Bin mal eben weg … … Gone for a bit …

Ich bin nämlich 2 Schubladen mit Pflanzen im Verzug, die mir meine Nachbarin letzte Woche brachte, davon eine mit kleinen Bäumen. Daher bin ich jetzt verschärft draussen. Das Wetter ist ideal, kühl und feucht, lang ersehnt!

… I have fallen 2 wheelbarrows full of plants behind, which my neighbour brought me last week, thereof one with little trees. Therefore I am mostly in the garden these days. The weather is ideal, cool and wet, much longed for!

Und diese kleine Kiefer hat meine Nachbarin aus Samen gezogen, die ihre Mutter aus Kreta mitgebracht hat. Die sind genauso verrückt wie ich … 😉

… My neighbour bred this little pine from seeds that her mother brought home from Crete. These two are just as crazy as I am … 😉

2018-08-13 12.25.10

Bis demnächst mit status quo Fotos.

… See you soon with status quo photos.

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

11 Gedanken zu „Bin mal eben weg … … Gone for a bit …“

  1. Schön, dass man sich im Sommer über Regen freuen kann. Auch wir haben einen bisschen von dem kostbaren Nass abbekommen. Buchstäblich war es ein Tropfen auf den heißen Stein. Warnung! Lass dir nicht zu viel von lieben Nachbarn schenken. Einmal schenkte uns eine liebe Frau eine Edeldistel. Jetzt hat sie (die Distel) sich über unseren ganzen Garten ausgebreitet. Ein andermal schenkte uns ein Nachbar eine Rose. Jetzt überwuchert sie mit ihrem enormen Wachstum alle unsere Blumen. Viele liebe Grüße! Peter

    Gefällt 1 Person

    1. Ja dieser Regen ist sehr willkommen und bitter nötig. Wir haben ja gestern die Bäumchen gepflanzt, und 4 cm unter der Oberfläche war alles noch richtig trocken und hart. Das wird eine Weile dauern, bis der Boden so richtig vollgesaugt ist.
      Meine Nachbarin erzählt mir zum Glück, wie gross die Pflanzen werden, die sie mir schenkt. So kann ich gut planen. Bei mir ist ja auch noch enorm viel Platz.

      Gefällt 1 Person

      1. Ich drücke die Daumen. Wir haben letztes Jahr ein Mini-Weihnachtsbäumchen von Ikea für die Kinder mitgenommen. Es hat den Winter gut in der Wohnung überstanden, bevor es dann im Frühjahr auf den Balkon umgezogen ist. Inzwischen ist das Bäumchen doppelt so groß. Im Dezember darf es wieder bei uns einziehen. Ich hoffe, es verkraftet das.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.