jeder Ecke kaufen kann. Das wäre mein größtes Verhängnis. Und ich glaube, Arlborg und Dänemark allgemein muss ich mal auf meine Reiseliste setzen. Da war ich nämlich noch nie und Deine Fotos machen immer so Lust auf einen Urlaub dort. ❤ Außerdem liebe ich Großstädte, die auch Kleinstadtflair haben. Deswegen lebe ich ja in meinem heißgeliebten München.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.