Hou – eine kleine Perle am Kattegat … Hou – a little pearl at the Kattegat

Wir finden immer etwas Neues, Unerwartetes. Wir wollten gutes Wetter ausnutzen und in Richtung Norden fahren und dort irgendwo ans Wasser, an einer Stelle, die wir noch nicht kannten. Die Wahl fiel auf den kleinen Ort Hou.

… We still find the new and unexpected. We wanted to make use of the nice weather and drive north and it should be somewhere at the coast, a place that we hadn’t been yet. The choice fell on the little village of Hou.

Dort zog es uns gleich wieder zum Hafen. Ganz unerwartet empfing uns ein wunderschöner Sandstrand und richtige Dünen. Das hatten wir so weit südlich von Frederikshavn an der Ostküste nicht erwartet. Ein Ferienparadies für die ganze Familie, klein aber fein. (An der Ostküste ist es sonst oft recht marschig.) Seht selbst! Der Sand hier ist übrigens sehr fein und weiss und weich (das klingt fast wie eine Waschmittelreklame).

… As always we were drawn to the little harbour. And there an unexpected sight was waiting for us: wonderful sandy beach and real dunes. We hadn’t expected that so far south from Frederikshavn at the east coast. A holiday paradise for the entire family, small but nice. (The east coast often is quite marshy.) See for yourself! The sand at Hou is very fine and white and soft (that could sound like a commercial for a detergent).

IMG_20180330_121536 BLOG

IMG_20180330_121134 BLOG

Hou selber ist ein ausgesprochener Ferienort und besteht fast ausschliesslich aus Sommerhäusern (sehr schönen, grossen wie kleinen). Es gibt jedoch Supermärkte und ein Waffelhaus am Hafen! Was will man mehr?  😉   Es ist allerdings kein Ferienort a la Blokhus: keine Autos am Strand, keine Happy Hour, alles still und ruhig.

… Hou is a real holiday village and consists mainly of summer cottages (very nice ones, big and small). But there are supermarkets and a waffle house at the harbour! What more could one wish for? 😉 However, it is not a holiday resort like Blokhus: no cars at the beach, no happy hour, all very peaceful and calm.

IMG_20180330_121151 BLOG

IMG_20180330_122311 BLOG

Für die Jüngeren hat Hou einen Pub mit Life-Musik zu bieten, „Rottehullet“ (das Rattenloch) ;-). Ansonsten hat es mir besonders das Landgasthaus angetan. Es hatte leider noch nicht geöffnet. Ich bin ein wenig mit der Kamera amok gelaufen, daher stelle ich nur eine Auswahl der Fotos hier ein und einen Link zu den restlichen Bildern für speziell Interessierte.    Link

… For the younger generation (I am 63), Hou has a pub with life music to offer, „Rottehullet“ (the rat hole) ;-). Otherwise I was very taken in by the country inn. Unfortunately it wasn’t open yet. I went a bit amok with my camera, therefore I am only showing some of the photos here and give the link to the rest of the photos for those who are interested.   Link

IMG_20180330_124504 BLOG

IMG_20180330_124523 BLOG

Der Gasthof nennt sich „traktørstedet“, ein altes dänisches Wort. Im Deutschen wäre das so viel wie „Traktierstelle“. Traktieren hatte ja früher auch im Deutschen die Bedeutung „Bewirten“. Inzwischen hat sich das ja geändert. 😉 (Ich habe das Wort eigentlich immer nur in der Bedeutung „jemand peinigen“ gehört.)

…The inn is called „traktørstedet“, an old Danish word. In German, that would be as much as „Traktierstelle“. „Traktieren“ used to mean „to entertain“ in German as well. In the meantime that has changed. (Now it is mostly used meaning „to bully/torment someone“ … 😉  )

Leider habe ich meinen Schal in Hou verloren, den mühsam selbstgestrickten. Ich kann ihn euch also nicht mehr vorstellen, mit oder ohne Fransen. Aber besser meinen Schal in Hou verlieren, als mein Herz in Heidelberg … 😉  😀

… Unfortunately I lost my scarf in Hou, the one I painstakingly knitted myself. So I cannot show it to you anymore, with or without fringes. But better to lose one’s scarf in Hou, than one’s heart in Heidelberg (insider joke, sorry! This refers to a German song). 😉  😀

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag!     ……..   I wish everybody a splendid day!

 

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

15 Gedanken zu „Hou – eine kleine Perle am Kattegat … Hou – a little pearl at the Kattegat“

    1. Hehe, ja alleine Roldskov mit Rebildbakker und den Seen und Lille Vildmose könnten einen Reiseführer füllen. Vielleicht sollte ich mal alle Beiträge sammeln und sehen, wie viel das ist … 😉 Østerhurup und Mariager-Fjord gehören ja auch dazu …

      Gefällt 1 Person

    1. Diese Orte sind hauptsächlich für Familien mit Kindern, denke ich, zumindest im Sommer. Wir anderen sind ja zu jeder Jahreszeit am Meer und haben dann den Strand für uns allein. Das etwas südlicher gelegene Hals könnten wir empfehlen. Das hat es uns irgendwie angetan.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.