Rosenportrait „Jacqueline du Pre“ … Rose portrait „Jacqueline du Pre“

Diese Rose wurde von dem Züchter Harkness 1988 in England gezüchtet. Sie ist eine kleinere Rose und bildet einen schönen, runden Busch. Sie ist als Buschrose einsortiert. Sie ist nach der englischen Cellistin Jacqueline du Pré benannt, die leider nicht sehr alt wurde (42 Jahre) und anscheinend ein ziemliches Genie war. Ihre Cellos sind jetzt an berühmte Musiker auf unbestimmte Zeit ”ausgeliehen”.

01_Juli2012inklKarlMay 295 BLOG

… This rose has been bred by Harkness 1988 in England. It is a smaller rose and forms a neat round bush. It is classified as a shrub. It is named after the English cellist Jacqueline du Pré, who unfortunately did not get very old (42 years) and seems to have been rather a genius. Her cellos are now on open end “loan” with well-known musicians.

02_2011JacquelineDuPre2 BLOG

Ihre Blüten sind weiss, halb gefüllt und haben wunderschöne gelb-orangefarbene Staubgefässe, die sich langsam dunkler und ins Rötliche verfärben.

03_020-1 BLOG

Its flowers are white, semi filled and have beautiful yellow-orange stamens, which get darker and change into a red/purple colour.

04_2018-06-12 11.43.08 BLOG

Jacqueline hat einen kräftigen, süssen Duft mit einer deutlichen Zitronennote, sehr angenehm, ich könnte meine Nase dort länger parken. Nicht jeder Rosenduft schwebt in der Luft und begrüsst einen schon von weitem, aber der von Jacqueline tut es … abhängig von der Windrichtung, natürlich …

05_2018-06-16 15.16.35 BLOG

… Jacqueline has a strong and pleasantly sweet fragrance with a clear streak of lemon in it, I could keep my nose there for quite some time. Not every rose fragrance is lingering in the air and greets you from far away, Jacqueline’s does just that … depending on the direction the wind is blowing, of course …

06_2018-06-25 10.38.20 BLOG

“Jacqueline du Pré” blüht mehrmals während der Saison. Meine Pflanze ist inzwischen ins Beet gepflanzt, der Topf wurde zu klein. Zu meinem Entsetzen habe ich Rosenkäfer an einigen meiner Rosen entdeckt, so auch an dieser. Sie sind schön, aber gierig! Was die Krankheitsanfälligkeit anbelangt, hat diese Pflanze sich als sehr robust erwiesen. Frühere Rosen dieser Sorte bekamen bei mir immer Rost an den ersten Blättern. Die fielen dann ab, und die neuen Blätter waren dann gesund. Aber diese hatte von Anfang an schöne gesunde Blätter.

07_2018-06-25 18.09.23 LieblingsfotoJuni BLOG

… “Jacqueline du Pré” flowers several times during the season. In the meantime, I have planted mine into a bed, the pot was getting too small. I discovered rose beetles on some of my roses, oh, woe! They are beautiful, but greedy! With regard to diseases, the plant I have now has been very robust. Earlier plants that I had in other gardens, got rust on their first leaves. Those then fell off, and the new leaves were healthy. But this plant had nice healthy foliage from the start.

08_2018-06-26 12.44.46 BLOG.jpg

 

Dies ist eine der Rosen, die ich im Garten nicht missen möchte. Eigentlich gilt das für alle Rosen, die ich im Moment habe. Da fehlen noch ein paar, die ich mir so nach und nach wieder anschaffen werde. Es fällt mir immer schwer zu wählen. Wenn ich unbegrenzt Platz hätte …

09_DuPre2 BLOG

… It is one of the roses I wouldn’t want to miss in my garden. Actually that is true for all roses that I have at the moment. There are still some that I “need”, and which I will buy again little by little. I always have a hard time choosing. If I had unlimited space …

10_2018-06-12 11.42.48 BLOG