Ein schnelles Sommerrezept …. a quick summer recipe

Es ist so warm (der wärmste Mai der letzten 100 Jahre), dass wir etwas Kaltes zum Mittag/Nachmittag/Abend haben wollten. Ich versuchte also, mein altes Rezept für kalte Gurkensuppe zu finden, hatte aber keinen Erfolg. Ich machte sie aus der Erinnerung, und ich finde, sie schmeckte gut. Dazu gab es Toast mit Kräuterfrischkäse.

… It is so warm now (hottest May of the last 100 years) that we wanted something cold for lunch/dinner/supper. So I tried to find my old recipe for cold cucumber soup, but had no success. I made it from memory, and I think it tasted fine. Ingredients in English are mentioned further down.

IMG_8697 BLOG

Zutaten für zwei Personen

1 Salatgurke (gewaschen und halbwegs geschält, in grobe Stücke geschnitten)  

1 grüne Paprikaschote (gewaschen, entkernt und in grobe Stücke geschnitten)

3 Cornichons

1 Knoblauchzehe

1 EL Senf nach Wahl (ich hatte Dijon-Senf)

1/2 TL Chilipulver

200 g Joghurt natur

200 ml Mandelgetränk (man kann natürlich auch Milch nehmen)

½ Bund Dill

2 EL frische Petersilie

2 EL Schnittlauch

Salz nach Belieben

Alle Zutaten kommen in den Mixer und werden schön durchgemixt. Danach die Suppe in den Kühlschrank stellen und etwas ziehen lassen, damit die Kräuter ihr Aroma entwickeln können.

Guten Appetit!

P.S.: Wir fanden, den Knoblauch und den Chili zu viel des Guten in dieser Suppe.

IMG_8698 BLOG

Ingredients for two people

1 Salat cucumber (washed, partly peeled, cut in big pieces)   

1 green bellpepper (washed, core removed, cut in big pieces)

3 gherkins (the small ones, in case gherkin does not indicate the size)

1 clove of garlic

1 tablespoon mustard (your choice, I used Dijon mustard)

1/2 teaspoon chili powder

200 g Yoghurt, natural

200 ml almond “milk” (of course you can used normal milk)

A generous handful of dill

2 Tablespoons fresh parsley

2 Tablespoons fresh chives

Salt after tast

Blend all ingredients together thoroughly in a blender. Then place the soup for a while in the fridge to let the herbs develop their aroma.

Enjoy your meal!

P.S.: We found that the garlic and the chili was too much in this soup.

 

 

 

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

10 Gedanken zu „Ein schnelles Sommerrezept …. a quick summer recipe“

        1. Ich habe noch nicht umgestellt, aber du solltest mich trotzdem finden können. Es gibt da die Einstellungen „private“ und „hidden“. Ich habe nicht die Absicht, den Blog zu verstecken. Er soll auch immer noch von Suchmaschinen gefunden werden, so meine Hoffnung. Mal sehen, ob das funktioniert …

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.