Rezept aus Brasilien … recipe from Brazil

Ich habe das Rezept hier gefunden.

… I found the recipe on this  blog. (It is in English there.)

Es handelt sich um ein im Ofen gebackenes Gericht aus Kartoffeln, Knoblauch, viel Fisch (filhote, ein süsswasser Fisch aus dem Amazonas-Gebiet), bestrichen mit einem speziellen Pesto.

Für 6 Personen rechnet man 4 kg Fisch und 1 kg Kartoffeln, sowie 20 Knoblauchzehen, Schnittlauch, 100 g Lauch, Salz, Pfeffer, eine halbe Tasse Öl und eine Handvoll Koriander-Blätter.

Den Fisch lässt man in etwas Wasser und dem Saft einer Zitrone etwas ziehen;

die Kartoffeln werden gekocht;

den Pesto stellt man aus 6 der Knoblauchzehen, Korainader, Lauch, Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Öl her.

In eine Auflaufform füllt man erst die Kartoffeln, dann die restlichen Knoblauchzehen, dann den Fisch und bestreicht alles mit dem Pesto. Das backt ca. 40 Minuten bei mittlerer Hitze (ich habe bei 200 Grad gebacken).

IMG_8479 BLOG

Bei der Fischwahl musste ich einen Kompromiss eingehen und habe Lachs und Seelachs genommen. Die konnten es gut mit dem starken Pesto aufnehmen. Absolut lecker! Der Verzehr hat nicht viele Minuten gedauert … 😉   (wir haben alles aufgegessen!).

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

4 Gedanken zu „Rezept aus Brasilien … recipe from Brazil“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.