Bin mal eben weg … … Gone for a bit …

Ich bin nämlich 2 Schubladen mit Pflanzen im Verzug, die mir meine Nachbarin letzte Woche brachte, davon eine mit kleinen Bäumen. Daher bin ich jetzt verschärft draussen. Das Wetter ist ideal, kühl und feucht, lang ersehnt!

… I have fallen 2 wheelbarrows full of plants behind, which my neighbour brought me last week, thereof one with little trees. Therefore I am mostly in the garden these days. The weather is ideal, cool and wet, much longed for!

Und diese kleine Kiefer hat meine Nachbarin aus Samen gezogen, die ihre Mutter aus Kreta mitgebracht hat. Die sind genauso verrückt wie ich … 😉

… My neighbour bred this little pine from seeds that her mother brought home from Crete. These two are just as crazy as I am … 😉

2018-08-13 12.25.10

Bis demnächst mit status quo Fotos.

… See you soon with status quo photos.

Rosenportrait, unbekannter Rambler … Rose portrait, unknown rambler

Diese Rambler-Rose (ich weiss nicht, wie sowas auf Deutsch heisst … Kletterrose ist ein zu schwaches Wort, ein Rambler wächst extrem schnell und hoch) habe ich im Garten in Kruså gehabt. Dort bemerkte ich sie erst gar nicht, aber im Herbst hatte sie dann den ganzen Park-Rhododendron überdeckt und ich musste mit einer Machete das Dickicht bekämpfen. (Wie immer übertreibe ich geringfügig.)

… This rambler rose I had in my garden in Kruså (near the German border, near Flensburg). First I didn’t notice it, but in autumn it had overgrown the large park rhododendron, and I had to fight the copse with a machete. (As usual, I am exaggerating a wee bit.)

2018-06-02 12.35.30

Ein Vorteil ist also, dass sie schnell und hoch wächst. Wenn man etwas Unansehnliches zu verdecken hat, ist diese Rose bestens geeignet, sie produziert jedes Jahr neue Zweige in ca. 1,5 Meter Länge. Ich werde sie für mein geplantes Rosendickicht benutzen. Meine ist jetzt bereits doppelt so gross wie auf dem Foto unten. Sie blüht an den einjährigen Zweigen. Wenn man also Blüten haben will, sollte man sie nicht im Frühjahr beschneiden, sondern nach der Blüte, damit sie noch neue Zweige bilden kann.

… So one of its advantages is that it grows quickly and high. If you need to hide for example an old garden building, this rose is very suitable for that, it produces every year new branches of about 5 feet. I will use it for my planned rose thicket. My plant is now twice as big as on the photo below. It flowers on one year old branches. If you want it to flower, you shouldn’t cut it back in early spring, but after it flowered, so that it can produce new branches for next year.

2018-06-02 12.35.12

Ein weiterer Vorteil ist, dass sie sich selber weiter aussät, also für meine Pläne ist das gut. Ich habe noch zwei kleinere, die sich in Blumentöpfe gesät haben.

… Another advantage is that it sows itself out, that is for my plans it is advantageous. I have two smaller plants that have sowed themselves in my flowerpots.

2018-06-09 14.12.35

Dann zwei grosse Vorteile: Sie hat die allerliebsten kleinen weissen Blüten mit gelben Staubträgern zuhauf und … sie DUFTET wunderbar!

… Then two great advantages: It has the most delicious small white flowers galore with yellow stamens and … it has a wonderful FRAGRANCE!

2018-06-04 11.23.24

Dieser Rambler blüht nur einmal, aber die Vögel freuen sich dann über die Hagebutten und können im Dickicht ihre Nester bauen.

2018-06-09 14.12.28

… This rambler only flowers once, but the birds will be happy about the hips and they can build their nests in the thicket.

2018-06-04 11.23.18

Ich denke, wenn man einem Rosenzüchter das Bild zeigt, dann weiss er, welche Rose das ist. Es könnte sich um „The Rambling Rector“ handeln.

… I think when you show the photo to a rose breeder, he will know, which rose it is. It could be „The Rambling Rector“.

2018-06-04 11.23.10

Keiner kann in Frieden leben … … Nobody can live in peace …

(wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt).   … (if the evil neighbour doesn’t like it. Is there a similar saying in English? I have just translated the German.)

Als wir in dieses Dorf zogen, war gerade der Windmühlenstreit vorbei, der das ganze Dorf gespalten hat. Ein Bauer wollte eine Windmühle bauen, die dem angrenzenden Hauseigentümer zu dicht an seinem Haus sein würde. Daran spalteten sich die Gemüter. Der Eine mass den Abstand, und der war anscheinend zu kurz, der Andere fand, dass das kleinlich war, und überhaupt käme da gar keine Lärmbelästigung. Naja, dachten wir, wir sind ja neu zugezogen, da halten wir uns total raus …

… When we moved to this village, the windmill dispute was just over, a fight that split the entire village. A farmer wanted to build a windmill, which the next neighbour found to be too close to his house. One side had measured the distance and it was obviously too close, whereas the other side thought he was being a sissy and there wouldn’t be any noise disturbance at all. O.k., we thought, we have just moved here, we will keep completely out of it …

Aber jetzt ist da ein neues Projekt, die illegale Schweinefarm. Ein Bauer, der bereits Schweine hat, aber auch eine Menge Kühe, will Letztere alle abschaffen und noch 2000 Schweine mehr haben. Sein Bauernhof liegt innerhalb der Ortsgrenze!!! Alle sind in Panik wegen Geruch, Lärm, Fliegen, etc. etc., besonders die direkten Nachbarn. Auch hatte die Dorfgemeinschaft festgestellt, dass die alten Gebäude schon nicht den gesetzmässigen Bestimmungen entsprechen. Die Kommune hat also bereits vor Jahren Gebäude anerkannt, die ungesetzlich waren. Ihr Argument jetzt: wenn sich damals niemand beschwert hat, dann ist das ja wohl jetzt legal. Haha, toll, wenn ich etwas klaue und keiner merkt das, dann ist das nach 10 Jahren legal, super!

… But now there is a new project, an illegal pig farm. A farmer, who already has pigs and also a lot of cows, wants to get rid of the latter and get 2000 pigs more. His farm is situated within the borders of the village!!! Everybody is panicking, because of the smell, the noise, the flies etc. etc., especially the direct neighbours. On top of it, the village community has found out, that the old buildings were already built illegally; the legal distances had not been observed. The area council has already years ago allowed the building of illegal constructions. Their argument now is: If nobody complained at that time, then it is supposedly legal now, right? Haha, great, if I steal something and nobody notices it, then it will be legal after 10 years, super!

Jedenfalls sind hier die Emotionen am überschwappen. Es gibt Protestschilderaufsteller und Protestschilderwiederrunterreisser. Abends geht die Schilderpatrouille durchs Dorf und kontrolliert, ob noch alle da sind. Wir halten uns aus der Diskussion raus. Da ist eine Klage eingereicht worden beim Gericht, und der haben wir uns angeschlossen, aber diese emotionalen Ergüsse finden wir unerträglich. Die Sache wird gerichtlich behandelt werden, und dann wird man sehen, wie das Gericht entscheidet. Wenn die auch meinen, dass Illegalität verjährt, dann bildet das ja eine interessante Präzedenz … 😉

2018-08-09 16.25.412018-08-09 16.26.362018-08-09 16.25.502018-08-09 16.40.40

… In any case, the emotions are boiling over. There are people who set up protest signs, and people who tear them down again. In the evening a sign patroll is going through the village to see, if they are all still up. We keep out of the discussion. There has been filed a complaint with the court, and there will be proceedings. We signed the complaint, but these emotional outbursts are unbearable. The case will be handled in court, and then we will see how they judge. If they also think, that illegal acts are time limited for prosecution, that would be an interesting precedence … 😉

Was ich persönlich blöd finde ist, dass man die Schilder in unserem Dorf aufstellt. Uns braucht man schliesslich nicht zu überzeugen (mit Ausnahme des Schweinebauern natürlich … 😉 ). Man sollte die Schilder in Rebild aufstellen, wo das Kommunebüro liegt.  😉

… What I personally can’t see the meaning in is, that they put up these signs in our village. I mean, most of us are in agreement anyway (with the exception of the pig farmer, of course … 😉 ). One should put up the signs in Rebild, where the area council is situated. 😉

Und da sagt man immer, dass das Leben auf dem Lande langweilig ist … 😉

… And people always say that life in the countryside is boring … 😉

 

P.S.: Gestern schrieb eine Anwohnerin auf Facebook, dass der Schmied nicht zu ihr kommen wollte, weil er ein Freund des Schweinebauern ist und sie ein Anti-Schweinefarm-Schild auf ihrem Grundstück hat. Der Wahnsinn zieht Kreise … auf diese Weise werden wir nie Weltfrieden erreichen … 😉  😀

… P.S.: Yesterday a neighbour wrote on facebook that the blacksmith refused to help her, because he is a friend of the pig farmer, and she has an anti-pigfarm-sign on her fence. The madness is drawing wider circles … This is not the way to achieve world peace … 😉  😀

 

Schlagzeilen (9) … Headlines (9)

Zuerst möchte ich bemerken, dass keine neuen Ausflüge gemacht wurden ausser einem nach Vebbestrup um Eis zu essen. Denn es ist zu HEISS. Ich bekomme einen Knall in der Sonne.

… First of all I should like to remark that we have not been on further excursions, with the exeption of one to Vebbestsrup to eat icecream. It is too HOT. I get a fit in the sun.

************************

Musik: keine neuen Stücke, aber eine bisher jedenfalls für mich neue Information, die ich bei einem Mitblogger gelesen habe. Wenn man ein Musikinstrument spielt, werden fast alle Bereiche des Gehirns aktiviert, wesentlich mehr als bei blossem Anhören von Musik, was sowohl Gedächtnis als auch die Flexibilität des Gehirns steigert. Es war also ein guter Entschluss, zu musizieren! Schnappt euch ein Instrument, liebe Leute … Musik machen ist gesund! Ausserdem hebt es die Laune ungemein …

… Music: No new songs, but an information, until now unknown to me, which I read on another blog. When playing a musical instrument, nearly all parts of the brain are being stimulated, many more than when only listening to music, which increases the memory capacity and the flexibility of the brain. So it was a good decision to play music! Grab an instrument, dear people … to play music is healthy! It also improves the mood immensely …

Bevor ich hier zuende schreiben konnte, stellte sich doch noch ein neues Musikstück ein, wieder von Kim Larsen “Moder Jord” (Mutter Erde), ein schönes beschauliches Lied. Seine Texte sind immer ziemlich schlicht und geradeaus, das geht bei vielen Dänen total unter die Haut. Er ist jedenfalls in breiten Kreisen beliebt hier (für die, die es interessiert steht am Ende dieses Blogs der Text auf Deutsch und Englisch). https://www.youtube.com/watch?v=aY6-RjJBqhs Was mich dann doch erstaunt ist, dass auch viele Leute um die Anfang 20 in seinen Konzerten auftauchen und offensichtlich alle Texte auswendig kennen (sie singen mit). Er muss irgendetwas ganz generell in Menschen ansprechen.

… Before I could finalize this post, a new song presented itself to us, again from Kim Larsen “Moder Jord” (Mother Earth), a nice, quiet song. His lyrics are usually very simple and to the point, which goes under the skin of many Danes. In any case, he is popular in wide circles here (for those, who are interested, I have added the lyrics of the song in German and English). https://www.youtube.com/watch?v=aY6-RjJBqhs But one thing surprises me, and that is that many people in their early twenties show up at his concerts and obviously know all the lyrics (they sing along). He must touch something basic in people.

Garten: einige status quo Fotos, das neue Staudenbeet … Rosen, die zum zweiten Mal blühen etc. —

… Garden: some status quo photos, the new perennial bed … roses that flower the second time etc. …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Meine Paprikapflanzen sind witzig, bei zweien stehen die Früchte steil nach oben, bei dreien hängen sie. Nur eine Pflanze hat die länglichen Früchte, die anderen haben mehr runde. Ausserdem sehen sie ziemlich schlecht aus. Jemand frisst an den Blättern, aber ich kann keine Larven finden, und Schnecken sind es auch nicht.

… My bellpepper plants look funny. On two plants the fruits are standing upright, on three they are hanging down. Only one plant has oblong fruits, the others have round ones. They also look rather bedraggled. Somebody is eating the leaves, but I cannot find caterpillars, and it is not snails.

Diese Fotos wurden am 6. August gemacht, an welchem Tag es morgens regnete, daher sind die Paprika nass! 19 Grad Celsius, ein sanfter, andauernder Sommerregen und weder harter Wind, noch Cooling noch Sturm! Dieser Tag wird im Kalender markiert.

… These photos were taken on 6 August, on which day it rained, that’s why the bell peppers are wet! 19 degrees Celsius, a soft, continuous summer rain and neither hard wind, nor cooling, nor storm! This day will be marked in the calendar.

Vogeleier: Schaut mal, hier ist ein Stück Schale von einem kleinen gesprenkeltem Ei. Das ist von den Vögeln in unserer Scheune/Garage, von denen ich herausgefunden habe, dass es auf keinen Fall Mauersegler sind, sondern Schwalben.

… Bird eggs: Look what I found, a piece of a little egg with spots. It is from the birds in our barn/garage, which I found out are swallows and definitely not swifts.

2018-08-02 12.06.27 BLOG

Und dieses weisse Ei könnte vielleicht ein Taubenei sein. Wir haben die grossen Ringeltauben zuhauf bei uns. Es sieht aus, als ob es an einem Ende von innen aufgepickt wurde, aber dann dieser feinsäuberliche Rundschnitt, waren das nun die Eltern oder ein Räuber?

… And this white egg could be a pigeon egg. We have many wood pigeons in our area. It looks as if one end of the egg was opened from the inside, but this clean cut around the middle of the egg, did the parents do that or a predator?

Gäste auf den Terrassen:                … Guests on the terraces:

Und dann war da noch eine dicke Amsel, die in der Insektentränke badete. Sie konnte sich gerade eben hineinquetschen, der Schwanz stand steil nach oben und den Kopf musste sie zurückbiegen. Das sah wirklich lustig aus. Leider habe ich kein Foto, als ich meine Kamera holte, flog sie weg. 

… And then there was a fat blackbird that took a bath in the little water bowl for the bees etc. It could just squeeze into it, the tail stood straight up and it had to bend its head backwards. It looked so funny, but when I got my camera it flew off. 

Tipps und Tricks: Kennt ihr diese Filme im Internet mit den tollen, praktischen Tipps? Wie zum Beispiel der Trick mit der braunen Papiertüte. Wenn man sie etwas aufgepustet unter dem Sonnenschirm aufhängt, hält das Wespen weg, weil die denken, dass da bereits ein Wespennest ist.

… Tips and tricks: Do you know these videos on the Internet with these great, practical tips? Like for example the trick with brown paper bag. If you blow it up a bit and hang it under the parasol, it will keep wasps away, because they will think that there already is a wasp’s nest.

2018-08-03 18.36.37 BLOG

Das haben wir natürlich ausprobiert. Eine Wespe kam und flog wieder weg, aber dann kam eine andere, die die Tüte genauer untersuchte … und sich dann vor Lachen auf sämtliche Schenkel klopfte. Sie flog dann auch irgendwann wieder weg, und wir warteten nun darauf, dass sie mit Bekannten wiederkommen würde, um denen das lustige Wespennest zu zeigen. War es die Beschriftung, die zum Fehlschlag führte?   😉

… Of course we tried that. A wasp came along and left again, but then another came and inspected the paper bag thoroughly … and then nearly died of laughter. It left later on, and we were expecting it to come back with friends to show them the funny wasp’s nest. Was it the printing on the bag that gave it away? 😉

Motorrad: Wie ihr im Beitrag “Essen IST wichtig” lesen könnt, leben wir durch Selbermachen ziemlich gut, trotz schmaler Rente, die uns leider jetzt dazu nötigt, das Motorrad zu verkaufen und ein kleineres Auto zu leasen. Aber das soll ganz bestimmt keine Klage sein, das sind schliesslich Luxusprobleme. Aber es wird  hier keine Motorradtourgeschichten mehr geben … 😉 … bis auf weiteres jedenfalls.

… Motor bike: As you can read in my post “Food IS important”, we do live well I’d say, because we produce a lot of things ourselves, and in spite of a small pension, which now forces us to sell the motor bike and lease a smaller car. But don’t think this is meant as a complaint, those are luxury problems. But there won’t be any biking tour stories anymore … 😉 … for the time being that is.

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Restwoche und ein ebensolches Wochenende.

… I wish you all a splendid rest of the week and a likewise splendid weekend.

*****************************************************

Text von ”Mutter Erde” (Kim Larsen)

Du bist der Wind, der in den Baumspitzen bläst,
Und der Dichter, der schöne Gedichte vorliest,
Du bist Himmelstöne und alles das, an das ich glaube
Du meine wunderbare Mutter Erde

Du bist der Traum, der zerbricht, selbst wenn die Welt überlebt
Sehnsucht und Triebe, die kommen und gehen
Gesegnet sind die, die an deinem Tisch sitzen
Du meine wunderbare Mutter Erde

Die können täglich Raketen in den Raum schicken
Ferne Planeten finden und dort eine Fahne hinterlassen
Aber niemand ist wie du, nein, du bist, wo ich wohne
Du meine wunderbare Mutter Erde 

Du bist Sommer und Winter, du bist die Zeit, die vergeht
Du bist Kindheitserinnerungen und das schlagende Herz
Du bist der Tau am Morgen und das Gras, das wächst,
Du meine wunderbare Mutter Erde 

(Refrain)
Wo der Regenbogen endet
Östlich vom Westen
Lassen wir uns nieder,
Meine Freunde und ich

 

… Lyrics: ”Mother Earth” by Kim Larsen

You are the wind blowing in the tree tops,
And the poet reading beautiful poems,
You are sounds from heaven and everything that I believe in
You, my wonderful Mother Earth

You are the dream that crashes, even if the world goes on
Longing and drifts that come and go
Blessed are those who are sitting at your table
You, my wonderful Mother Earth

 They can send rockets into space every day
f
ind far away planets and plant a flag
But nobody is like you, no, you are where I live
You, my wonderful Mother Earth

You are summer and winter, you are the time that passes
You are childhood memories and the beating heart
You are the morning dew and the grass that grows
You, my wonderful Mother Earth

 (Chorus)
Where the rainbow ends
East from the West
We will settle down
My friends and I.

 

 

 

 

 

Fischfestival in Hirtshals … Fish festival in Hirtshals

Ich mag Hirtshals, das habe ich schön öfter geäussert. Aber Hirtshals ist rauh, eine Fischerstadt und ein Fährhafen, kein beschaulicher kleiner Ort wie Lønstrup (das ich auch sehr mag) mit all seinem Kunsthandwerk. Vielleicht ist das so, weil ich aus einer Hafenstadt stamme, Hamburg. Ich mag Häfen. Flensburg ist auch eine tolle Stadt.

… I like Hirtshals, I have mentioned that before. But Hirtshals is rough, a fisher town and a ferry port, no small quaint place like Lønstrup (which I also like very much) with all its artisans. Maybe that is because I am originally from a harbour town, Hamburg. I like  harbours. Flensburg is also a great city (northern Germany, near the border to Denmark).

IMG_20180804_140807

IMG_20180804_140908

IMG_20180804_141358

Aber ich wollte ja vom Fischfestival berichten. Wie der Name schon sagt, wird an einem Wochenende der Fisch gefeiert, der der ganzen Stadt den Lebensunterhalt verdient. Wie bei den meisten dänischen Volksfesten, geht es dabei ums Essen (da haben wir das Thema schon wieder). Man konnte für 150 Kronen (ca. 20 €) diverse Voucher für die Fischstände bekommen, wo man sich eine Geschmacksprobe einfordern konnte. Wir fanden das teuer, weil die Proben nicht so toll aussahen und erstanden daher in einem kleinen Restaurant einen wunderbaren Fischteller für nur 98 Kronen (ca. 13 €) mit einem Fischfilet, einem Stück geräuchertem Lachs, einer Fischfrikadelle und zwei verschiedenen Stückchen eingelegtem Hering. Dazu gab es Brot, Salat und drei verschiedene Dressings.

… But I wanted to report the fish festival. As the name suggests, on that weekend the fish is being celebrated, the fish that earns the living for the city. As on most Danish festivals, it is mainly about food (there we have the topic again). We could buy vouchers for the food stalls for 150 DKK (about 25 USD/17.64 GBP) for samplings, but we found that expensive and the food samples didn’t look enticing. Therefore we got us a fish plate in a small restaurant for 98 DKK (16.33 USD/11.53 GBP) with one fillet of fish, one piece of smoked salmon, one fish cake and two different pieces of marinated herring. This was served with bread, salat and three different dressings.

IMG_20180804_131143

IMG_20180804_133535

Die Sonne war auszuhalten, weil wir harten Wind hatten (14 Meter pro Sekunde, eine Stufe vor Cooling mit 16 Meter pro Sekunde. Ich glaube ab 20 ist es Sturm). Jedenfalls hatte ich bei den Bildern am Wasser Probleme damit, das Handy still zu halten. Ein mutiger (oder dummdreister?) kleiner Junge war sogar am Baden.

… The sun was bearable, because there was a hard wind blowing (14 metres per second, one step before cooling with 16 metres per second.  I think from 20 metres onwards it is storm). In any case, I had problems to hold the mobile phone still when I took the photos at the water front. A courageous (or brazenly stupid) little boy was even bathing.

IMG_20180804_141223

IMG_20180804_141308

Auch Wikinger und Zubehör sind nie weit weg in Dänemark. Der Helm mit den Flügeln scheint mir nicht so authentisch zu sein, die anderen Gegenstände schienen mir mehr wikingisch zu sein.

… Also vikings and their accessories are never far away in Denmark. The helmet with the wings didn’t seem to me very authentic, the other artefacts looked more vikingish to me.

Und dann standen da doch tatsächlich zwei herrliche alte Lastwagen, einer von 1958, ein Merzedes und ein Scania 76 von Anfang der Sechziger Jahre. So einen hat mein Mann mal beruflich gefahren, so alt sind wir, haha!

… And then there were two wonderful old lorries, one of 1958, a Mercedes, and a Scania 76 from the beginning of the sixties. My husband drove a Scania 76 when he started to work, that’s how old we are, haha!

Auf der einen Ladefläche wurde ein Motor von einem Scania Vabis ausgestellt. Der wurde sogar angeworfen und es gab tatsächlich ein paar Verrückte, die den laufenden Motor mit dem Handy filmten, tssk, tssk, tssk … 😉 … nein, ich nicht, ich habe nur fotografiert …

… They also exhibited a motor of a Scania Vabis. They even started it, and there were some crazy guys, who filmed the running motor with their mobile phones, tssk, tssk, tssk … 😉 … no, not I, I only took a photo …

IMG_20180804_140649

Als toller Abschluss begann dann auf dem Marktplatz eine Band zu spielen, und zwar New Orleans Jazz. Die waren gut, die Jungs (zumeist ältere Herren). Das war ein schöner Abschiedsgruss, bevor wir wieder nach Hause fuhren.

… As great ending, a band started to play on the market place, New Orleans Jazz. They were good the boys (mostly elderly guys). That was a nice goodbye, before we went home again.

IMG_20180804_141909

 

Rosenportrait „Glamis Castle“ … Rose portrait „Glamis Castle“

Auch „Glamis Castle“ ist eine der neuen englischen Rosen, so gezüchtet, dass sie wie klassische Rosen aussehen, aber öfter blühen. Sie wurde von David C. H. Austin (Grossbritannien) um 1992 herum gezüchtet. (Guck mal an, und fünf Jahre später hatte ich sie schon in meinem ersten Garten in Dänemark …)
7Juli2011 GlamisCastle BLOG
„Glamis Castle“ is also one of the new English roses, bred to resemble a classic rose, but flowering repeatedly. It was bred by Davic D. H. Austin (Great Britain) at about 1992. (There you go, and five years later I already had it in my first garden in Denmark …)
2018-07-04 20.11.37 BLOG
„Glamis Castle“ hat einen schwereren Duft, wie Jasmin könnte man sagen, das erwartet man gar nicht bei der zarten Blüte. Die Blüte ist anfangs kugelförmig und in der Mitte hellgelb überhaucht; sie öffnet sich dann später ganz, und färbt sich dabei völlig weiss
26Juni2011GlamisCastle5 BLOG
… „Glamis Castle“’s fragrance is heavier, like jasmin one could say. I didn’t expect that of the delicate flower.   The flower is at first globe shaped and shows a hue of faint yellow in the centre. Later on it opens completely and changes to pure white.
26Juni2011GlamisCastle4 BLOG
Diese Rose bildet einen schönen, nicht allzu gewaltigen Busch. Leider wurde sie dieses Jahr nach dem Auspflanzen von Raupen des Kohlweisslings überfallen, und ich habe es zu spät bemerkt. Die haben viele der Blätter zu Filigran gefressen. Jetzt suche ich alle Rosen regelmässig ab. Diese Schmetterlinge werden von einem bestimmten „Unkraut“ angezogen, das unseren Rasen ersetzt. Das im Juni neugesähte Gras wurde teilweise vom Sturm weggeblasen und was dann doch gekeimt hat, ist jetzt so langsam am vertrocknen, wohingegen das kohlähnliche Kraut immer noch bestens gedeiht, obwohl es regelmässig gemäht wird.
2018-07-02 19.09.54 BLOG
… this rose forms a nice, not too gigantic bush. Unfortunately it was attacked by caterpillars of the cabbage white butterfly this year, after I planted it out, and I noticed that too late. They have eaten a lot of the green leaves to filigree. Now I regularly check all the roses. These butterflies are attracted by a special weed that substitutes for a lawn. The grass that was sown in June was partly blown away by a storm and the part that had germinated is now slowly drying up, whereas the cabbage-like weed thrives splendidly, although it is being mowed regularly. 
2018-07-03 10.12.38 BLOG
Immer wenn ich diese Rose kaufe, will man mir eine andere empfehlen (ich habe den Namen vergessen), weil „Glamis Castle“ doch so zart besaitet wäre. Sie ist vielleicht ein wenig zimperlicher als andere englische Rosen, aber nicht sehr, und die anderen weissen Rosen haben eben nicht diese schöne Blütenform.
2018-06-30 11.50.05 BLOG
… Each time I buy this rose, people recommend to buy another one instead (I can’t remember the name), because „Glamis Castle“ is so delicate. It is maybe a bit more sensitive than other English roses, but not much, and the other white roses don’t have these beautifully shaped flowers.
2018-06-28 09.40.03 BLOG
Wenn sie einmal im Garten Fuss gefasst hat, ist sie ein richtiges Schmuckstück. „Glamis Castle“ ist bei mir immer dabei. Eine spezielle Anfälligkeit für Krankheiten ist mir übrigens nicht aufgefallen, wenn nicht die doofen Raupen angreifen, hat sie schöne gesunde Blätter.
30JUNI2011GlamisCastle BLOG
… Once it has settled in the garden, it is a real gem. „Glamis Castle“ is always part of my garden. By the way, I have never noticed that it should be not disease resistant. As long as the stupid caterpillars don’t invade, it has fine and healthy foliage.
2018-07-05 08.39.25 BLOG
Was ich noch allgemein sagen wollte, wenn ich Rosen schon mehrmals gekauft habe, dann nicht, weil sie mir eingegangen sind, sondern weil ich es beim Umziehen nicht über mich bringen konnte, sie alle auszugraben, besonders dann nicht, wenn sie sich gerade schön etabliert hatten. Die letzten beiden Umzüge inkludierten allerdings meinen ganzen Garten.
… A general remark: When I bought roses several times, it is not because they died on me, but because I couldn’t bring myself to dig them all out each time when we moved, especially not, when they had just nicely established themselves. The last two moves included my entire garden though … 😉

Essen IST wichtig … Food IS important

Letzte Woche war bei uns mal wieder Experimente-Woche. Die Kichererbsen MeiMei haben den Griechentest bestanden. Es gab Giouvetsi vom „Zitronen und Olivenöl“ Blog. Normalerweise benutzt man die kleinen Nudeln, die wie Reiskörner aussehen und die man in türkischen oder nahöstlichen Läden bekommt, aber wir haben noch so viele Sorten kleine Nudeln aus Malta, die wollten wir erst einmal aufbrauchen.

… Last week we had an experimental week again. The chickpea MeiMei has stood its Greek food test. We made Giouvetsi of the ”Zitronen und Olivenöl” blog. Normally one uses the small pasta that looks like rice and that you can buy in Turkish or Middle Eastern shops, but we still had so many small kinds of pasta from Malta, which we wanted to use up first.

2018-08-02 11.58.09

An einem anderen Tag gab es mit Feta gefüllte Pitabrote  (auch von obigem Blog) mit selbstgemachtem Hummus. Das Rezept für den Hummus habe ich in einem Buch wiederentdeckt, dass ich schon fast vergessen hatte “En verden i grønt” (Eine ganz grüne Welt). In diesem Buch findet man vegetarische und vegane Rezepte aus aller Welt.
(Rezept und Anleitung: Man nehme 300 g gekochte und abgetropfte Kichererbsen, etwas vom Kochwasser aufbewahren, 2 Teelöffel Tahin, 3 Zehen Knoblauch, Saft einer halben bis zu einer Zitrone, je nach eigenem Geschmack, ein wenig Öl, Salz und Pfeffer sowie 2 Esslöffel frische Petersilie gehackt zum Bestreuen. Man füllt alle Zutaten in einen Mixer, fügt 2 Esslöffel des Kochwassers hinzu und mixt alles zu einer homogenen Paste. Wenn es zu dick ist, kann man noch mehr Kochwasser oder Öl hinzufügen. Wir haben ganz zum Schluss noch etwas Olivenöl untergerührt, dadurch wird das Hummus schön cremig. Dann in eine Schüssel füllen und mit der gehackten Petersilie bestreuen, fertig. Noch eine Bemerkung: die Kichererbsen müssen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Das Kochen dauert ca. 1,5 Stunden – man kann also getrost seine Doktorarbeit schreiben während man wartet. 😉 )

… Another day we had filled pita bread (also of the above blog) with homemade hummus. The recipe for hummus I found in a book that I have rediscovered “En verden i grønt” (A green world). This book contains vegetarian and vegan recipes from all over the world.
(Recipe and instructions: Use 300 g cooked and dripped dry chickpeas, keep a bit of the cooking water, 2 teaspoons tahini, 3 cloves garlic, juice of half or up to one lemon, after taste, a bit of oil, salt and pepper as well as 2 table spoons fresh parsley, minced, for sprinkling. Put all ingredients into a blender together with 2 table spoons full cooking water and blend them into a homogenous cream. It it is too thick, you can add some more cooking water or oil. We have added some more oil before serving, that makes the hummus nice and creamy. Then fill it in a bowl and sprinkle with the parsley, done. One more remark: the chickpeas have to be soaked in cold water over night. Cooking takes about 1.5 hours, so you can easily write your thesis while waiting.  😉 )

2018-08-02 19.08.27 BLOG

O.K., die sind nicht rund … wenn ich den Teig über dem Feta gefaltet habe, sind die eben viereckig … 😉
… Allright, they are not round … when I have folded the dough over the cheese, they end up as squares …
😉

Ebenfalls aus diesem Buch gab es dann an einem anderen Tag “Papas chorreadas”, einem Rezept aus Kolumbien. (Rezept und Anleitung: 4 grosse Kartoffeln, in dicke Scheiben geschnitten, eine feingehackte Zwiebel, drei gehackte Tomaten, 225 g geriebener Cheddar, zwei Esslöffel Joghurt oder Crème fraîche, Öl, Salz und Pfeffer. Man kocht die Kartoffeln bis sie gar sind und hält sie warm. Dann brät man die Zwiebeln 5 Minuten im Öl in einem Topf, fügt die Tomaten hinzu und schmeckt im Salz und Pfeffer ab. Man nimmt den Topf vom Herd, lässt ihn ein wenig abkühlen und rührt den Joghurt/Crème fraîche hinein, so dass man eine cremige Mischung erhält. Der Käse wird hinzugefügt und die Creme vorsichtig erwärmt, bis der Käse geschmolzen ist. Der Joghurt/Crème fraîche darf nicht kochen. Zum Schluss die Käse-Crème über die Kartoffeln Giessen und servieren. Ich frage mich, warum man die Käse-Crème nicht zubereiten kann während die Kartoffeln kochen? Dann wäre alles gleichzeitig fertig … nur so eine Idee.)

… Also from this book, we made “Papas chorreadas” another day, a recipe from Columbia. (Recipe and instructions:  4 big potatoes cut in thick slices, one finely hacked onion, three hacked tomatoes, 225 g ground Cheddar, two table spoons yoghurt or Crème fraiche, oil, salt and pepper.  Boil the potatoes until done, keep warm. Sautee onion for five minutes in the oil in a pot, add the tomatoes, spice with salt and pepper. Take the pot off the stove and let cool a bit. Then stir in the Yoghurt/Crème fraiche to achieve a creamy mixture. Add the cheese and warm mixture carefully until the cheese has melted. The Yoghurt/Crème fraiche must not boil. Then pour the cheesy cream over the potatoes and serve. I am asking myself, why one wouldn’t prepare the cheese cream while the potatoes are boiling? Then everything would be ready at the same time … just an idea.)

Ausserdem habe ich drei Brote und diverse englische  Muffins gebacken und wie ein Weltmeister Früchte verarbeitet. Ich habe ja von meiner Nachbarin vor einigen Wochen 20 Kilo Frucht geschenkt bekommen, und nur 10 Kilo hatten überhaupt Platz in unserem Gefrierschrank. Die eine Hälfte ergab dann zwei grosse Behälter rote Grütze, drei Gläser Pflaumengrütze, ein grosses Glas Kirschsosse für Weihnachten für die “Ris a la mande”, die man hier in Dänemark am Heiligabend isst, sowie 28 Gläser verschiedene Marmeladen (schwarze Johannisbeere, Himbeere und Sauerkirsche).

… Furthermore, I have baked three breads and several English muffins and made preserves from fruit like a world champion. Some time ago, my neighbour gave me 20 kilos of fruit, and only 10 kilos could fit into our freezer. So one half ended up in two big containers with red fruit jelly*, three glasses of plum jelly*, a big glass of cherry sauce for Christmas for the “Ris a la mande”, which they eat in Denmark on Christmas Eve, and 28 glasses of different jams (black currant, raspberry and sour cherry).
*In English they seem to call this „jelly“, but it is not jelly. The consistency is more like porridge. We eat it with either cream, milk or vanilla sauce.

Nach dem Brotbacken musste ich ja wieder Brot einfrieren, und damit wurden mehr schwarze Johannisbeeren heimatlos; die wurden umgeformt zu weiteren 27 Gläsern Marmelade. Nun sind da noch ca. ein Kilo Erdbeeren und zwei Kilo Himbeeren im Gefrierschrank. Mein Mann meinte, dass wir jetzt ca. zwei Jahre keine Marmelade zu kaufen brauchten.  Das könnte so ungefähr hinkommen … 😉

… After having baked bread, I had to freeze some of it, and therewith more black currants became homeless; they were transformed to 27 more glasses of jam. Now we have about one kilo strawberries and two kilos raspberries left in the freezer. My husband thinks that the next two years at least we won’t have to buy jam. I agree … 😉 

2018-08-02 11.56.56 BLOG

Es sind die einfachen Freuden im Leben, die zählen … 😉 wie zum Beispiel selbstgemachte Marmelade auf selbstgemachten englischen Muffins … 😀 … Ich wünsche euch allen ein leckeres Wochenende.

… It is the simple things in life that count … 😉 as for example homemade jam on homemade English muffins … 😀 … Have a delicious weekend, all of you!

 

 

Eigenreklame … Advertising for ourselves

Ab November dieses Jahres, wird es unsere Webseite für Heecon-e nicht mehr geben. Das ist der Verlag, den wir für das Buch meines Mannes gegründet haben. Er hat es auf Dänisch geschrieben und ich habe es so einigermassen ins Deutsche übersetzt. Man wird feststellen, dass es am Anfang noch etwas gestelzt ist, aber ich dann mehr Selbstvertrauen gewonnen habe und freier übersetzt habe. Eine liebe Freundin von mir hat Korrektur gelesen.

… As of November this year, our website for Heecon-e will be closed. That is the publishing company that we have created for my husband’s book. He has written it in Danish, and I have translated it into German as best I could. One will observe that the beginning sounds somewhat stilted, whereas later on I got more confident and translated more freely. A dear friend of mind proofread the text.

Cover_Dansk_BLOG

Eigentlich wollten wir auch eine englische Version veröffentlichen und Google translate zur Hilfe nehmen, aber Dänisch-Englisch war katastrofal (obwohl ziemlich lustig). Deutsch-Englisch war dann schon wesentlich besser, aber mein Englisch ist nicht gut genug für die Aufgabe. Wir hatten schon dreimal englischsprachige Personen, die es machen wollten, aber wir haben nie wieder von ihnen gehört. Vielleicht, weil wir nicht die Mittel haben, einen Übersetzer zu bezahlen. Wir haben Beteiligung am Profit, wenn es einen geben sollte, angeboten. Es gibt also keine englische Version.

… We did plan to publish an English version with the help of Google translate, but Danish-English was a catastrophe (though funny). German-English was much better, but my English is not good enough for the task. Three people had said that they were interested to do it, but we never heard from them again. Maybe because we don’t have the means to pay a translator. We offered a percentage of the profit, if any. So there isn’t any English version.

Cover_German_BLOG

Worum geht es eigentlich? Auf Deutsch könnt ihr es HIER nachlesen. Es handelt sich um einen politischen Thriller, der mit der Besetzung der amerikanischen Botschaft in Teheran beginnt.

Auszug aus einer Buchbesprechung
Die Vorbereitungen der Terroristen und der beteiligten Behörden zu verfolgen ist atemberaubend und mitreißend. […] Beide Parteien bedienen sich der modernsten Technologie; beide handeln mit Intelligenz und Präzision.
Steffen H. Nielsen bewegt sich elegant von Kulisse zu Kulisse, während beim Leser das Herz schneller zu schlagen beginnt.

Ein Draufgängerroman von einem internationalen Thriller. Hat man erst einmal angefangen zu lesen, legt man ihn nicht aus der Hand.
Empfohlen von Anton Koch-Nielsen, Dänische Kriminalakademie

… But what is it all about? In German you can read it HERE . It is a political thriller that starts with the occupation of the American embassy in Tehran.

Excerpt from a book review:
To follow the preparation of the terrorists and the concerned  authorities is breathtaking and stirring. […] Both parties use the most modern technology; both act with intelligence and precision.
Steffen H. Nielsen moves elegantly from scene to scene, while the reader’s heart starts to beat quicker.
A daredevil novel of an international thriller. Once you have started reading it, you won’t be able to put it down.
Recommended by Anton Koch-Nielsen, Danish Criminal Academy  

Danach ist das Buch immer noch bei Amazon auf Deutsch zu bekommen und in dänischen Buchhandlungen. Wir haben es bei Amazon, weil die deutschen „Hubs“ nicht besonders hilfsbereit waren.

… After November the book will still be available at Amazon in German and in Danish bookshops. We keep it at Amazon, because the German hubs have not been very supportive.