Tomatensaat

Falls ihr interessiert sein solltet, wie es den kleinen Tomatenpflänzchen ergangen ist: sie leben in bester Willkür. Die zweiten Blätterpaare kommen ganz schüchtern hervor.

IMG_8223 BLOG

IMG_8229 BLOG

Nun geschah es aber an einem der Tage, dass ich eine rote Paprikaschote zubereitete, und siehe da, sie enthielt wunderbare, reife und gesunde Samen. Ich konnte es natürlich nicht sein lassen und habe welche aufbewahrt.

IMG_8226 BLOG

Sobald ich den Sack Erde unter all dem Schnee auf der Terrasse gefunden habe, hole ich ihn rein, lass ihn durchwärmen und dann sähe ich die Samen aus.

IMG_8228 BLOG

Die Tomaten fingen auch in einer Champignonverpackung an. Jetzt haben sie einen höheren Deckel bekommen, das Unterteil einer Weintraubenverpackung. Aber die wird auch bald nicht mehr hoch genug sein, wenn die so weiterwachsen.

IMG_8227 BLOG

Die Tomaten haben einen „Schal“ umbekommen, denn es ist kalt so dicht am Fenster.
I
ch habe noch nie probiert, Paprika zu ziehen; das wird spannend. 

Tschüss, bis nächstes Mal!