In eigener Sache …

… und zwar geht es dieses Mal um meine inzwischen 120 Followers (wow). Neulich bin ich euch alle einmal durchgegangen, weil ich mich natürlich dafür interessiere, wer da bei mir liest, und weil eure Seiten ja für mich auch von Interesse sein können.

Ich musste feststellen, dass nicht alle von euch eine Webseite in eurem Profil angegeben haben, z. B. euren Blog oder eine andere Webseite. Da manche Benutzer (ich eingeschlossen) nun aber ganz anders heissen als ihr Blog, hat man kaum eine Chance euch durch eine Suche zu finden.

Für diejenigen, die mit Absicht keinen Link im Profil angegeben haben … überlest das hier einfach. Aber diejenigen, die gerne gefunden werden wollen … gebt doch in eurem Profil euren Blog an … 😉 … ob nun WordPress oder woanders, und/oder vielleicht eine andere eurer Webseiten. Dann kann man euch auch finden, wenn ihr kommentiert.

Ich finde es übrigens erstaunlich, dass mein kleiner, unprofessioneller Blog so viele Follower hat. Vielen Dank für euer Interesse!

 

IMG_20171107_130716