Musik, Musik, Musik 2 … Music, music, music 2

Nur ein kurzer Zwischenbericht, denn heute ist Migräne angesagt … 😦

… Only a short inbetween report, because today a migraine has insisted to visit … 😦

Wir haben jetzt bereits fünf Musikstücke. Den Folsom prison blues haben wir wieder geschrottet, denn wir fanden den Text blöd „I killed a man in Reno, just to watch him die“ ??? Das passt irgendwie nicht zu uns … 😉

  1. Halleluja von Leonhard Cohen haben wir noch,
  2. dann The sound of silence von Paul Simon,
  3. Surf in USA von den … muss ich’s schreiben??? Das macht vielleicht Spass, das zu spielen!
  4. Susann himmelblå von Kim Larsen, ein sehr beliebter Sänger hier in Dänemark, so richtig volkseigen, wie man hier sagt. Seine Lieder und besonders seine Texte sind sehr einfach und sprechen „den kleinen Mann auf der Strasse“ an. Dieses Lied ist ein Geburtstagslied für Susann mit den himmelblauen Augen und stammt aus dem Film „Midt om natten“, der hier ein richtiger Kultfilm ist, trotz seiner Naivität. Ebenso bekannt ist sein gleichnamiges Lied. „Mitten in der Nacht kamen die Bullen und warfen uns aus unseren Wohnungen …“ etc. Es geht hier um Hausbesetzer und alternatives Leben.
  5. Proud Mary von CCR, das macht auch sehr viel Spass.

Das ist alles Musik aus der Zeit als meine Generation jung war. Wir haben eine lange Liste mit Stücken, die wir spielen wollen, u. a. auch von Donovan, den Beatles, ABBA, Bamse, Rolling Stones … ich hätte auch Lust auf mehr CCR. Vieles ist für mich noch zu kompliziert, aber das kommt … 😉

… We are working with five songs now. The Folsom prision blues has been abandoned, as we did not like the text „I killed a man in Reno, just to watch him die??  That’s not really us … we still have:

  1. Halleluja by Leonhard Cohen,
  2. The sound of silence by Paul Simon,
  3. Surf in USA by … do I have to mention it??? It is so much fun to play it!
  4. Susann himmelblå (sky blue Susan) by Kim Larsen, a very popular singer here in Denmark, „the people’s own“, as they say here. His songs and especially his texts are very simple and talk to „the small man on the street“. This song is a birthday greeting to Susan with the azur blue eyes and was part in his movie „midt om natten“ (the middle of the night), which is a real cult movie in Denmark, in spite of its naivety. Just as popular ist his song of the same name. „In the middle of the night the filth (the heat) came and evicted us from our flats …“ etc. This is about squatters and an alternative life style.
  5. Proud Mary by CCR, which is also real fun to play.

All that is music from the time when my generation was young. We have a long list with music that we would like to play, among others by Donovon, the Beatles, ABBA, Bamse (another Dane), Rolling Stones … I would very much like more of CCR. A lot of songs are still too complicated for me, but we will get there …

Weil wir ja jetzt keinen Schlagzeuger mehr suchen, haben wir unser Musikzimmer umgebaut.

… As we are not looking for a drummer anymore, we have rearranged our music room.

2018-01-13 15.06.37 Blog

Ich höre jetzt auf zu schreiben, denn die Buchstaben kommen in einer merkwürdigen Reihenfolge auf den Schirm, ich muss dauernd verbessern … bis demnächst mit klarerem Kopf … 😉

… I will stop writing now, as the letters appear on the screen in a strange order, I have to correct all the time … until another day, when my head is clearer …

 

Veröffentlicht von

Stella, oh, Stella

Ich bin gebürtige Deutsche, mit einem Dänen nunmehr seit 1993 verheiratet und in Dänemark lebend. Meine Beiträge erscheinen daher in deutscher Sprache (und nicht in dänischer) und seit 2018 auch in englischer Sprache. … I was born in Germany, have been married with a Dane since 1993 and are living in Denmark. Therefore, my posts are published in German (and not in Danish) and since 2018 in English as well.

11 Gedanken zu „Musik, Musik, Musik 2 … Music, music, music 2“

    1. Wenn ich vertrauter mit dem Keyboard und all den Knöpfen bin, dann können wir auch kompliziertere Stücke mit ins Repertoire nehmen. Im Moment müssen wir uns etwas einschränken. 😉
      Neulich sollte ich eine Intro spielen und drücke selbstsicher auf den Knopf, war aber ein ending. Mein Mann kann so herrlich verblüfft aussehen … 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.