Schlagzeilen … Headlines

Vögel: Neue Gäste am Futterbrett: ein Dompfaff, ein Buchfinkenpärchen und eine Art Laubsänger oder auch Grasmücke. Erste dachte ich, es handele sich bei Letzterem um ein schlankes Spatzenweibchen, aber da war so gar keine Zeichnung am Kopf und der Schnabel passte auch nicht.

… Birds: New visitors at the bird feeder: a bullfinch, a couple of chaffinches and a kind of warbler. At first I thought the latter was a very slim sparrow female, but the bird had no marking whatsoever on the head, and the shape of the beak didn’t fit either.

Fotos: Pixabay, Oldiefan, Moritz320

Garten: Wir hatten ein tête-à-tête mit unserem Hauswirt, weil wir wissen wollten, wann er all die Arbeiten auf dem Grundstück und der Fassade fertighaben will, die noch ausstehen. Dieses Jahr soll alles erledigt werden, sagt er, so dass ich im Herbst hoffentlich anfangen kann, einen Garten anzulegen.

… Garden: We had a tête-à-tête with our landlord, as we wanted to know, when he plans to have finished all the outstanding works on the grounds and the facade. He as much as promised that everything will get done this year, so that I hopefully can start to establish a garden this autumn.

2018-02-19 10.58.29 BLOG
Mein Container-Garten; viele der Rhododendren stehen auf der Terrasse.
… My container garden; many of the rhododendrons are on the terrace.

Reisen: Wir werden uns unseren langen Rundtripp in England und Schottland dieses Jahr nicht leisten können … und auch nicht die nächsten zwei Jahre. Wir müssen mit allen längeren Touren warten, bis ich meine Rente von Deutschland und Dänemark bekomme. Das ist in drei Jahren so weit (ich bin immer noch eine junge Frau!). Aber das ist natürlich ein Luxusproblem. Dänemark hat uns schliesslich noch viele schöne Ausflüge zu bieten! Und wer weiss, vielleicht gehen wir bald auf Konzert-Tournee … 😀  😀  😀 (Das ist ein Scherz! Nicht, dass ihr wieder Beweisfotos fordert … 😉 )

… Travel: We will not be able to afford our long trip to England and Scotland this year … nor in the next two years. We have to wait with all longer trips until my pensions from Germany and Denmark are due. That will be in three years (I am still a young woman!). But that is, of course, a luxury problem. Denmark still has a lot of excursions to offer! And who knows, maybe we will be on a concert tour soon … 😀  😀  😀 (This is meant as a joke!)

P.S.: Frau Dompfaff, noch mehr Buchfinken, Grünfinken und endlich ein Bergfinkenpärchen gaben sich die Ehre!

… Mrs. Bullfinch, even more chaffinches, greenfinches, and also, finally, a pair of bramblings gave us the honour!

 

 

 

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

20 Gedanken zu „Schlagzeilen … Headlines“

    1. Die Fotos sind dieses Mal von Pixabay. Die Vögel halten ja nicht still, bis ich meine Kamera in Stellung habe.
      Einer unserer Träume ist von Toronto quer rüber, auf der kanadischen Seite, in die Rocky Mountains zu fahren. Aber das dauert noch ein paar Jahre …
      Was meinst du denn mit „… noch junge Frau! Haha!“ ??? 😉

      Gefällt 2 Personen

      1. Eine Reise von Toronto zu den Rocky Mountains wäre eine Gewalttour, die ich nicht empfehlen würde. Besser wäre es die Reise in Calgary zu beginnen.
        Ich hoffe, du hast meine Bemerkung über die noch junge Frau nicht übel genommen. Für mich als 76iger ist jede Frau, die noch nicht ihre Rente bezieht eine junge Frau. Im Leben ist alles eine Sache der persönlichen Perspektive. Hab noch eine schöne Woche, Brigit!

        Gefällt 2 Personen

        1. That is round about 4500 km on the Trans-Canada-Highway, that’s not too bad! Take four weeks for it, not more than 300 km per day or less.
          There is also a train from Toronto to Vancouver. It takes 4 days, but I would rather like to make stops inbetween.
          Toronto ist ein Muss, weil mein Mann da als Kind ein paar Jahre gewohnt hat.
          In Calgary lives a former colleague of mine (she is English, her husband Danish, they emigrated some 15 years ago), and we would also try and see another eldery couple, who we met in Denmark.

          Das mit der jungen Frau war nur ein Scherz von meiner Seite, no problem!
          Euch auch noch eine schöne Restwoche!

          Gefällt 2 Personen

          1. Ja, wenn ihr vier Wochen für die Reise veranschlagt habt, dann habe ich da keine Bedenken. In meinem Blog habe ich meine Reise mit meinem Bruder Adolf von Montreal nach Calgary beschrieben. (Klopp Story – Book I – Chapter 28 ). Hab noch einen schönen Tag!

            Gefällt 1 Person

  1. Liebe junge Frau, ich muss dir doch mal für deine englischen Übersetzungen danken. Kaum habe ich den deutschen Text gelesen schon bin ich neugierig, wie das wohl in englisch klingt. Und man lernt ganz nebenher neue Vokabeln 🙂 Bisher habe ich Brambles für Brombeerranken gehalten.

    Gefällt 2 Personen

      1. ich habe mich wirklich gefragt, ob sich die Helden meiner Bücher vielleicht durch Bergfinken schlagen mussten, statt durch Dornengestrüpp. 😉 Habe dann aber nachgesehen und den brambling entdeckt. Trotzdem freue ich mich über deine Übersetzungen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.