Østerådalen (östliches Flusstal) … (easter riverdale) 31 März/March 2018

Wir müssen ja manchmal raus aus dem Haus, obwohl ich keine Lust habe in der Kälte. Aber die Sonne schien und wir hatten neulich in Ålborg einen Grasweg entdeckt, dem wir einmal nachgehen wollten. Am Rande des östlichen Industriegebiets gibt es einen kleinen Wasserlauf, Fluss ist zu viel gesagt, der aus der Stadt rausführt. Der Weg am Back entlang ist in zwei Teile geteilt. Die ersten 1,7 km heissen Østerådal und auf der ersten Hälfte liegt links hinter einer grossen Ziegelsteinmauer das Industriegebiet und rechts vom Wasserlauf Privathäuser. Auf der zweiten Hälfte sind es dann links Schrebergärten und rechts Privathäuser. Und dann kann man noch 5 km weiterwandern in ein kleines nettes Dorf. Das war uns aber zu lang, wir mussten ja wieder zurück und es war kalt. Wir werden das mal mit dem Fahrrad machen.

… Sometimes we have to get out of the house, even if I don’t feel like it because of the cold. But the sun was shining and we had discovered a grass path in Ålborg, which we wanted to explore a bit more. At the eastern industrial area is a little water course, river is too much said, rivulet maybe? It leads out of town. The path along the water has two parts. The first 1,7 km (1.06 miles) are called Østerådal, and the first half of it have the industrial area to the left, hidden by a high brick wall and private house on the right side of the water. For the second half, there are allotment gardens to the left and still private houses on to the right. After that one can walk on for 5 km (about 3 miles) to a little nice village. But that was too long for us, as we had to walk it all back, and it was cold. We will do that one day with the bicycles.

IMG_20180331_132709 BLOG

IMG_20180331_134826 BLOGIMG_20180331_134925 BLOG

Einige Flussanwohner haben sich richtig Mühe gemacht und das Ufer befestigt, andere wiederum haben einfach eine Holzplatte auf das Schilf gelegt, aber gemütlich sieht alles aus. Viele haben Kajaks auf dem Rasen liegen. Und man beachte die Flühlingsblumen!!!

… Some river people made a lot of efforts and stabilised the bank, others just put a wooden panel on top of the reed, but it all looks cosy. Many have kayaks pulled up on the lawn. Note the spring flowers!!!

IMG_20180331_132716 BLOG

Die meisten Häuser sind hübsch und gut gepflegt. Das hier war das einzige hässliche Haus, aber mir gefiel das Baumhaus.

… most of the houses look fine and well kept.  This one was the only ugly one, but I liked the tree house.

IMG_20180331_133810 BLOG

Dann kamen in einem Affenzahn zwei Erpel an uns vorbeigerauscht. Warum die Hast? Sie wurden von einer einzelnen Ente verfolgt … 😉 … Was die wohl angestellt haben … 😉

… Then two drakes came rushing by with top speed. Why such hurry? They were chased by a single duck … 😉 … I wondered in what mischief they might have gotten … 😉

IMG_20180331_135401 BLOG

IMG_20180331_135410 BLOG

Die Angestellten dieser Firma haben einen erstklassigen Picknickplatz.

… The employees of this company have a first class picnic place.

IMG_20180331_135602 BLOG

IMG_20180331_135613 BLOG

Hier sind wir eigentlich losgegangen, ich habe die Fotos in umgekehrter Reihenfolge gezeigt. Oben durch die Bäume schimmert der Autobahnzubringer hindurch. Der Fussweg führt weiter unter der Strasse durch und in 2 km ist man mitten in der Innenstadt von Ålborg. Einen ähnlichen Weg haben wir schon in Vejle entdeckt. Irgendwie fühlen die Menschen – trotz allem – den Drang nach draussen und nach Natur.

… This actually was our starting point, I showed the photos reversed. Through the trees one can see a glimpse of the motorway feeder road. The path continues under the road, and in 2 km (1.2 miles) more one has reached the city centre of Ålborg. We have found a similar path in Vejle. Somehow people seem to have the urge – in spite of everything – to be outside and in nature.

Wir werden, wenn das Wetter etwas milder ist, die Fahrräder nehmen und von Dall Villaby aus ganz nach Ålborg radeln. Dann kann man am Sund picknicken und wieder zurückfahren.

…We will try to take the bicycles once the weather is a bit more clement, start in Dall Villaby and go all the way into Ålborg, have picnic at the waterfront and then go back.