Blogumstellung auf privat … Shifting my blog to „private“

Das geschieht wegen der neuen Daten-Gesetze in der EU, wie die meisten von euch ja wissen, und zwar noch im Mai, 26. oder 27. Mai. Unten eine Abbildung des Fensters, dass ihr in Zukunft sehen werdet, wenn ihr das erste Mal „Liken“ oder kommentieren wollt. So wie ich es verstehe, kann man mit und ohne eigenen Blog einloggen. Wenn ich euch dann allergnädigst akzeptiert habe, ist alles wie vorher.  😉

Ich bin nicht an euren Daten interessiert, ausser zum Antworten auf eure Kommentare. Ich sammle eure Daten nicht und verkaufe eure Daten nicht. Auf das, was WordPress macht, habe ich keinen Einfluss, aber deren Datenschutzpolitik findet ihr HIER. Sie behaupten, sie an das Neue Gesetz angepasst zu haben. Leute, die privaten Kontakt zu mir wünschen, können mir an meine E-Mail-Adresse schreiben, die in meinem Profil aufgeführt ist.

… This happens because of new data protection laws within the EU, and that still in May, on 26th or 27th of May. Below a graphic of the window that you will see in future when liking or commenting for the first time. As I understand it, it is possible to login with or without a blog of your own. After I have oh so graciously accepted you, everything works like before.  🙂

… I am not interested in your data, except for answering your comments. I don’t collect any of your data, I don’t sell any of your data. I do not have influence on what WordPress is doing though, but you find the link to their data protection policy HERE. They say that they have adapted it to the new law. People who wish to have private contact can just write to my email mentioned in my profile.

WordpressEinloggen

… I guess this will appear in your blog language …

Ich hoffe, dass ich euch auch weiterhin bei meinem Blog treffen werde … 😉 … Liebe Grüsse aus dem enorm sommerlichen Dänemark!

… I hope that I will continue meeting you on my blog … 😉 … Kind regards from the enormously (rare) sunny Denmark!