Ich wünsche mir … I would wish

Dass Menschen, wenn sie einander treffen in erster Linie einen anderen Menschen sehen, ohne Ansehen des Geschlechts, des Alters, der Hautfarbe, der Nationalität oder des Glaubens. (Habe ich irgendeine vorurteilsbildende Kategorie ausgelassen?)

… That people when meeting each other, first and foremost see another human being, without regarding gender, age, colour of skin, nationality or creed. (Did I miss any prejudice inducing category?)

Allein das würde schon reichlich für Entspannung sorgen.

… That alone would already decrease a lot of the tensions.

Ich denke, dass man sonst viele Begegnungen verpatzt, Bekanntschaften verpasst …

… I think that otherwise one spoils encounters, misses out on contacts …

Wäre es nicht einen Versuch wert, anderen Menschen ohne diese Kategorisierungen zu begegnen, ohne sie auf den ersten Blick einzusortieren und zu beurteilen?

… Wouldn’t it be worthwhile to meet other people without using this categorization, without assorting and evaluating them on first sight?

Wir wären dann weniger beeinflussbar, wenn es darum geht, dass wir bestimmte Gruppen hassen sollen.

… We would then be less manipulable when somebody wants us to hate certain groups of people.

 

Jemand fragte mich einmal: ”Wie ist es denn mit einem Schwarzen zusammen zu sein? ”

Ich antwortete: “Keine Ahnung, ich weiss nur, wie es ist mit David zusammen zu sein.” Wie konnte ich von meinem Verlobten auf sämtliche Schwarzen aller Länder schliessen? Die Frage kam mir zutiefst dämlich vor.

Wenn ich ihn ansah, sah ich Davids Gesicht, nicht das Gesicht „eines“ schwarzen Mannes.

 

… Somebody asked me once: “How is it to be together with a black man?”

I answered: “I have no idea, I only know how it is to be with David.” How could I make a conclusion from my fiancé to all other black men in all countries? I found the question profoundly dim-witted.

When I looked at him, I saw David’s face, not the face of „a“ black man.

 

Wenn ich meinen jetzigen Mann (seit 25 Jahren) anschaue, sehe ich ihn, nicht einen grossen, nicht gerade klapperdürren, weisshäutigen Dänen.

… When I look at my present husband (for 25 years), then I see him, not a tall, not exactly Twiggy-figured, white skinned Dane.

 

Ich möchte diesen mehr nachdenklichen Beitrag mit einigen Worten von George Harrison beschliessen.

… I should like to conclude this rather musing post with some words by George Harrison.

Give me love
Give me love
Give me peace on earth
Give me light
Give me life
Keep me free from birth
Give me hope
Help me cope, with this heavy load
Trying to, touch and reach you with,
Heart and soul

https://www.youtube.com/watch?v=s-KAvPbO8JY

Buddha_Blog

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

14 Gedanken zu „Ich wünsche mir … I would wish“

    1. Das war doch nett gesagt, danke! Das Problem ist, dass Menschen so voller Ängste sind, und anscheinend geben vorgefasste Meinungen eine Art Scheinsicherheit. Diese Ängste werden ja auch von Medien und Politikern gefördert, damit wir manipulierbar bleiben.

      Gefällt 1 Person

    1. Danke, Liebe Katja! Ich hätte nichts dagegen, dieses Lied zu spielen, aber es verdient eine(n) gute(n) Sänger(in). 😉
      Wenn es nach mir geht, nehmen wir zwei Lieder von Helge Engelbrecht ins Repertoire auf, „When your love is alive“ und „Sangen til livet“ (Das Lied ans Leben).

      https://www.youtube.com/watch?v=-dZuPkKp4R0 Helge schreibt wunderbare Texte und Musik, aber der in Schwarz, Tommy Rasmussen, ist der bessere Sänger.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.